Weekend 1, Bern

0

Das erste SocialLab-Weekend verbringen wir in Bern, genauer gesagt im Innovationsdorf. Dort dürfen wir die Räumlichkeiten der KAOS Piloten nutzen. Das Büro ist alles andere als chaotisch: Der Ausblick, die verglasten Besprechungszimmer, die grünen Oasen, eine Slackline sowie die gemütlichen Sessel wirken sich günstig auf die Kreativität und Konzentration aus.

In der Luft liegt eine Prise Nervosität, denn am Samstagvormittag findet das erste Treffen mit unseren Praxispartnern DIE POST; Mibelle Group und IG Arbeit statt. Die Vertreter der drei Praxispartner stellen im Plenum in wenigen Minuten die Challenges aus ihrer Perspektive vor. Danach beantworten die Vertreter der Praxispartner in den einzelnen Teams die ausstehenden Fragen der Studierenden.

Nach der Verabschiedung der Praxispartner sind unterschiedliche Stimmen zu hören. Einerseits wird der Gewinn an Informationen positiv bewertet. Andererseits stellen gewisse Teams fest, dass sie ihr Problemverständnis nochmals überdenken müssen. Die Dozierenden stehen motivierend mit Rat und Tat zur Seite, weil gewisse Prozess-Schritte wiederholt werden müssen. Diese sogenannten Loops (Schleifen) sind im Design Thinking üblich, erfordern jedoch eine grosse Flexibilität und Ausdauer.

Leave A Reply