Konferenz

Ausstellen und Vermitteln von Lebendigen Traditionen (Tagung)

Vom 28.-29. März lud der Verband der Museen der Schweiz (VMS) zusammen mit dem Bundesamt für Kultur (BAK) zu einer Tagung ins Museum für Kommunikation nach Bern ein. Die Veranstaltung fokussierte das Ausstellen und Vermitteln von Lebendigen Traditionen. Kurz etwas zum Hintergrund: Im Jahr 2012 veröffentlichte das BAK die Liste der Lebendigen Traditionen der Schweiz. Sie beinhaltet mündliche Traditionen, Theater, Rituale… Continue Reading

Fallbeispiel

No Photos! – Tweetup mit David Shrigley

Die Zerstörung einer Skulptur war Bestandteil einer Ausstellung in der modernen Pinakothek München, Anfang April. Doch nicht nur das, die Skulptur durfte vor ihrer Zerstörung von (fast) niemandem gesehen werden. Der englische Künstler David Shrigely, bekannt durch seine skurrilen Zeichnungen, lud vor Ausstellungseröffnung 150 Gäste ein, die Skulptur zu betrachten und sie zu zeichnen aber, „no photos“. Die Skulptur wurde… Continue Reading

Uncategorized

Museums Week auf Twitter

Auf Twitter kann man vom 24.03. – 30.03.  die erste MuseumsWeek verfolgen. Unter dem Hashtag #MuseumsWeek twittern hunderte von europäischen Museen über ihre Ausstellungen und ihre Arbeiten. Natürlich sind die meissten dieser Organisationen auch ansonsten auf Twitter aktiv, aber in der MuseumsWeek gibt es ganz spezifische Aktivitäten, die den Blick hinter die Kulissen ermöglichen und zum Austausch mit Kuratoren, Künstlern… Continue Reading

Uncategorized

Buch/eBook “All You Tweet Is Love” zu Tweet-ups in Kultureinrichtungen

„All You Tweet Is Love“ ist eine neue Publikation zu Tweet-ups in Kultureinrichtungen. Tweet-ups sind Veranstaltungen zu denen Twitter-Nutzer vor Ort eingeladen werden, um über das Ereignis in Kurznachrichten und Bildern zu berichten. „All You Tweet Is Love“ wurde herausgegeben von der Agentur Kulturkonsorten und enthält verschiedene Beiträge rund um den Tweet-up. Auch ein Blogartikel von Audience+ wurde hierfür entsprechend… Continue Reading

Konferenz

Nächste MuseumNext Konferenz in Newcastle Gateshead, Juni 14

MuseumNext, die Konferenz zum Thema Innovation im Museum wird im Jahr 2014 in Newcastle Gateshead stattfinden, nicht zuletzt bekannt durch das Baltic Museum. Durchaus interessant sind die Themen. Der Fokus liegt sehr auf der User-Experience, also dem Erlebnis Museum und wie dieses durch Technologien unterstützt wird. Die vier key trends für 2014 aus dem Call for Papers sind: Happiness: welche… Continue Reading

Uncategorized

Zeitreisen im Stadtraum – Historische Bilder ergänzen den Echtraum

Helge David (Kunstwissenschaftler und Kommunikationsberater) über das Reisen in der Zeit. Zeitreisen – ergänzende Geschichten zu einer Ausstellung Blättern wir in alten Fotoalben, wird unter anderem offensichtlich, wie stark sich alles verändert hat: Menschen, Fahrzeuge, Kleider – alles kommt uns meist bereits fremd vor. Gleichzeitig erinnern wir uns mit den Fotos auch ganz einfach an früher. Das heisst, im Grunde… Continue Reading

Konferenz

Tagung: „Kulturelles Erbe digital“ Bedingungen und Perspektiven, Köln, 24 + 25.10.13

Im Zentrum der Tagung steht das Spannungsfeld zwischen “kulturellem Erbe” und seiner Darstellungsform und Verfügbarkeit im Digitalen. Der Zugriff auf Kultur erfolgt nicht nur verstärkt über digitale Medien, sondern immer häufiger primär. Dieser Paradigmenwechsel führt zu Veränderungen in Strukturen, Prioritäten und Arbeitsweisen in Kultureinrichtungen wie Bibliotheken, Museen und Archiven. Die Tagung will aufzeigen, wie diese Entwicklungen zukünftig gestaltet werden können,… Continue Reading

Uncategorized

Geschichten sind Einstiegshilfen und Türöffner (Interview mit Franziska Dürr)

Franziska Dürr (Leitung Kunstvermittlung im Aargauer Kunsthaus) zur Funktion von Geschichten und darüber, wie in Führungen kleine Entdeckungen gemacht werden. Franziska Dürr steigt mit einer Geschichte ins Gespräch ein: „Ausgangspunkt für die Kunstsammlung in Aarau bildete ein Kunstwettbewerb. Das Siegerbild sollte den Beginn der Sammlung markieren. Weil sich die Jury nicht auf ein Bild einigen konnte, legte man sich auf… Continue Reading

Uncategorized

Tarzan in Graz

Beat Gugger (freier Kurator, Luzern) zu Charakteristiken von guten Geschichten und zum Erzählen mit Objekten. Video-Installation in „Grazgeflüster“ im Stadtmuseum Graz, 2011 (Foto: Beat Gugger) Der Tarzan-Schrei ist in Graz entstanden – so will es zumindest die Legende: Tarzan – alias Johnny Weissmüller – soll in Graz vom Jodel des Erzherzogs Johann von Österreich zu seinem Schrei inspiriert worden sein…. Continue Reading

Uncategorized

Knochenarbeit (Interview mit Basil Thüring, Dr. Gerhard Hotz)

Im Rahmen der Vorbereitung für das Forschungsprojekt Audience+ STORY wurde eine Reihe von Interviews mit Ausstellungsmachern und VermittlerInnen zum Thema Storytelling geführt. Die Gespräche fanden  bereits im Sommer 2012 statt. Gleichwohl freuen wir uns, dass wir jetzt so weit sind, dass wir die Interviews veröffentlichen können. Den Anfang macht das Interview mit Basil Thüring und Gerhard Hotz vom Naturhistorischen Museum… Continue Reading