Browsing: Studierendenarbeiten

0 Smart-upSA@mediothek: Soziale Arbeit heisst kreativ Lücken schliessen

Ein spannender und gleichzeitig gemütlicher Abend in der Mediothek mit viel Wohlfühl-Atmosphäre brachte Studentinnen und Mitarbeiterinnen neue Ideen und viel Energie. Einige kamen mit konkreten Projekt-Ideen, die nahe vor der Umsetzung in die Praxis stehen, andere mit Visionen und wieder andere, um sich inspirieren zu lassen und mitzudenken. Soziale Arbeit bedeutet Bedarf und Bedürfnisse der

0 Projektskizzen vor! An der T&A werden wieder Themen für studentische Arbeiten entgegen genommen

Am Departement Technik & Architektur können aktuell wieder Projektskizzen für studentische Arbeiten (Industrieprojekt oder Bachelor Thesis) eingereicht werden. Projektarbeiten, welche nah an der Praxis sind, von Studierenden bearbeiten zu lassen, hat an der T&A bereits seit vielen Jahren Tradition. Gerade für Start-ups ist das besonders attraktiv – wer Mitglied von Smart-up ist, kann sich die

0 Angehende Ingenieurinnen und Ingenieure lernen die Grundlagen für ein Start-up kennen

Rund 50 Studierende der T&A wollen mehr über die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre wissen. Dabei lernen sie nicht nur, wie man Bilanzen optimal zusammenstellt, oder wie man eine Produktionsstrasse gestaltet. Sie lernen damit auch, wie man ein Start-up gründet. Aus der Industrie stehen mehrere Fragestellungen zur Verfügung, welche die Studierenden bearbeiten können. Der Auftrag: mögliche Geschäftsmodelle für die

0 HSLU Online Marketing Challenge 2018

Start-ups aufgepasst: Die HSLU Online Marketing Challenge ermöglicht Studierenden im Rahmen des Studiums eine eigene Online Marketing-Kampagne für ein ausgewähltes Unternehmen zu gestalten und durchzuführen. Für die Unternehmen ist die Teilnahme kostenlos.

0 Mit «First Ventures» fördert die Gebert Rüf Stiftung Bachelor-und Masterstudierende

Unter dem Titel BREF – «First Ventures» fördert die Gebert Rüf Stiftung Bachelor- und Masterstudierende von Fachhochschulen, die in ihrer Abschlussarbeit eine innovative Geschäftsidee entwickeln. Die Unterstützung beinhaltet einen finanziellen Projektbeitrag sowie ein individuell abgestimmtes Coachingprogramm. Für den Schwerpunkt stehen jährlich 1.5 Mio. CHF zur Verfügung.

0 Preis Stiftung Ambros Lüthi

Die Stiftung Ambros Lüthi vergibt einen Preis an ein Forschungsprojekt oder eine Abschlussarbeit aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Ein möglicher thematischer Bereich betrifft Arbeiten zu Innovationen und/oder deren technologischem Transfer.

0 Startup Weekend 2016

Sie interessieren sich für Entrepreneurship und möchten auch andere dafür begeistern? Werden Sie Teil des OK-Teams für das Startup Weekend Luzern 2016.

1 2