Smart-up wird sesshaft!

0

Wir lassen uns nieder: Mit unseren Smart-up Hubs in Luzern und Horw schaffen wir Begegnungszonen und Arbeitsplätze für Gründungswillige und junge Start-ups.

An der Hochschule Luzern – Wirtschaft läuft derzeit der Umbau des Zwischengeschosses an der Zentralstrasse 9 in Luzern. Ab 12. Januar 2015 wird dieses nicht nur als Begegnungszone und Anlaufstelle für Start-ups dienen, sondern auch Arbeitsplätze für Jungunternehmende zur Verfügung stellen. Das flexible Raumkonzept ermöglicht die Bereitstellung von individuell angepassten Arbeitsplätzen mit moderner Ausstattung. An der Hochschule Luzern – Technik&Architektur wird demnächst ein Smart-up Corner eröffnet und werden zusätzliche Arbeitsplätze an der Ebenaustrasse 20 in Horw an – weitere Infos hierzu folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Für Studierende und Mitarbeitende mit Start-up-Ambitionen, die davon profitieren möchten, bieten wir folgende Leistungen an:

Smart-up-Package inkl. Arbeitsplatz im Smart-up Hub @ Hochschule Luzern – Wirtschaft (Zentralstrasse 9)

  • Hochschule Luzern – Wirtschaft: Fixer Büroplatz im Smart-up Hub Luzern (Standort Zentralstrasse 9) mit abschliessbarem Kästchen; Schallschutz dank Verglasung, mobilen Trennwänden und Teppich.
  • Sichtbarkeit des Firmenlogos und der Firmentätigkeit auf dem Grossbildschirm beim Smart-up Hub sowie auf der Smart-up-Website
  • Direkter Zugang zum Smart-up-Netzwerk und –Coaching in den Smart-up Hubs in Luzern und Horw.

Virtuelles Smart-up Package

  • Für Start-ups, die keinen Arbeitsplatz benötigen, gibt es die Möglichkeit der virtuellen Präsenz. Abgesehen vom Arbeitsplatz umfasst dies alle oben genannten Leistungen, insbesondere auch die Präsenz mit dem Firmenlogo auf dem Smart-up-Blog und dem Grossbildschirm.

Gegenleistung

Preis für das Smart-up Package inkl. Arbeitsplatz: gratis für das erste Drittel der Restlaufzeit der Nutzung/des Studiums, CHF 20.-  pro Monat für das folgende Drittel der Restlaufzeit und CHF 100.- pro Monat für das dritte Drittel der Restlaufzeit bis zur Diplomfeier. Pro zusätzlicher Arbeitsplatz eines Start-ups werden CHF 5.- im zweiten und dritten Drittel der Restlaufzeit verrechnet. Grundsätzlich werden nur Start-ups bis zu sechs Personen zugelassen.

  • Der weitere Verbleib zu marktgerechten Konditionen steht den Studierenden offen.
  • Bereitschaft zum Einbringen von nicht-finanziellen Beiträgen an Smart-up: Gespräch mit einem Smart-up-Coach/Hochschul-Betreuungsperson einmal pro Quartal; Möglichkeit zur Präsentation des eigenen Start-up-Projektes auf dem Smart-up-Blog oder bei Smart-up-Anlässen; Austausch mit neuen jungen Start-ups gewünscht; Verbundenheit mit Smart-up nach dem Verlassen der Hochschule sowie allfällige Unterstützung sofern möglich.

Preis für das virtuelle Package: gratis für das erste Drittel der Restlaufzeit der Nutzung/des Studiums, CHF 10.- pro Monat für das folgende Drittel der Restlaufzeit und CHF 20.- pro Monat für das dritte Drittel der Restlaufzeit bis zur Diplomfeier.

  • Der weitere Verbleib zu marktgerechten Konditionen steht den Studierenden offen.
  • Bereitschaft zum Einbringen von nicht-finanziellen Beiträgen an Smart-up (siehe oben). Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich noch heute bei email hidden; JavaScript is required. First come, first served!

Wir freuen uns, Sie bald in einem unserer Smart-up Hubs willkommen zu heissen!

Leave A Reply