Dringend gesucht: Personen mit Pollenallergie…

0

…für eine Masterarbeit von HSLU Studierenden an der Hochschule Luzern Wirtschaft:

• Online Umfrage: https://www.unipark.de/uc/pollenallergie/
• Fokusgruppen Interview und/oder
• Design Thinking Workshop
Das Team, welches aus vier HSLU Wirtschaft-Studentinnen besteht, arbeitet diesbezüglich mit dem Startup Swisens AG zusammen. Das Projekt konzentriert sich auf die Bedürfnisse von auf Pollen allergischen Personen. Im Projekt sollen die Möglichkeiten der Nutzung von Pollen-Informationen in Echtzeit untersucht werden. Die Swisens hat ein automatisiertes Messgerät entwickelt, welches verschiedene Pollenarten unterscheiden kann. Diese Informationen werden über eine App mit den Allergikern geteilt. Für das Projekt werden verschiedene Forschungsmethoden (Umfrage und Fokusgruppen-Interview) durchgeführt, um Einblicke in die Bedürfnisse und Präferenzen von Allergikern zu gewinnen und einen Design Thinking Workshop durchführen, um einen Prototyp einer Pollen-Informations-App zu entwickeln.

Online-Umfrage
Die Online-Umfrage richtet sich an Pollenallergiker und Pollenallergikerinnen. Ihre Beteiligung an der Umfrage wird sehr geschätzt. Aus den Resultaten erhoffen die Autoren Erkenntnisse zu gewinnen, wie Betroffene ihren Umgang mit ihrer Allergie im Alltag verbessern können.

Für die Teilnahme folgen Sie bitte dem untenstehenden Link. Die Umfrage dauert rund 10 Minuten.

Wir bitten Sie, die Umfrage bis spätestens am 3. Mai auszufüllen. Unter den Teilnehmern, welche ihre Email hinterlassen, wird ein Apple iPad verlost. Link Zur Umfrage in Deutsch: https://www.unipark.de/uc/pollenallergie/

Fokusgruppen-Interview
Für das Fokusgruppen-Interview werden acht Teilnehmer*innen, die von einer Pollenallergie betroffen sind, benötigt. Das Fokusgruppen-Interview wird in englischer Sprache durchgeführt. Das Interview findet am 3. Mai 2018 um 17:00 Uhr in Zürich in der Nähe des Hauptbahnhofs statt. Das Interview wird ca. 1 Stunde dauern. Für Ihre Umtriebe erhalten Sie die Kosten für Ihr Bahnticket vor Ort zurück.

Adresse: Humentum AG
Ausstellungsstrasse 36 (1. Floor)
8005 Zürich

Der Eingang ist bei der automatischen Türe und liegt zwischen dem Garageneingang und dem Briefkasten. Sind Sie an einer Teilnahme interessiert? Wir würden uns über eine Kontaktaufnahme per Email oder Telefon freuen. Bitte melden Sie sich jetzt oder spätestens bis am 2. Mai an. Sollten sich für das Fokusgruppen-Interview in Zürich zu wenige Leute finden, würden wir es alternativ in Luzern durchführen. Zeit und der genaue Ort müssen noch bestimmt werden.Bitte melden Sie sich ebenfalls per Email oder Telefon, falls Sie Interesse haben, damit wir einen passenden Termin bestimmen können.

Kontaktperson: Lisa Abose
email hidden; JavaScript is required / Tel: +41 76 722 24 29

Design Thinking Workshop in Horw / Luzern
Wir suchen auch Personen, die von einer Pollenallergie betroffen sind für einen Design
Thinking Workshop in Horw oder Luzern. Im Workshop wollen wir mit Ihnen einen Prototyp einer App entwickeln. Das Ziel ist es herauszufinden, wie eine solche App gestaltet sein muss, so dass sie einen grossen Nutzen für Pollenallergiker bietet. Dieser Workshop wird ungefähr drei Stunden dauern. Dazu suchen wir 15 bis 20 Personen, die bereit sind mit uns zu arbeiten. Der Workshop wird von Jessica Kalbermatter im Rahmen von Smart-Up geleitet. Die Teilnahme am Workshop ist selbstverständlich kostenlos. Für Ihre Umtriebe erhalten Sie die Kosten für Ihr Bahnticket vor Ort zurück.
Bitte melden Sie sich per Email oder Telefon, falls Sie Interesse haben, damit wir einen
passenden Termin und Ort für die Durchführung bestimmen können.

Kontaktperson: Lisa Abose
email hidden; JavaScript is required / Tel: +41 76 722 24 29

Mit freundlichen Grüssen
Im Namen des Projektteams Lisa Abose

Comments are closed.