Didaktische Fragestellungen – zeitgenössische und historische Quellen

Über Clarinet Didactics

«Clarinet Didactics» schafft einen Fundus vielfältig recherchierter Lösungsansätze zur Bewältigung instrumentaltechnischer und musikalischer Aufgaben.

Auf einer Wikipediaplattform analysieren die Beiträge die Parameter der Grundtechnik und widerspiegeln dabei die wichtigsten Fragestellungen aus dem Performance- und aus dem musikpädagogischen Bereich. «Clarinet Didactics» wendet sich an Studierende und Lehrende aller Stufen und vermittelt bewährte und innovative, gleichzeitig auch unterschiedliche Lehr- und Lernkonzepte von führenden Musikpädagogen aus historischen Quellen bis hin zu ausgewählten Lehrwerken der Gegenwart.

Die Transkriptionen von Interviews mit renommierten Musikern und Musikerinnen, die in Berufsorchestern und Musikhochschulen tätig sind, geben Einblick in vielfältige Arbeitsmethoden und Lehrmeinungen.

«Clarinet Didadicts» wurde 2013 als Projekt der Hochschule Luzern gestartet und steht zur weiteren Bearbeitung und als Diskussionsgrundlage der gesamten Community zur Verfügung.