swisscovery – was bietet die neue Rechercheplattform?

0
Share.

Die HSLU-Bibliotheken und die ZHB Luzern sowie alle weiteren Zentralschweizer IDS-Bibliotheken haben sich per 7. Dezember mit insgesamt 470 Schweizer Bibliotheken zum neuen, landesweiten Bibliotheksnetzwerk SLSP zusammengeschlossen. Suchportal, Benutzerausweis, Gebühren, Ausleihfristen sowie Katalogregeln aller beteiligten Bibliotheken sind nun einheitlich. Wie bereits kommuniziert, müssen alle Nutzenden eine Neuregistrierung vornehmen.

Weitere Informationen zu SLSP finden Sie jederzeit aktuell auf der Webseite der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern: https://www.zhbluzern.ch/slsp

Welche Vorteile bietet swisscovery den Studierenden und Mitarbeitenden der Hochschule Luzern?

Rechercheportal: swisscovery RZS. Die neue Rechercheplattform erlaubt unkomplizierte Suchen und Wechsel zwischen schweizweiten und an der HSLU verfügbaren Medien. swisscovery RZS (RZS = ‚Region Zentralschweiz‘) ist die Nachfolgerin von iluplus. Um bequem an die lizenzierten E-Medien zu gelangen, steht Studierenden und Angehörigen der Hochschule Luzern neu ihre eigene HSLU-Ansicht von swisscovery RZS zur Verfügung. In swisscovery RZS ist der Fernzugriff auf E-Medien vereinfacht und viele Fachaufsätze aus Zeitschriften sind mit  zusätzlichen Covers, der Möglichkeit zum Direktdownload und Links zum Heftinhalt angereichert.
Einführungen zu swisscovery RZS und zur Neuregistrierung mit switch-Edu-ID werden ab Mitte Dezember im Rahmen der Veranstaltungreihe Wissen+ angeboten. Hier geht’s zum Programm.

VPN-Verbindung erforderlich: Bitte beachten Sie, dass der Fernzugriff auf E-Books und E-Journals nur mit einer VPN-Verbindung (Pulse Secure) funktioniert.


Ausgeliehene Medien:
Alle noch im alten System ausgeliehenen Medien sind für die Nutzer*innen online nicht mehr einseh- oder verlängerbar. Rückgabeerinnerungen werden aber weiterhin regulär zugestellt. Wird das Medium über die alte Rückgabefrist hinaus benötigt, muss es bis spätestens Ende Januar in eine Bibliothek der Zentral- und Hochschulbibliothek oder der Hochschule Luzern zurückgebracht und neu ausgeliehen werden.


SLSP-Courier:
Neu ist es möglich, Medien aus definierten Bibliotheken der gesamten Schweiz via Kurier gegen eine Gebühr von CHF 6 pro Medium in unsere Bibliotheken zu bestellen. Alle neu geltenden Gebühren sind hier aufgeführt.

Share.

Comments are closed.