Erfolgreiches Startupweekend Luzern 2016

0

Am vergangenen Wochenende hat das vierte Startupweekend Luzern stattgefunden. Über sechzig Teilnehmer-/innen haben sich am Freitagabend im Technopark Luzern in Root eingefunden um übers Wochenende gemeinsam an ihren Geschäftsideen zu tüfteln. Dabei wurden sie von erfahrenen Coaches unterstützt. Zehn Teams präsentierten ihre Cases dann am Sonntagnachmittag vor der Jury.

SUWSo-31

Das Siegerteam von BabyFriend

Einmal mehr hiess es „54 Teilnehmer in 54 Stunden von der Idee zur Unternehmensgründung“ – wobei sich dieses Jahr über 60 Personen angemeldet haben. 24 davon folgtem dem Aufrug ihre Geschäftsideen vorzustellen, wovon zehn dann das Rennen machten und die Idee in Teams weiterentwickeln konnten. Gespickt mit spannenden Keynotes – unter anderem Mathias Müller von Royal Sunday, Rasoul Jalali, CEO Schweiz von UBER oder Dariush Daftarian von cdg Beratungen. Am Samstag hatten die Teams die Gelegenheit, verschiedene Coaches (z.B. Urs Thürig, CEO Mayoris, Jonas Kamber, Co-Founder von slip, oder Malte Polzin, Managing Partner von carpathia, als Berater beizuziehen und das Geschäftsmodell zu entwickeln bevor am Sonntag die Schlusspräsentationen auf dem Programm standen. Gewonnen hat schlussentlich das Team BabyFriend: Ein Produkt, welches Babyphone, Musikplayer Health Tracker vereint. Auf dem zweiten Platz ist das Team von beCar und den dritten Rang hat das Team von meinmittagstisch.ch gemacht. Wer noch mehr wissen will, findet auf zentral+ einen interessanten Beitrag zum Startupweekend Luzern.

SUWMo-20

 

SUWMo (4 von 6)SUWMo-17

 

SUWSa-14SUWMo-18

SUWMo (1 von 6)

SUWSa-28 SUWSa-34 SUWSa-3

 

 

SUWSa-7 SUWSo-3 SUWSo-6   SUWSo-29

 

 

Comments are closed.