ISA-Modul BUSINESS CONCEPT

0

Grow your Idea to a real Business – von der Idee zum erfolgreichen Geschäftskonzept! Die Anmeldung zum ISA-Modul (HS19) ist ab 12.08.19 möglich.

Wie jedes Jahr wird im Herbstsemester das ISA-Modul BUSINESS CONCEPT durchgeführt.
Das Modul steht allen Studierenden und Doktorierenden aller Departementen der Hochschule Luzern offen. Im Modul lernen sie unternehmerisches Denken und Handeln. Im Modul Business Concept können Gründungswillige praktisches wie auch theoretisches Wissen über Unternehmertum erlernen. Durch diverse Methodiken, Referate, Unterlagen und Coachings kann die eigene Idee zu einem tauglichen Geschäftsmodell ausgearbeitet werden. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, ihre Erkenntnisse und Fortschritte wöchentlich mit Experten zu besprechen.

Im Modul müssen Testate in Form von ausgearbeiteten Modellen der eigenen Idee erreicht werden. Diese sind so aufgebaut, dass sie am Ende des Durchführung-Semesters als Eingabe für First Venture verwendet werden können. (Die Teilnahme ist freiwillig) First Venture ist ein Förderungsprogramm der Gebert Rüf Stiftung, welches explizit innovative Entwicklungen von Hochschulstudent*innen finanziell fördert. So konnte ein Team in der letzten Durchführung, mithilfe der im Modul erarbeiteten Erkenntnissen und Unterlagen eine Summe von 150’000 Franken gewinnen.

Falls Sie ihre eigene Idee haben und diese auf ein neues Level bringen möchten, dann sind Sie beim ISA-Modul Business Concept genau richtig.

Das Modul findet vom 18. September – 18. Dezember 2019 mittwochs jeweils von 17.30-21.00 an der HSLU Soziale Arbeit bei der Schiffswerft statt. Alle Departemente der Hochschule Luzern anerkennen für dessen Besuch 3 ECTS.
Die Anmeldung ist ab dem 12.08.2019 möglich! Voraussetzungsbedingungen für die Teilnahme des Moduls sind:

  • der Besuch des vorangehenden ISA-Moduls IDEATION
  • oder eine eigene Geschäftsidee.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.isa-campus.ch/de-ch/angebote/business-concept/

 

Comments are closed.