microPark Pilatus: Das Unternehmerzentrum in Obwalden

0

Es ist eigentlich ganz einfach und ein entsprechend verlockendes Angebot: Gratis-Miete im 1. Jahr, Anschluss an Netzwerke, flexible Infrastruktur, Sekretariatsarbeiten und Coaching auf Wunsch. Den Start-up-Firmen im microPark Pilatus in Alpnach sei mehr als nur eine Bürofläche gegönnt.

Die vielseitigen Trägerorganisationen bieten dem Unternehmerzentrum attraktive Bedingungen und diese sollen gänzlich an die Jungunternehmer weitergegeben werden, damit diese ihre Geschäftsideen verwirklichen können

Wo ist der micro Park Pilatus und wer steckt dahinter?

Der microPark Pilatus ist ein Zentrum für Jungunternehmer an der Industriestrasse 23 in Alpnach Dorf. Das klingt weit weg, ist aber sehr gut erschlossen: In nur zwanzig Minuten ist man von Luzern – und in nur fünf von Sarnen her per Zug angereist. Ausserdem befindet sich der microPark gleich neben der Autobahnausfahrt.

Hinter dem microPark steht ein Verein, der eng mit der Standort Promotion Obwalden, der Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Obwalden, dem CSEM und «zentralschweiz innovativ», zusammenarbeitet. Weitere tatkräftige Unterstützung erhält der Verein durch die Obwaldner Kantonalbank: sie stellt dem Unternehmerzentrum zwei Stockwerke kostenlos zur Verfügung.

Für wen eignet sich der Start-Up Park?

Er eignet sich für alle, die einen überzeugenden Businessplan präsentieren können, dabei spielt die Branche überhaupt keine Rolle. Der microPark soll Jungunternehmern in der Startphase so lange behilflich sein, bis sie ‚flügge‘ sind. Danach dürfen diese aber auch als kommerzielle Mieter bleiben. Das Unternehmerzentrum befolgt nämlich das Hauptziel, dass die geförderten Jungunternehmen möglichst in der Region bleiben und später weitere Arbeitsplätze schaffen.

Was muss man sonst noch wissen?

Grundsätzlich ist der microPark Pilatus für alle Branchen offen und interessiert daran, innovative Jungunternehmer zu unterstützen. Wichtig ist jedoch, dass keine bestehenden Obwaldner Betriebe durch das Angebot des microParks konkurriert werden. Der microPark verfügt momentan noch über freie Räume und heisst neue Ideen herzlich willkommen.

Comments are closed.