yamo – Babybrei Revolution erfolgreich gestartet

0


Das Zentralschweizer Startup yamo, gegründet von drei Jungunternehmern, stellt mit einer innovativen Technologie Babybrei her, der so frisch ist wie selbstgemacht. Damit treffen sie genau den Nerv der Zeit, wie sich bei einer erfolgreichen Crowdfunding Kampagne gezeigt hat.
Auch Experten aus der Wirtschaftswelt attestieren dem Startup internationales Potential. Beim renommierten Startup Wettbewerb >>venture>> der ETH und McKinsey wurde yamo am 19. Juni mit einer Top10 Platzierung ausgezeichnet. Eine Platzierung, die normalerweise fast nur von Bio- und Medtech Unternehmen erreicht wird.
Yamo entlastet Eltern mit einem weltweit einmaligen Babybrei-Abo. Yamos Vision ist eine Revolution des Babybrei Marktes: “Kleinkinder sollten nicht länger Essen bekommen, das älter ist, als sie selbst.

Weitere Informationen zum Startup mit Sitz in Zug gibt es hier: www.yamo.ch

 

Comments are closed.