Coronavirus Update HSLU – ab 1. März Arbeitsplätze in den Bibliotheken wieder zugänglich

0
Share.

Aufgrund der Beschlüsse des Bundesrats vom 24.Februar 2021 zur Eindämmung der Corona-Pandemie sieht das aktuelle Angebot der HSLU-Bibliotheken folgendermassen aus:

  • die Arbeitsplätze in den HSLU-Bibliotheken sind unter Einhaltung der Maskenpflicht und Abstände ab 1. März wieder zugänglich
  • Ausleihe, Rückgabe, Beratung und Zugang zum Freihandbereich sind weiterhin möglich

Die Öffnungszeiten und spezifischen Dienstleistungen der einzelnen HSLU-Bibliotheken finden Sie auf der  Bibliothekswebseite.

Das aktuelle Angebot der Bibliotheken der Zentral- und Hochschulbibliotheken im Gebäude der Uni / PH und an der Sempacherstrasse finden sie hier.

Ausleihe

Die Freihandbestände sind zugänglich. Alle ausleihbaren Medien können am Selbstverbucher oder an der Theke ausgeliehen werden.

Medien können im Rechercheportal swisscovery RZS via Postversand für CHF 12.- pro Medium nach Hause oder gratis an die Standorte der HSLU-Bibliotheken,  ZHB-Sempacherstrasse, ZHB-Uni/PH-Gebäude, Pädagogisches Medienzentrum Luzern oder Kooperative Speicherbibliothek Büron bestellt werden.

SLSP-Courier: Neu ist es möglich, Medien aus definierten Bibliotheken der gesamten Schweiz via Kurier gegen eine Gebühr von CHF 6 pro Medium in unsere Bibliotheken zu bestellen.

Wie bereits im Dezember 2020 kommuniziert, müssen alle Nutzenden  eine Neuregistrierung vornehmen, um im neuen Rechercheportal swisscovery Medien bestellen und ausleihen zu können. Anleitung für die Neuregistrierung in swisscovery.

Rückgabe

Medien können an den Theken zurückgegeben oder in die Bücherrückgabewagen gelegt werden. Ausserdem können Medien per Post zurückgesendet oder an anderen Standorten der Luzerner Bibliotheken kostenlos zurückgegeben werden.

Kopieraufträge aus Büchern und Zeitschriften

Kopieraufträge auch für Angehörige der Hochschule Luzern sind kostenpflichtig. Der Preis beträgt Fr. 5.- pro Artikel/Kapitel und je 20 begonnenen Seiten. Aufgrund des Urheberrechts dürfen nur Auszüge aus urheberrechtlich geschützten Werken und nicht ganze Werke kopiert und versandt werden.

Elektronische Medien

Das Angebot an elektronischen Medien ist rund um die Uhr unter https://https://www.hslu.ch/de-ch/hochschule-luzern/campus/bibliotheken/e-medien/ zugänglich.

In allen HSLU-Bibliotheken gilt eine generelle Maskentragepflicht. Und zwar unabhängig davon, ob der Abstand eingehalten werden kann oder nicht. Die Hochschule Luzern folgt damit den Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit und des Kantons Luzern.

Weiter sind in den HSLU-Bibliotheken folgende Hygienevorschriften zu beachten:

  • Desinfektionsmittel sind vor Ort verfügbar. Es gelten die allgemeinen Regeln und Bestimmungen (regelmässig Hände waschen und/oder desinfizieren).
  • Oberflächen werden regelmässig gereinigt.
  • Die Theken sind mit einem Spuckschutz aus Plexiglas versehen. Wir bitten unsere Benutzer/innen sich an diesen geschützten Stellen an die Bibliotheksmitarbeitenden zu wenden.
Share.

Comments are closed.