Smart- up Portrait: Hell’s Kitchen

0

Wir freuen uns, Ihnen heute Sandro Waller und Patrick Werder vorzustellen, Studenten der Hochschule Luzern und die Köpfe hinter dem Cateringservice Hell’s Kitchen!

Sandro Waller und Patrick Werder, Studenten an der HellsKitchen_teamHochschule Luzern – Wirtschaft, sind die Gründer von Hell’s Kitchen, einem exklusiven Catering- und  „Dining Solution“- Unternehmen für gastronomische Projekte aller Art in der Region Luzern. Zielgruppe sind gastronomiebegeisterte Personen zwischen 30 und 65 Jahren. Gegründet wurde das Start-up im Dezember 2014. Als einfache Gesellschaft beschäftigt es derzeit 2 Mitarbeiter.

Mehr erfahren? www.hellskitchen.lu

Patrick Werder (22)

HellsKitchen_PatrickStudent BSc Business Administration, 4. Semester berufsbegleitend, wohnhaft in Hochdorf

Wo sehen Sie sich in zehn Jahren? Ich sehe mich an einer Weiterbildungsveranstaltung der Hochschule Luzern.

Wie gut können Sie mit der Verantwortung für ein Unternehmen und dessen Mitarbeitende umgehen? Aus bisherigen Berufserfahrungen zeigen sich gute Führungsqualitäten.

Welche globalen Probleme müssen am dringendsten angepackt werden? Einkommensschere zwischen arm und reich.

Was bereitet Ihnen schlaflose Nächte? Meine Freundin!

Wer ist für sie ein Vorbild? Gerhard Kursawe

Ihr Lieblingsessen? Schmorbraten mit Steinpilzrisotto

 

Sandro Waller (23)

Student BSc Business Administration, HellsKitchen_Sandro2. Semester Vollzeitstudium, wohnhaft in Ebikon

Wo sehen Sie sich in zehn Jahren? Als Gastgeber der HSLU Bachelor & Master Abschlussfeier

Was ist Ihnen bei Ihren Mitarbeitern besonders wichtig? Loyalität, zwischenmenschliche Beziehung und Identifikation mit der Firma

Wie gehen Sie mit Kritik um? Positive Aspekte werden gerne berücksichtigt, negative werden konstruktiv angegangen.

Welches sind die Stärken Ihrer Generation? Flexibilität und Einsatzbereitschaft

Wie wichtig sind Social Media für Sie? Sehr wichtig als ausgezeichnete Werbeplattform

Für welche Arbeiten im Haushalt sind Sie zuständig? Kochen, kochen, kochen

 

Leave A Reply