1. Instrument wählen

Je nach Zeit und Erfahrung Instrument auswählen

Tipp: Einfach vor komplex, mündlich oder nonverbal vor schriftlich

 

Interaktive und direkte mündliche Formen Mix zwischen mündlichen und schriftlichen Formen Schriftliche Formen
Feedbacks
Rückmeldungen der Teilnehmenden für Dozierende als Feedback Direkte mündliche Befragung durch Dozierende mittels
Kurzreflexion
Ratingkonferenz durch Dozierende Freie schriftliche Äusserungen der Teilnehmenden
Aufstellungen, Zielscheiben; inkl. direkte Reaktion der Dozierenden Die Studierenden erhalten wenige Aussagen zur Einschätzung („Rating“). Die Ergebnisse werden direkt mit der Kursgruppe besprochen Die Teilnehmenden erhalten zwei Fragen. Sie schreiben in freier Form Kommentare dazu. Die Ergebnisse werden anschliessend mit der Gruppe besprochen
Feedback-Beispielinstrument A Feedback-Beispielinstrument B
Fragebogen-Vorlage
Feedback-Beispielinstrument C
Weitere mündliche Feedback-Instrumente

Lassen Sie uns an Ihren Erfahrungen beim Einsatz der Instrumente teilhaben.
Wir freuen uns auf Ihre Kommentare.

Fragen oder eigene Erfahrungen? Rückmeldungen sind willkommen 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*