Smart-up Workshops im FS16

0

Im Frühlingssemester organisieren wir drei Smart-up Workshops – und zwar zu den für Entrepreneurs zentralsten Themen überhaupt: Rechtliche Hotspots, Pitching/Präsentieren und Business Creation. Es sind noch wenige Plätze frei – melden Sie sich jetzt an!

Die Workshops sind für Studierende und Mitarbeitende der Hochschule Luzern kostenlos, es sind jedoch nur noch wenige Plätze frei. First come, first served – melden Sie sich jetzt an via email hidden; JavaScript is required! Im Folgenden sehen Sie alle Details zu den Workshops:

FR, 26. Februar 2016, 18.00-21.00, Luzern: Rechtliche Hotspots für Start-ups (noch 10 Plätze)

GmbH oder AG? Und wie war das nochmals mit dem geistigen Eigentum? Und kann mir mal jemand helfen mit den AGBs…?Solche und ähnliche Fragen aus dem juristischen Bereich hören wir von unseren Gründungswilligen und den Start-ups desöfteren. Ueli Grüter, Rechtsanwalt und für Smart-up als Coach tätig, weiss, welche rechtlichen Fragen den angehenden Jungunternehmerinnen und Jungunternehmern schlaflose Nächte bereiten – und wird deshalb rechtzeitig zum Semesterauftakt einen Workshop „Rechtliche Hotspots für Start-ups“ abhalten, in welchem er die wichtigsten Fragen thematisiert und auf individuelle Anliegen eingehen kann.

SA, 19. März 2016, 09.00-12.00, Luzern: Präsentieren & Pitching (noch 2 Plätze)

Sind sie auf der Suche nach einer Investorin? Planen Sie die Teilnahme an einem Start-up Wettbewerb? Suchen Sie Teammitglieder oder potentielle Kunden und müssen Ihre Geschäftsidee vorstellen? Entrepreneurs gelangen immer wieder in die Situation, in welcher sie ihre Geschäftsidee oder -konzept innert wenigen Minuten auf den Punkt bringen müssen – ein nicht ganz einfaches Unterfangen. Doch auch hier gilt: Übung macht den Meister! Zudem gibt es einige wertvolle Tipps und Tricks, welche einem das Präsentieren vor Publikum erleichtern. Der Workshop wird von zwei erfahrenen Coaches geleitet:

Vinzenz Rast ist Dozent für Kommunikation Deutsch und Fachverantwortlicher Deutsch und unterrichtet seit 2001 an der Hochschule Luzern – Wirtschaft. Ausserdem ist er Inhaber und Geschäftsführer des Büros für Sprache GmbH in Luzern. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Präsentationsrhetorik, Konfliktmanagement und Schreibcoaching.

Jan Fülscher ist Unternehmer und engagiert sich auf vielfältige Art für die Start-up-Szene Schweiz. Er leitet die Business Angels Schweiz (www.businessangels.ch) und den ICT Investor’s Day (www.ict-investors-day.ch), ist bei rund 15 Unternehmen engagiert und begleitet einige als Verwaltungsrat oder Coach. Seine vielfältigen Erfahrungen gibt er angehenden Unternehmern als Dozent, Trainer und Coach an der Universität Zürich, Fachhochschulen und diversen Aus- und Weiterbildungslehrgängen weiter.

21. – 30. April 2016, 17.30-21.00 (DO) bzw. 9.00-17.00 (FR/SA): Modul BUSINESS CREATION (noch 13 Plätze)

Sie sind kurz davor, Ihre eigene Unternehmung zu gründen oder haben dies vor Kurzem getan?! In dem fünftägigen von der KTI geförderten Intensivkurs „Business Creation“ erhalten Sie das nötige Rüstzeug für die Gründung oder Weiterentwicklung des eigenen Start-ups. Verschiedene praxiserprobte Trainer arbeiten mit Ihnen spezifisch an Ihrer Geschäftsidee. Nach fünf Tagen sehen Sie Ihren Weg vor sich und haben die nötigen Tools zur Hand, um Ihr Geschäft effizient zu starten und zu stabilisieren. Die Themenschwerpunkte sind: Geschäftsmodell entwickeln und Erfolgspotential abschätzen, Marktanalyse und Marketing, Verkaufen und Präsentieren, Finanzen und Finanzierung, Unternehmensrecht für Startups, Businessplan und dessen Implementierung.

Kursdaten (2x 2.5 Tage): Do, 21.4.16, 17.30-21.00 | Fr, 22.4.16, 9.00-17.00 | Sa, 23.4.16, 9.00-17.00 | Do, 28.4.16, 17.30-21.00 | Fr, 29.4.16, 9.00-17.00 | Sa, 30.4.16, 9.00-17.00

Anmeldung: Bis 20. April unter diesem Link.

Kosten: Regulär CHF 300.- / für Studierende und Mitarbeitende kostenlos / für Alumni CHF 50.- (bei Anmeldung „Studierende“, „Mitarbeitende“ bzw. „Alumni“ vermerken!)

Comments are closed.