Buchtipp: „Meyer spricht von Gratiskaffee“, Luca Schenardi

0

Der Künstler und Illustrator Luca Schenardi hat ein neues Buch veröffentlicht. „Meyer spricht von Gratiskaffee“, so der Titel des Buches, erschien im Edition Patrick Frey Verlag und wurde vom Grafikduo Hi (Megi Zumstein, Claudio Barandun) sorgfältig gestaltet.

Das Buch ist gefüllt mit absurden Texten, die der Künstler in fehlerhaften Teletextanzeigen fand. Diese, man könnte sagen „alternativen Fakten“, wurden von Schenardi mit schwarzem Filzstift und Tusche transkribiert und illustriert. Daraus entstanden von 2014 bis heute zwanzig Hefte in der Grösse A5 mit ungefähr achthundert Seiten. Eine Auswahl aus diesem riesen Werk ist in der Publikation „Meyer spricht von Gratiskaffee“ zusammengefasst.

Ein amüsantes und sehenswertes Buch, das man in den Händen halten muss!

 

 

martina.lussi(at)hslu.ch

 

 

 

Share.

Leave A Reply