Vorsichtige Öffnung der HSLU-Bibliotheken

0
Share.

Die Bibliotheken der HSLU sind seit dem 8. Juni für die Ausleihe und Rückgabe von Medien, die Recherche an den Freihandregalen und alle weiteren Bibliotheksdienstleistungen wieder geöffnet. Ab dem 29. Juni stehen auch die Arbeitsplätze in Abstimmung mit den anderen Luzerner Bibliotheken wieder zur Verfügung. Die Distanz- und Hygienemassnahmen werden dabei jederzeit berücksichtigt.

 Die Öffnungzeiten finden Sie auf der  Webseite Ihrer HSLU-Bibliothek. Bitte beachten Sie die Sommerschliessung der HSLU-Bibliotheken.

Die aktuellen Services und Öffnungszeiten der ZHB-Bibliotheken finden Sie hier.

Abholung und Rückgabe von Medien: in allen HSLU-Bibliotheken möglich

Heim-Lieferdienst: Die Bibliotheken liefern auch weiterin Bücher und Kopien nach Hause – die Bestellung erfolgt via iluplus.ch :

  • Postversand: Der Tarif bleibt schweizweit bis zum 31.7.2020 bei CHF 5.- pro Buch. Ab dem 1.8. kostet Postversand wieder CHF 12 pro Medium.
  • Digitaler Kopienversand: Kopien aus Büchern und Zeitschriften werden zum Vor-Corona-Tarif von Fr. 5.- pro 20 Seiten per Mail versandt.
  • Aus Urheberrechtsgründen dürfen nicht ganze Bücher eingescannt werden.
  • Auch für Musiknoten besteht die Möglichkeit des digitalen Kopienversands. Aufgrund urheberrechtlicher Auflagen kann dies aber nur auszugsweise je gewünschtem Medium geschehen.

Auskunft und Rechercheberatung vor Ort: in allen HSLU-Bibliotheken möglich

Recherche und Stöbern am Regal: in allen HSLU-Bibliotheken  möglich.

Lernen und Arbeiten in der Bibliothek: In Abstimmung mit den anderen Luzerner Bibliotheken sind die Arbeitsplätze ab Montag 29. Juni wieder für alle zugänglich.

Leihfristen – Mahngebühren: Seit dem 8. Juni werden wieder Mahngebühren erhoben. Gebühren, die in Coronazeiten angefallen sind, werden erlassen.

Webseiten aller sechs HSLU-Bibliotheken

Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern ZHB

E-Books und weitere elektronische Medien der HSLU:  eMedien

 

 

 

 

 

Share.

Leave A Reply