Browsing: Aus der Lehre

0 Neue Broschüre: Übersicht der Ausbildungen in der GA

Die Gebäude Netzwerk Initiative GNI hat heute eine neue Übersichtsbroschüre über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Gebäudeautomation veröffentlicht. Auf 30 informativen Seiten werden die Kurse der Schulenmitglieder und Partner der GNI vorgestellt. Prominent vorgestellt werden auch die Angebote der Hochschule Luzern. Unser Bachelor of Science in Gebäudetechnik | Energie, der Master of Science in

0 Das CAS Eigenverbrauchsoptimierung geht in die zweite Runde

Wer Photovoltaik-Anlagen ohne kostenorientierte Einspeisevergütungen (KEV) gewinnbringend betreiben will, muss den eigenen Verbrauch an Strom und letztlich dessen Speicherung gezielt optimieren. Die Hochschule Luzern – Technik & Architektur vermittelt im Rahmen des CAS Eigenverbrauchsoptimierung alle technischen, normativen und gesetzlichen Grundlagen zur Eigenverbrauchsoptimierung sowie zu deren Zusammenschlüssen (ZEV). Im kommenden Herbst geht das CAS Eigenverbrauchsoptimierung in

0 Die neue Diplomzeitung Gebäudetechik | Energie ist da!

Jährlich veröffentlichen die Abgänger des Studiengangs Gebäudetechnik | Energie der Hochschule Luzern eine Diplomzeitung. Darin sind – in unterhaltsamer Form – Informationen und „Insider“ zu finden zu den Studierenden und Dozierenden des Studiengangs. Die diesjährige Ausgabe steht unter dem Motto „Gebäudetechnische Spiele 2020“. Wir wünschen eine freudige Lektüre! Die Diplomzeitung ist online zugänglich unter folgendem

0 MSE: Mit dem neuen Profil „Building Technologies“ zum Master seines Fachs werden

Im hochschulübergreifenden Master-Studium MSE haben Bachelor-Absolventinnen und Absolventen eines technisch orientierten Studiengangs die Möglichkeit, sich in ihrem Fachgebiet weiter zu vertiefen. Damit bereiten sie sich den Weg für verantwortungsvolle Positionen in Forschung, Industrie und Verwaltung. Ab dem Herbstsemester 2020 werden zehn Studienprofile in den Fachbereichen Technik und IT sowie vier Profile in Bau und Planung

0 Gebäude-Elektroengineering: Der Zukunft in die Augen schauen

Intelligente und umweltfreundliche Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Sanitäranlagen sowie Elektro- und Gebäudeautomationsanlagen zu realisieren – das lernen unsere Studierenden im Bachelor of Science in Gebäudetechnik | Energie. Dieser Studiengang ist schweizweit einzigartig. Weniger bekannt ist jedoch die Tatsache, dass mit der Studienrichtung „Gebäude-Elektroengineering (GEE)“ auch eine attraktive Alternative zum etablierten Studiengang der Elektrotechnik angeboten wird. Studierende

0 Der MSE verpasst sich einen neuen Auftritt

Der Master of Science in Engineering MSE hat kürzlich einen neuen Webauftritt erhalten. Da sind alle wichtigen Informationen zum Studium übersichtlich zusammengefasst. Weiter werden ab dem Herbst 2020 mehrere neue Studienprofile angeboten. Das Institut für Gebäudetechnik und Energie ist massgeblich involviert im neuen Profil „Building Technologies (BT)“. In diesem Rahmen werden Prof. Dr. Axel Seerig,

0 HSLU-Unterricht nun vollständig „remote“

Infolge der Corona-Krise wurde per 23. März der gesamte Unterricht der Hochschule Luzern auf die Fernlehre umgestellt. Statt Kontaktveranstaltungen und Laboraufgaben besuchen unsere Studierenden nun Videovorlesungen, nehmen an Chats teil und nutzen ein breites Spektrum an digitalen Unterrichtstools. Diese Umstellung wurde in einer einzigen Woche bewerkstelligt und hat sowohl von den Dozierenden wie auch von

0 CAS EVO: Erster Durchlauf erfolgreich abgeschlossen

Ende Januar ist an der Hochschule Luzern der erste Durchlauf des CAS Eigenverbrauchsoptimierung zu Ende gegangen. Im Rahmen dieses neu aufgebauten CAS werden alle technischen, normativen und gesetzlichen Grundlagen zur Eigenverbrauchsoptimierung sowie zu deren Zusammenschlüssen (ZEV) vermittelt. Ebenso zeigen die beteiligten Institute für Gebäudetechnik & Energie sowie für Maschinentechnik geeignete Aufbauten praxistauglicher Systeme. Diese Weiterbildung

0 Bachelor-Thesis Gebäudetechnik | Energie: Es geht los!

Am Montag 17. Februar beginnt das neue Unterrichtssemester der Hochschule Luzern. Damit gehen auch die Bachelor-Diplomarbeiten des BSc-Studiengangs Gebäudetechnik | Energie in eine neue Runde. Die Dozenten und Mitarbeitenden der Forschungsgruppe LAES sind in diesem Jahr involviert bei der Betreuung von elf Arbeiten. Die Themen umfassen das technische Monitoring von Gebäuden, zukunftsorientierte Bürowelten, energieoptimierte Planung,

0 Neuer Bachelor Digital Construction

Die Hochschule Luzern bietet ab Herbst 2020 zwei Studiengänge an, die die digitale Ausrichtung der Bachelor-Ausbildung betonen und Kompetenzen für die Digitalisierung vermitteln: Digital Construction und Digital Engineering. Bei den dreijährigen Studiengängen handelt es sich schweizweit um die ersten ihrer Art. Sie vermitteln Studierenden das nötige Wissen, um die Chancen der Digitalisierung in vielfältiger Hinsicht

1 2