0 Das Haus wird zum Kraftwerk

Die Energiewende ist beschlossene Sache. Erneuerbare Energien sollen massiv ausgebaut werden. Das macht nicht nur ökologisch Sinn. Auch volkswirtschaftlich und politisch ist der Verzicht auf fossile Energie weise: wir müssen nicht mehr massive Geldbeträge an Potentatenstaaten überweisen, deren Politik unseren …

0 Bewerbung NZZ Real Estate Days – Trend Radar

Im Rahmen der NZZ Real Estate Days vom 2. November 2017  werden mit dem Wettbewerb „Trend-Radar“ erstmals attraktive Immobilien-Investment-Ideen vorgestellt, aus denen das Publikum per Voting seinen Favoriten wählt („Investors Choice Award“).

Haben Sie eine aussergewöhnliche Anlageidee oder …

0 Das Problem der leerstehenden Erdgeschossflächen

Bei Überbauungen konzentriert man sich häufig vor allem auf die oberen Stockwerke, d.h. die Büro- und Wohnflächen. Hingegen werden den Retailflächen im Erdgeschoss weniger Beachtung geschenkt, so kommt es, dass diese Flächen oftmals leer stehen.

Für brauchbare und effiziente Retailflächen, …

0 erster Master of Science in Real Estate in der Schweiz

Im Herbst 2017 startet ein immobilienwirtschaftliches Masterprogramm an der Hochschule Luzern: Der Master of Science in Real Estate (MScRE). Das international ausgerichtete Masterprogramm ist einmalig in der Schweiz und richtet sich an zukünftige Fach- und Führungskräfte in der Immobilienwirtschaft.  

Die …

2 Wie wir uns die nächste Immobilienkrise basteln

Haus-GeldDie Preise für Wohneigentum kannten in der Schweiz in den letzten 20 Jahren nur eine Richtung: nach oben. Wer damals gekauft hatte, wohnt heute fast gratis. Für Neukäufer ist der Traum vom Wohneigentum aber häufig ausgeträumt. Auch wenn das Wunschobjekt …

1 2 3 22