Start Summit 2018 – where Innovation happens

0

Willst Du wissen, wie es Alexa schafft all Deine Fragen zu beantworten oder wie die Zukunft von 7.5
Milliarden Menschen verbessert werden kann? Fasziniert Dich die Raumfahrt und möchtest Du von Chris
Kemp, ehemaliger CTO der NASA, erfahren warum das Weltall die Grenze des Unternehmertums ist?
Interessierst Du Dich für die Welt von morgen und möchtest mal bei einem aufstrebenden Startup arbeiten? Dann ist START Summit genau das richtige für Dich!

START Global ist ein non-profit Verein von Studenten der HSG, der einmal jährlich START Summit, Europas grösste studentisch-organisierte Konferenz für Entrepreneurship und Technologie, organisiert. Dieses Jahr findet START Summit am 15./16. März in den Olma Hallen in St. Gallen statt, mit Fokus auf die Technologien Blockchain, Artificial Intelligence, Virtual Reality, Internet of Things und HealthTech. Es werden über 2000 Teilnehmer, darunter Studenten, Startup Gründer, Investoren und Corporate Partner erwartet. Du als Studierender/e wirst die Möglichkeit haben auf drei Stages unzählige Keynotes, Panel Discussions und Interviews zu besuchen, an Workshops teilzunehmen, neue innovative Arbeitgeber zu
treffen und die verschiedenen Technologien in der Hands-on Area selbst auszuprobieren.

Folgende Highlights aus den fünf Technologien erwarten Dich am START Summit:

Artificial Intelligence:
• Jürgen Schmidhuber, Vater von Machine Learning und Direktor des Schweizer Forschungsinstituts für künstliche Intelligenz, forscht an sich selbst verbessernder künstlicher Intelligenz

Virtual Reality/Augmented Reality:
• Jeff Olm, arbeitet an Virtual Reality Erlebnissen im Kinobereich und ist Mitproduzent von Filmen wie Titanic und Harry Potter
• Augmented Reality Kletterwand in der Hands on area

Blockchain:
• Richard Olsen, Gründer und CEO von Lykke, ein Startup mit dem Ziel einen globalen und digitalisierten Finanzmarktplatz für Kryptowährungen zu errichten
• Monique Morrow, die ehemalige CTO von Cisco hat sich zum Ziel gesetzt sicherzustellen, dass jeder Mensch auf dieser Welt über eine digitale Identität verfügt

Internet of Things:
• Max Amordeluso, Europa Lead für Amazon Alexa, eine internetbasierte intelligente persönliche Assistentin
• Alicia Asìn, Gründerin und CEO von Libelium, dessen Ziel es ist “smarte” Städte aufzubauen

HealthTech:
Maneesh Juneja, Digital Health Futurist, der die Vision hat durch Gesundheitsdaten die Gesundheit von 7.5 Milliarden Menschen zu verbessern

Weitere Programmpunkte sind auf der Website aufgeführt. Der Aftermovie von letztem Jahr verschafft zudem einen guten Einblick in die Veranstaltung. Auf der Facebook Seite bleibst Du zudem über neue Ankündigungen, Workshops und vieles mehr informiert.

Mit dem Rabattcode von 10 CHF sichert ihr euch das Ticket für 89 CHF: xy. Im Preis inklusive ist ebenfalls die Verpflegung und Unterkunft an beiden Tagen.

Comments are closed.