Thing 5: Digitales Profil

Thing 5: Digitales Profil

In digitalen Lernumgebungen (z. B. ILIAS) kommunizieren Sie mit Studierenden, geben Rückmeldungen zu Lernnachweisen oder beteiligen sich an Diskussionen. So zeigen sie online Präsenz. Sie werden über Ihr digitales Profil wahrgenommen. In diesem Thing ermuntern wir Sie, Ihr öffentliches HSLU Personenprofil und/oder Ihr ILIAS-Profil zu ergänzen.

Das HSLU Personenprofil enthält standardmässig Ihre Kontaktangaben, ergänzend können Sie Ihre Kompetenzen und Ihr Wirken zeigen. Welche Informationen Sie zur Verfügung stellen, können Sie selbst bestimmen. Denken Sie bei Ihrem öffentlichen Profil nach, was Sie sichtbar machen möchten.

Aktivitäten

Aktivität 1 (HSLU-Profil)
Schauen Sie sich einige Profile von Kollegen an, rufen Sie die Personensuche auf. Lassen Sie sich inspirieren. Es soll Ihnen Ideen geben, wie Sie Ihr Profil pflegen können.
Gehen Sie auf https://personenprofile.hslu.ch/, um Ihr Personenprofil zu editieren.
Melden Sie sich an und geben Sie die Informationen entsprechend Ihren Wünschen an. Sie finden dort einen Leitfaden, der Sie mit der Eingabe unterstützt. Publikationen oder Präsentationen müssen separat erfasst werden. Teilen Sie den Link zu Ihrem Personenprofil im Forum Things Journal.
Aktivität 2 (ILIAS Profil)
Ergänzen Sie Ihr Profil auf der ILIAS Lernplattform.
Melden Sie sich bei ILIAS an und öffnen Sie via Toolbar (oben rechts) das Menu «Persönliche Daten und Profil». Auch hier können Sie Informationen eingeben und bestimmen, welche Informationen zu sehen sind.

 

Ressourcen

Titelbild: “profile” by ibrandify from the Noun Project

Original Inhalt „23 Things“ durch Stephanie (Charlie) Farley of The University of Edinburgh ist lizenziert unter einer CC BY 4.0 International License. Bearbeitung: Übersetzung aus dem Englischen und Anpassung durch Zentrum Lernen, Lehren und Forschen (ZLLF) an der Hochschule Luzern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.