Thing 11: Infografik

Thing 11: Infografik

Grafiken und Texte zu benutzen, um Daten und Informationen zu präsentieren, ist kein neues Phänomen. Aber die neuen Technologien und Web-Werkzeuge ermöglichen es uns heute, Infografiken ganz einfach zu erstellen.

Infografiken sind besonders geeignet, um komplexe Sachverhalte anschaulich und unterhaltsam darzustellen und somit das Verstehen zu erleichtern. Sie bieten sich insbesondere an, um Beziehungen zwischen Daten in Form ihrer Hierarchie, Chronologie oder Geographie darzustellen. Eine gute Infografik zeichnet sich dadurch aus, dass sie die nötigen Informationen über ein bestimmtes Thema auf anschauliche und kreative Weise aufzeigt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Infografiken zum Lehren und zum Lernen zu nutzen.

  1. Die wahrscheinlich einfachste Möglichkeit ist es, auf bereits fertige Infografiken zurückzugreifen.
  2. Die zweite Option ist es, selbst eine Infografik zu gestalten. Zahlreiche Online-Tools erleichtern den graphischen Teil des Erstellens.
  3. Sie nutzen Infografiken als didaktische Aufgabe und lassen diese von Ihren Studierenden erstellen.

Beim Erstellen von Infografiken gilt es Folgendes zu beachten:
• Suchen Sie ein Thema, das sich für eine Infografik eignet.
• Finden Sie dazu zuverlässige Informationen und Daten.
• Machen Sie daraus eine Geschichte oder einen geeigneten Ablauf, um die Informationen zu präsentieren.
• Suchen Sie nun das passende Design und Layout. Im Intranet der HSLU finden Sie alle Informationen zum Corporate Design der HSLU.
Suchen Sie sich ein passendes Tool, um die Infografik zu veranschaulichen

Hier finden Sie ein Video zur graphischen Umsetzung einer Infografik.

Aktivitäten

Aktivität 1
Schritt 1: Bei welcher Art der Präsentation würde sich eine Infografik eignen, um den Studierenden die Lerninhalte verständnisvoller zu vermitteln? Finden Sie eine geeignete Infografik im Web oder erstellen Sie selbst eine.
Schritt 2: Teilen Sie diese im Forum Things Journal.

Ressourcen

 

Titelbild: “Data” by Flatart from the Noun Project

Original Inhalt durch Charles Sturt University ist lizenziert unter einer CC BY NC SA 4.0 International License. Bearbeitung: Übersetzung aus dem Englischen und Anpassung durch Zentrum Lernen, Lehren und Forschen (ZLLF) an der Hochschule Luzern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.