Browsing: Social Entrepreneurship

0 Smart-upSA@mediothek: Soziale Arbeit heisst kreativ Lücken schliessen

Ein spannender und gleichzeitig gemütlicher Abend in der Mediothek mit viel Wohlfühl-Atmosphäre brachte Studentinnen und Mitarbeiterinnen neue Ideen und viel Energie. Einige kamen mit konkreten Projekt-Ideen, die nahe vor der Umsetzung in die Praxis stehen, andere mit Visionen und wieder andere, um sich inspirieren zu lassen und mitzudenken. Soziale Arbeit bedeutet Bedarf und Bedürfnisse der

0 smart-upSA@mediothek

Du hast Projekt- oder Gründungsideen. Oder einfach Lust, an anderen Ideen mitzudenken. Bringe sie mit an unseren Smart-upSA Abend mit Claudio Harder! Claudio ist erfahrener Gründer und Geschäftsführer der GasseKuchi, IG Arbeit, Wärchbrogg… Nach einem erfolgreichen ersten Abend kommt er wieder. Wir diskutieren und entwickeln gemeinsam Deine Idee weiter. Bei feinen Häppchen, Bier und Wein! Mi,

0 Psychosoziales Individualcoaching oder social influencerin?

Möglichkeiten, sich als Sozial Arbeitende selbständig zu machen, gibt es viele. Bei feinen Häppchen haben wir angeregt mit Claudio Harder als erfahrenem Gründer im Sozialbereich ausgetauscht, diskutiert und an neuen Ideen herumgedacht. Spannend und entspannt zugleich! Der nächste Smart-upSA@mediothek Anlass findet am 15.05.19 statt. – Bist Du dabei? Silvia Domeniconi Pfister und Gena da Rui

0 First Ventures – Förderprogramm für Fachhochschulabsolventen

Unter dem Titel «First Ventures» fördert die Gebert Rüf Stiftung Bachelor- und Masterstudierende von Fachhochschulen, die in ihrer Abschlussarbeit eine innovative Geschäftsidee entwickeln. Die Unterstützung beinhaltet einen finanziellen Projektbeitrag sowie ein individuell abgestimmtes Coachingprogramm.

0 Trefft mit uns… Pierre Tami

Am Mittwoch, 24.10.2018 durften wir den Social Entrepreneur Pierre Tami am «Trefft mit uns…» als Gast willkommen heissen. Pierre Tami bot dem bunt gemischten Publikum spannende Einblicke in die Chancen und Herausforderungen des Social Entrepreneurships. Im Einsatz für Menschen in Not Der Tessiner Pierre Tami lebt und arbeitet seit den 1990er Jahren in Kambodscha und

0 Circular Economy Incubator – jetzt bewerben!

Der neue Circular Economy (CE) Inkubator in Bern sucht leidenschaftliche UnternehmerInnen, die für das Thema Nachhaltigkeit brennen. Egal ob dein Startup erst in einer frühen Ideenphase oder bereits am skalieren ist: In diesem ersten auf zirkuläre Ideen fokussierten Inkubator findest du Support. Während des 3-monatigen Accelerator-Programms arbeitest du und dein Team an der Implementierung deiner

0 Charity Gala Dinner mit Pierre Tami – Social Entrepreneur

Pierre Tami ist seit mehr als 30 Jahren als Social Entrepreneur in Kambodscha engagiert, um Leid zu bekämpfen. Neben der Gründung einer Zufluchtsstätte zur Rehabilitation von ins Elend geratenen Frauen und Kindern initiierte er auch den Bau einer Kochschule. Vom Credo getrieben, dass eine gesunde Entwicklung des Wohlstandes auch die Armut mindert, will Pierre Tami