Creathon – in 48 Stunden von der Idee zum Prototypen

0

Vom 29.-31. August 2014 organisieren wir den Creathon – die Gründerveranstaltung, in der in 48 Stunden aus einer Idee ein Prototyp entsteht.

Der Creathon ist eine Gründer-Veranstaltung. Sie richtet sich an Personen, die

  • eine Geschäftsidee haben und gern ein Unternehmen gründen möchten
  • gern ein Unternehmen gründen möchten, aber keine eigene Geschäftsidee haben
  • eine Geschäftsidee haben, die sie gern an einen Gründer weiter geben möchten.

Im Creathon, einer Unconference, werden die Teilnehmenden nach der Methode des Design Thinkings dazu angeleitet, in Teams innerhalb von 48 Stunden einen getesteten Prototypen ihrer Produktidee zu entwickeln. Am Ende erhalten sie eine Einführung in den Business Model Canvas, damit sie im nächsten Schritt ein Geschäftsmodell entwickeln können.

Creathon

Keynote Vorträge von Larry Leifer, Stanford University, und Sergio Ramos, National University of Distance Learning in Madrid, sind zur Inspiration der Teilnehmenden in den Ablauf eingebaut.

Studierende der Hochschule Luzern können den Anlass im Rahmen eines ISA-Moduls besuchen Sie agieren neben den regulären Teilnehmenden als Ressourcen, Unterstützer und Ideengeber. Sie werden so ganz praktisch an das Thema Unternehmertum herangeführt und können gegebenenfalls auch eigene Ideen weiter entwickeln. Die Anmeldung zum ISA-Modul ist ab sofort möglich.

Der Creathon findet statt vom 29.08.2014, 14 Uhr bis zum 31.08.2014, 14 Uhr in den Räumen der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit, Lakefront.

Organisation: CreaLab und Projekt Smart-Up, Hochschule Luzern, gemeinsam mit omanet

Moderation: unBla

Kontakt: Patricia Wolf, email hidden; JavaScript is required

crealab omanet unblaL

Comments are closed.