Wiki

Wikipedia in der Hochschullehre nutzen

Anlässlich unseres Kurzkurses  „Social Media in der Lehre“ – ein Angebot des ZLLs für Dozierende, das im Dezember 2014 wieder durchgeführt werden wird – gab uns Diego Hättenschwiler am 10. Dezember Einblicke in seine ehrenamtliche Tätigkeit als  Wikipedianer.
In seinem Vortrag sprach er uns auf das Paradox von Wikipedia an: „Alle nutzen sie, aber keiner weiss so genau, wie sie funktioniert.“Weiterlesen »Wikipedia in der Hochschullehre nutzen

Educast – Educational Podcast

Das Web wir immer mobiler! Mit Browsern der aktuellen Handygeneration wird direkt auf Internetseiten zugegriffen; alternativ dazu können Mediendateien aus dem Internet auch via PC auf portable Medienplayer übertragen werden. Was liegt da näher als Informationen (dazu gehören auch Lerninhalte) gezielt für diese Möglichkeiten aufzubereiten?

Interessante Quellen für Kurzfilme (Screencasts) sind die Videoportale im Internet, wie z.B. das relativ junge Portal TeacherTube, welches grundlegend wie der Marktführer YouTube zu benutzen ist. Eines haben die grossen Portale leider gemeinsam: Durch die Fülle an Angeboten wird eine geeignete Auswahl meist zu einem zeitraubenden Prozess.

Einen eigenen Weg beschreitet CommonCraft. Auf deren Website steht eine erlesene Sammlung an professionell aufbereiteten Lernclips zur Verfügung, die einem einladenden Schema folgen: Konkrete Anwendungen und Konzepte werden in den Vordergrund gestellt und eingesetzte Technologien fliessen dabei – nur soweit nötig – auf eine humorvoll-verständliche Art ein.
Weiterlesen »Educast – Educational Podcast