Weekend 3, Zürich

0

Das dritte SocialLab-Weekend findet in Zürich im Bogen D vom Viadukt statt. Dort sind wir zu Gast beim Impact Hub. Wir erleben gleich zwei Perspektivenwechsel, einerseits sehen wir sprichwörtlich die Gleise einmal von unten. Über unseren Köpfen donnert alle paar Minuten ein Zug hinweg. Andererseits bearbeiten alle Teams am Sonntag einen fremden Challenge.

Doch, alles der Reihe nach. Am Samstagvormittag besuchen uns unsere Praxispartner. Jedes Team präsentiert ihren Zwischenstand der Challenge im Plenum. Anschliessend erfolgt eine Feedback-Runde. Danach bleibt Zeit um sich in den einzelnen Teams mit den Praxispartnern auszutauschen, offene Fragen zu klären und das weitere Vorgehen bis zur Abschlusspräsentation zu besprechen. Elian und Remo, welche selbst das SocialLab absolviert haben, sind eine echte Bereicherung, weil sie uns in jeder vermeintlichen Sackgasse mit einer passenden Methode wieder auf die richtige Spur bringen. Ein grosses Dankeschön an die beiden Junior Coaches!

Am Sonntag veranstalten wir eine Challenge-Swap. Dies bedeutet, dass jedes Team ausnahmsweise eine andere Challenge bearbeitet. Mit Freude machen wir uns über die neue Aufgabenstellung her. Es wirkt erfrischend und motivierend, sich einmal mit einer anderen, neuen Thematik zu beschäftigen. Am Nachmittag werden die erarbeiteten Lösungsvorschläge, hübsch verpackt als Präsente, dem entsprechenden Team überreicht. Durchs Band wurde diese Übung von allen als sehr bereichernd wahrgenommen, da jedes Team von Mitstudierenden neue und wertvolle Inputs erhalten hat.

Leave A Reply