Thing 6: LinkedIn

Thing 6: LinkedIn

LinkeIn ist ein soziales Netzwerk, das auf Interaktion und Pflege von Beziehungen professioneller Art ausgerichtet ist. Mit einem Profil auf LinkedIn kannst du Informationen über den beruflichen Werdegang und Kompetenzen teilen, dich mit Personen aus deinem Fachgebiet vernetzen oder an Diskussionen in Gruppen teilnehmen.

Themenwoche LinkedIn: 19.10. – 23.10.2020

In dieser Woche ist Rahel Marthy – Social Media Expertin – zu Gast. Im Online-Workshop am 19.10.2020 erfährst du, welche Bedeutung das «Personal Branding» in deinem beruflichen Kontext haben kann und wie du dein LinkedIn-Profil professionell gestalten kannst. Danach bietet sich die Gelegenheit selbst Hand anzulegen, passe dein Profil an und finde Inhalte und Kontakte, dabei wirst du von Rahel Marthy  unterstützt. Nutze diese Woche, um dein berufliches Netzwerk einen Schritt zu erweitern.

Wenn du noch kein LinkedIn-Profil hast, lege dir  vorgängig ein Konto an.
Anleitung: Ein LinkedIn-Profil einrichten

19.10.2020 10.00    Online-Workshop „Personal Branding auf LinkedIn“, Rahel Marthy
19.10. – 23.10.2020 Themenwoche LinkedIn

Information und Anmeldung zum Online-Workshop LinkedIn.

Aktivitäten Aktionswoche LinkedIn
Während der Aktionswoche arbeiten wir in einer LinkedIn Gruppe:
Gruppenname: «23 digital things at hslu –Aktionswoche»
Link zur Gruppe: https://www.linkedin.com/groups/8973764/

Die Teilnehmenden des Online-Programms «23 digital things» können ihre Aktivitäten während der LinkedIn Aktionswoche direkt in dieser Gruppe teilen. Ebenfalls bietet diese Gruppe Raum für Austausch und Fragen während der Aktionwoche.

Aktivität 1

Das LinkedIn-Summary erlaubt uns, unserem Profil Persönlichkeit zu verleihen, unsere Motivation zu zeigen, Keywords zu optimieren, Erfolge herauszustellen oder einen «Call to Action» zu hinterlassen.
Formuliere ein Summary mit maximal 2000 Zeichen. Denke dabei an deine Zielgruppe und integriere dein Wert-Versprechen (Frage: Was kann ich für dich tun?). Starte mit einem Aufhänger, der das Interesse des Lesers weckt und integriere auch die für dein Thema relevanten Keywords im Text. Nutze Abschnitte und Aufzählungszeichen für eine gute Struktur. Extra-Tipp: Geschichten bleiben uns besonders gut in Erinnerung.

Bitte trete der LinkedIn-Gruppe «23 digital things at hslu –Aktionswoche» bei und gib ein Zeichen, wenn du diese Aufgabe erfüllt hast. Ich gebe dir dann gerne ein Feedback zu deinem Summary.

Aktivität 2
Content produzieren heisst jedoch nicht unbedingt, dass du alles selber schreiben musst, du kannst sehr gut auch spannende Fachartikel und –News teilen. Bitte erstelle in dieser Woche die folgenden drei Beiträge:

  1. Suche zwei Artikel oder Beiträge von anderen Experten aus deinem Fachgebiet, die du deinem Netzwerk weiterempfehlen möchtest (teilen). Verfasse hierzu je eine kurze Empfehlung in 2-3 Sätzen, wieso dieser Artikel für dein Netzwerk Mehrwert bietet.
  2. Verfasse einen eigenen Beitrag. Das kann z. B. eine von dir veröffentlichte Studie sein, eine Empfehlung, eine Veranstaltungsankündigung oder ein Dankeschön nach einem erfolgreichen Kurs. Lasse deiner Kreativität freien Lauf – aber stelle sicher, dass das Thema einen beruflichen/fachlichen Bezug hat.

Verwende für alle Beiträge auch die passenden Hashtags und markiere, wenn es dir sinnvoll erscheint, auch Personen und Institutionen (Bitte beachte, dass bei LinkedIn weniger mehr ist. Verwende maximal drei Hashtags). Gerne kannst du auch einen Call to Action formulieren um Interaktion zu generieren.

Schreibe in die Gruppe «23 digital things at hslu –Aktionswoche», wenn du einen Beitrag veröffentlicht hast. Wenn du deine Beiträge vor der Veröffentlichung überprüfen lassen willst, kannst du die Beiträge direkt in die Gruppe posten. Dann bitte die Verlinkungen weglassen bzw. mit einem Platzhalter markieren.

Ressourcen

Titelbild: “linkedin” by rivda from the Noun Project

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.