Smart-up Portrait: Nicey’s

0
Vor rund einem Jahr begann die Geschichte von Nicey’s mit der Bestellung eines Food Trucks. Seither lief viel beim Food Start-up, das bald schon McDonald’s Konkurrenz machen möchte. Die Gründung der GmbH erfolgte dann im Februar 2018. Nicey’s Hotdogs
Nicey’s bietet in ihrem Food Truck feine Hotdogs mit innovativen Saucen-und Würzmischungen in 3 Variationen an: Poulet, Vegan und XXL Rind. Im Frühling 2017 verkaufte Nicey’s seine ersten Hotdogs im Einkaufszentrum Volkiland in Volketswil, doch erst mit dem Standortwechsel zum Einkaufszentrum „Letzipark“ in Zürich kam der erhoffte Erfolg: Mit dem Platzwechsel kam nicht nur ein Umsatzanstieg von ca. 200%, sondern auch die Bestätigung, dass die beiden Unternehmer auf dem richtigen Weg sind. Bald auch in Luzern
Ab dem 21.11.2018 wird Nicey’s einen weiteren Standortwechsel vornehmen, über den wir uns ganz besonders freuen: Während des Weihnachtsmarkets werden die feinen Hotdogs nämlich im Einkaufszentrum „Emmencenter“ in Luzern verkauft! Wie weiter? Die beiden Gründer von Nicey’s, Kulasegaram Sarujan und Karim Feroz, hatten bereits von Beginn an grosse Ziele für ihr Unternehmen. Ganz provokativ, wollen die beiden Jungunternehmer mit rund 30 Nicey’s Filialen nach McDonald’s das umsatzstärkste Franchisesystem der Schweiz im Bereich Gastronomie werden und kontinuierlich neue Konzepte im Bereich Gastronomie / Hotellerie entwickeln. Wir freuen uns auf die Hotdogs im November und wünschen den beiden Gründern auch in Luzern einen tollen Start!

Comments are closed.