Tageslicht-Symposium 2020 – Programm

0
Spread the love

Nun steht das Programm für das zweite Schweizer Tageslicht-Symposium, welches am 18. Juni 2020 im Museum für Gestaltung in Zürich stattfinden wird. Die Teilnehmenden werden in den Genuss von spannenden Referaten von Prof. Dr. Christian Cajochen, Juri Troy, Andrea Rüedi, Dr. Joseph A. Weiss, Christian Vogt, Lone Feifer, Michael Salvi und dem Leiter von Licht@hslu, Prof. Björn Schrader, kommen.

Trotz der COVID-19-Pandemie halten wir aktuell an einer Durchführung des Symposiums fest. Allfällige Änderungen kommunizieren wir zeitnah auf unserer Webseite. Rechnungen werden von uns erst dann versendet, wenn fest steht, dass das Symposium durchgeführt werden kann. Einer Anmeldung steht somit nichts im Weg.

Die neusten Informationen und eine Anmeldemöglichkeit sind auf http://www.tageslicht-symposium.ch zu finden.

Patronate haben dieses Jahr neben dem Schweizerischen Ingenieur- und Architektenverein (sia), die Schweizer Licht Gesellschaft (SLG), das Bundesamt für Gesundheit (BAG) und das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO). Organisiert wird das Symposium von der Hochschule Luzern mit der VELUX als Veranstaltungspartner und espazium als Medienpartner.

 

Tageslicht, Daylight

 

Comments are closed.