22. Mai 2024

Studio Game 2 | HorrAR | Woche 7

Einleitung:

Endlich! Die Animationen befinden sich nun im Projekt, leider funktionieren sie noch nicht so wie gewollt! Wir sind trotzdem bereit für den Endspurt.

 

Entwicklungs Update des Programmierers:

Diese Woche war eine emotionale Achterbahnfahrt, die sowohl positive als auch negative Gefühle mit sich brachte – und das über alle vier bearbeiteten Bereiche hinweg.

Bug-Fixes
Bis zu dieser Woche wurden nach einer Monster Interaktion die Sounds nicht korrekt zurückgesetzt. Zunächst versuchten wir, das Problem mit einem Script-Ansatz zu lösen. Da dieser jedoch nicht funktionierte, probierten wir es mit geänderten Collidern – und das Glück war auf unserer Seite, denn es funktionierte sofort.

UI
Um einen Vorsprung für die nächste Woche zu haben, erstellten wir Skizzen für das zukünftige UI. Dadurch konnten Buttons, Textfelder und Inputfelder bereits jetzt optimal positioniert werden.

Testing
Mit vielen Änderungen kommen oft auch viele Fehler. Um diese zu minimieren, führten wir zahlreiche Testingsessions mit Mobile-Exporten durch.

Animation
Anfangs der Woche konnten wir die Spawn- und Idle-Animation erfolgreich in den Prototypen integrieren. Die Death-Animation wies jedoch noch Fehler auf, weshalb sie zur Überarbeitung an die Designabteilung zurückging. Mitte der Woche stiessen wir auf einige Fehler, die innerhalb eines Tages behoben wurden. Doch gegen Ende der Woche erreichte uns die grosse Herausforderung: Das neue Monster hatte einen anderen Aufbau als die bisherigen. Dies machte einen grossteil der bisherigen Scripts nutzlos. Trotz intensiver Bemühungen, das Problem zu umgehen, blieben wir erfolglos. Als klar wurde, dass die Scripts grundlegend überarbeitet/neue erstellt werden müssen, traten immer weitere Fehler auf.

Aufgrund der limitierten Zeit dieser Woche und der Tatsache, dass bereits viele Überstunden in diese Arbeit flossen, musste die Fehlerbehebung auf nächste Woche verschoben werden.

 

Design-Update:

Leider mussten wir nach mehreren Versuchen die eigentliche Death Animation verwerfen. Deshalb wurde eine neue erstellt und dies genau gleich wie die anderen zwei Animationen. Nach ein paar Position Problemen im Spiel laufen sie endlich reibungslos!!! 

Ein weiterer Punkt, den wir von der Liste streichen können, ist die Textur des Monsters. Diese konnte ich mit Substance 3D Painter erstellen. Leider ist sie noch nicht richtig zum Projekt importiert, aber das wird bis nächste Woche noch geschafft sein. 

Mit UI Design konnte ich auch bereits weiter arbeiten, doch dies ist noch im Prozess. Das Ergebnis seht ihr nächste Woche.

 

Zukünftige Pläne:

Nächste Woche ist die letzte Woche, bei der wir noch an diesem wundervollen und spannenden Projekt weiterarbeiten können. Inzwischen konnten wir schon vieles zusammenfügen. Leider funktioniert das Spiel zur Zeit überhaupt nicht. Wie im technischen Update beschrieben, müssen daher riesige Umstrukturierungen nächste Woche und mit grosser Wahrscheinlichkeit über das Wochenende vorgenommen werden. Drückt uns die Daumen.

 

Schlussbemerkungen:

Wieso isch Sache zemmefüege so en Pain und warum reagiert Collider in AR nie! – HorrAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert