Browsing: Digitalisierung

0 Arbeitsintegration als Thema unserer „Testaufstellung“

Wie ihr schon im vorherigen Blogbeitrag gelesen habt, arbeiten wir in der Mediothek an alternativen Aufstellungsideen für unsere Medien. Dabei geht es uns nicht darum, die jetzige Aufstellungssystematik komplett umzukrempeln, sondern Teile unseres Bestandes anders aufzustellen. Wir verfolgen damit mehrere Ziele: Zum einen wollen wir Stöbern – noch besser – ermöglichen, denn das ist ein Wunsch der immer wieder von unseren Studierenden kommt, zum anderen soll die Verschränkung von Print- und digitalen Medien im physischen und virtuellen Raum sichtbar werden.…

0 Open Access grundsätzlich ja – bei der Umsetzung gibt’s aber Kritik: Eine Umfrage zu Open Access der HES-SO

Was halten unsere Forschenden von Open Access? Die HES-SO (Haute Ecole Spécialisée de Suisse occidentale) wollte es wissen und hat ihre Mitarbeitenden über ihre Haltung zu Open Access sowie über ihre Publikationsgewohnheiten befragt. Die Ergebnisse liegen nun in einem ausführlichen Bericht vor.

Kurz zusammengefasst zeigt die Umfrage, dass die grosse Mehrheit der Forschenden den Grundsätzen von Open Access zustimmt, dass es jedoch Kritik und Fragen bei der konkreten Umsetzung gibt.…

0 Von fluiden Bibliotheken und partizipativem Kuratieren – Mediothek Soziale Arbeit am Werkeln…

Bestandesentwicklung und Lernraum sind zwei der zentralen Aufgabengebiete der Mediothek Soziale Arbeit. Während wir uns 2018 insbesondere mit dem Themengebiet Lernraum und 2019 mit der Neuausrichtung unseres Bestandesprofils beschäftigt haben, planen wir nun, die beiden ohnehin stark verschränkten Themen Bestand und Raum noch weiter zusammenzudenken ­– und zwar nicht nur auf konzeptioneller Ebene sondern ganz praktisch anhand eines Projektes.…

0 Digital Concert Hall

Neu lizenziert: Digital Concert Hall Berliner Philharmoniker
Digital Concert Hall Berliner Philharmoniker: Konzerte in hoher Audio- und Videoqualität, Hintergrundinformationen, Interviews. Einfach im Netz HSLU registrieren –  und hören, schauen und staunen.

Musik-Streaming: Über 200’000  CDs und Musikvideos online
Hochwertige Streamingangebote über die  Plattformen Naxos Music Library (Klassik), Naxos Video Library, Music Online Listening
(Zugang Netz HSLU, von ausserhalb via VPN)

Konzerte aus dem Wohnzimmer
Kalender aktuelle Online Konzerte: Konzertagenda Radio SRF

muj

 …

0 E-Medien: Verlagsangebote expanded

E-Books – E-Journals – Fachdatenbanken: Unser elektronisches  Medienangebot ist orts- und zeitunabhängig erreichbar. Und verschiedene grosse Verlage öffnen ihr Angebot temporär für ein breiteres Publikum. Die Fristen und Zugangsmöglichkeiten unterscheiden sich dabei von Verlag zu Verlag.

E-Medienangebot HSLU: Fachstelle E-Medien oder Ihre Departementsbibliothek 

0 E-Books an der Hochschule Luzern – wie nutze ich diese von zu Hause?

Studierende und Mitarbeitende der Hochschule Luzern haben Zugang zu  einem breiten Angebot an E-Books. Auch deutschsprachige Titel werden mittlerweile immer häufiger auch als E-Book bereitgestellt. Das ist insbesondere für Lehrbücher sehr hilfreich, da viele Studierende gleichzeitig und orts- und zeitunabhängig auf diese begehrten Bücher zugreifen können.
Die E-Books sind über iluplus auffindbar – dem Rechercheportal der Luzerner Bibliotheken.…

1 2 3 5