0 Die Credit Suisse lanciert als erste Schweizer Bank eine personalisierte Website

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Die Nutzung von Daten für personalisierte Angebote hat in der Bankenindustrie erst eine geringe Bedeutung. Das bestehende Potenzial wird bislang – aus verschiedenen Gründen – noch bei weitem nicht ausgeschöpft. Die Credit Suisse macht nun aber einen ersten und bedeutenden Schritt, indem sie Daten für personalisierte Informationen und Angebote auf der Credit Suisse Webseite verwendet.Mehr Informationen

0 Rekord im Schweizer Crowdfunding: 375 Millionen Franken vermittelt

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich und Simon Amrein

Der Schweizer Crowdfunding-Markt verzeichnet Rekordwerte: 374.5 Mio. Franken wurden 2017 über Crowdfunding-Plattformen vermittelt, fast dreimal so viel wie im Vorjahr. Dies zeigt das neuste Crowdfunding Monitoring der Hochschule Luzern. Besonders die Finanzierung von KMU sowie Investitionen in Immobilien tragen zum starken Wachstum bei.Mehr Informationen

0 Digifolio bei der BLKB: Erste Zahlen zum Online-Vermögensverwaltungs-Tool

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Im vergangenen Herbst hat die Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB) mit Digifolio ein Online-Vermögensverwaltungs-Tool («Robo-Advisor») lanciert. Ich habe von der BLKB verschiedene Informationen zum Nutzerprofil erhalten und werde diese nachfolgend präsentieren.

Über Digifolio

Bereits ab einem Betrag von CHF 5’000 kann man sein Vermögen bei der BLKB über Digifolio verwalten lassen.… Mehr Informationen

0 Voice Lösungen im Banking – eine Übersicht

Von Prof. Dr. Nils Hafner

«Alexa, move my Bank Accounts to Amazon» ist die Studie der internationalen Strategieberatung Bain & Co. überschrieben. Darin zeigen die Autoren auf, dass das Vertrauen Finanzprodukte seriös anzubieten und abzuwickeln in internationale Technologieunternehmen steigt. So könnten sich beispielsweise 35% aller Schweizer Bankkunden vorstellen, Retailbankprodukte von einem solchen Technologieunternehmen zu kaufen.… Mehr Informationen

1 2 3 31