Tipps & Tricks

Re-Import der Rohdaten im CSV-Format

0

Bei der Datenerhebung kann es vorkommen, dass eine Person einen falschen Fragebogen ausfüllt, den Fragebogen unseriös oder falsch ausfüllt. Bei einer kleinen Rücklaufquote können falsche Antworten das Resultat der Umfrage negativ beeinflussen.
Aus diesen oder anderen Gründen kann es angezeigt sein, die Datensätze zu korrigieren. EvaSys erlaubt einen Re-Import von korrigierten Rohdaten. Allerdings können keine Datensätze gelöscht oder hinzugefügt sondern nur ersetzt werden. Wichtig ist, dass die Anzahl der Datensätze sowie das Format (CSV) bei der importierten Datei identisch zur exportierten Datei sind.
Der Import selber ist sehr einfach:
1. In der Detailansicht der Umfrage (auf den Namen der Umfrage klicken) befindet sich unter „Umfragedaten“ der Link Re-Import der Rohdaten im CSV-Format. Dieser Link führt zu einer Seite, über die die CSV-Datei importiert werden kann.
Re-Import Rohdaten

Sollten beim Re-Import Fehlermeldungen auftreten, so muss geprüft werden, ob die Anzahl der Datensätze und Spalten korrekt sind. Der Namen der Datei spielt beim Re-Import keine Rolle. Es ist aber wichtig, dass es sich um eine CSV-Datei handelt.

Leave A Reply