0 Tageslicht für die WIR Bank

In den April Ausgaben der Kundenmagazine «WIR Info» und «WIR Plus» der WIR Bank ist ein Interview mit Janine Stampfli vom Licht@hslu-Team erschienen. Sie gibt darin Empfehlungen für das Arbeiten im Home Office, erklärt die unterschiedlichen Aufgaben eines Blend- und Sonnenschutzes und spricht über die 2019 in Kraft getretene erste Schweizer Norm für Tageslicht. Zusätzlich

0 Tageslicht-Symposium 2021 – Online

Ein spannendes Programm wartet auf die Teilnehmenden des diesjährigen Tageslicht-Symposiums am 17. Juni 2021. Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation findet es in diesem Jahr online statt. Das Programm ist ähnlich wie dasjenigen von 2020, als die Veranstaltung wegen der Covid-19 Pandemie ausfallen musste. Zusätzlich zu den Hauptreferaten können in Parallelsessions Workshops, Inputreferate sowie «Live-Talks» besucht

0 Literaturstudie «Elektrochromes Glas»

Im Auftrag vom Bundesamt für Energie (BFE) hat ein Team der Hochschule Luzern bestehend aus Mitarbeitenden des Instituts für Gebäudetechnik & Energie (IGE) und des Instituts für Bauingenieurwesen (IBI) eine Literaturstudie zum Thema Elektrochromes Glas verfasst. Der Fokus der Arbeit lag auf dem Energiesparpotential und dem Anwendungspotential dieser Technologie. Des Weiteren enthält der Bericht einen

0 CAS Lichtgestaltung gestartet

Am 16. Februar ist das CAS Lichtgestaltung mit 15 Teilnehmenden gestartet. Modul 1 «Grundlagen des Lichts» findet Covid-19 bedingt mehrheitlich online statt. Die Teilnehmenden werden von Prof. Björn Schrader (Hochschule Luzern) und Meta Romanens (matí AG) durchs Modul geführt. Unterstützt werden sie in einzelnen Unterrichtseinheiten von Martina Guhl (Beratungsbüro für Human Centered Consulting & Design), Reto Häfliger

0 Licht@hslu @ Swiss Lighting Forum 2021

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation fand das Swiss Lighting Forum am 28. Januar 2021 statt in der Messe Basel auf der Online-Plattform Hopin statt. Die ca. 160 Teilnehmenden konnten spannenden Vorträgen beiwohnen und via Audio/Video und Chat an verschiedenen kurzen Sessions aktiv teilnehmen. Prof. Björn Schrader von Licht@hslu hat als Moderator souverän durchs Programm (siehe

0 Tageslicht für GEAK-Experten

Am 19. und 26. Oktober 2020 hat Prof. Björn Schrader an der ERFA-Veranstaltung für GEAK-Experten des Kantons Luzern einen Vortrag zu Thema Tageslicht gehalten. Da eine Präsenzveranstaltung aufgrund der Covid-19 Pandemie nicht möglich war, fand der Anlass online statt. In seinem Referat mit dem Titel «Steigern der Qualität in Gebäuden durch die Norm SN EN

0 Technikertagung 2020

Vom 24.-26. September fand auf dem Gelände des Zoologischen Garten Basel die Technikertagung 2020 des VdZ-Arbeitskreises statt. Reto Häfliger von Licht@hslu gab mit seinem Vortrag Licht & Glas einen Input zur spektralen Betrachtung von Licht, Ultraviolett-Strahlung (UV) und die Eigenschaften unterschiedlicher Verglasungen. Die Verfügbarkeit von UV ist für die langfristige Gesundheit von Pflanzen und die

0 CAS Lichtgestaltung

Nun ist es offiziell: Ab Frühling 2021 bietet die Hochschule Luzern ein neues CAS zum Thema Lichtgestaltung an. Während eines Jahres werden die Teilnehmenden durch unterschiedliche Module geführt. Im Kontaktunterricht und im begleiteten Selbststudium kommt die vielfältige Infrastruktur auf dem Campus in Horw zum Einsatz. Als Lehrbeauftragte dienen Experten mit langjähriger Erfahrung in der Lichtgestaltung

0 Informationsblatt für Planer

Aus den Erkenntnissen eines Forschungsprojektes hat das Team von Licht@hslu ein Informationsblatt für Planer entwickelt. Es enthält Praxisempfehlungen für Tunable White-Beleuchtungsanlagen und erklärt, welche Punkte für einen erfolgreichen Betrieb zu berücksichtigen sind und wo in Bezug auf Schicht- und Nachtarbeit Vorsicht geboten ist. Auch wird erläutert, dass neben den technischen Herausforderungen, der Kommunikation und Information

0 Artikel zum Thema «Licht in Briefverteilzentren» in der LICHT

In der Ausgabe 5/2020 der Zeitschrift LICHT ist ein weiterer Artikel des Licht@hslu-Teams erschienen. Der Beitrag mit dem Titel «Licht in Briefverteilzentren» enthält Empfehlungen, wie alte Beleuchtungsanlagen erfolgreich erneuert werden können. Das Team der Hochschule Luzern hat aus den Erfahrungen, welche es in diesem Projekt mit der Schweizerischen Post gemacht hat, ein Informationsblatt für Planer

1 2 3 12