ProtoTyp-Räume 1 & 2

   

In der Architektur-, Innenarchitektur- und Gebäudetechnikausbildung ist der Raumkomfort ein wichtiger Aspekt und wird von allen Fachdisziplinen beeinflusst. Die reine theoretische Wissensvermittlung und das Lehren von Gütefaktoren wird der Komplexität des Themenfeldes Raum & Komfort nicht gerecht.

In den ProtoTyp-Räumen der Hochschule Luzern können Studierende Erfahrungen und Gelerntes bezüglich Raum und Komfort umfassend und zeitnah in zwei miteinander vergleichbaren Räumen erleben. Neben der Nutzung der Räume für die Lehre werden diese weiterhin als Besprechungszimmer und als Testraum für die angewandte Forschung und Entwicklung genutzt.

Kontakt: email hidden; JavaScript is required