Browsing: Kreditgeschäft

0 Liquidity Cockpit von UBS und BFM von Contovista: Digitale Lösungen für KMU im Aufwind

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Nach vermehrten Digitalisierungsbemühungen im Retail Banking und im Vermögensverwaltungsgeschäft haben erst vereinzelte Banken damit begonnen, ihr Firmenkundengeschäft zu digitalisieren. Vor allem der Bereich „Business Finance Management“ scheint nun aber etwas wichtiger zu werden. Im nachfolgenden Blog-Artikel gehe ich auf die entsprechenden Lösungen der UBS und von Contovista ein.Mehr Informationen

0 Hypomat 2.0: Die Glarner Kantonalbank erneut Vorreiterin im Bereich der Online-Hypotheken

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Der hypomat der Glarner Kantonalbank (GLKB) ist bislang eine Erfolgsgeschichte. Neben der eigentlichen Hypothekenvergabe hat sich die GLKB mit der Lizenzierung der Online-Hypothekenplattform auch als Software- und Serviceanbieterin positioniert. In einem nächsten Schritt finanziert die GLKB nun auch Mehrfamilienhäuser für Privatkunden und verwendet interessante realtime Web-Services von Wüest Partner AG und der Risk Solution Network AG.Mehr Informationen

0 Finanzierung von Gemeinden, Städten und Kantonen via Internet: Fulminanter Start von loanboox

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich und Simon Amrein

loanboox ist die erste Online-Plattform in der Schweiz, die Kredite für öffentlich-rechtliche Körperschaften via Internet vermittelt. In den ersten fünf Monaten hat die Plattform bereits ein beindruckendes Wachstum hingelegt und Finanzierungen in der Höhe von über CHF 1.3 Milliarden wurden angefragt.Mehr Informationen

0 Markantes Wachstum im Online-Hypothekarmarkt Schweiz – die Studienergebnisse

Prof. Dr. Andreas Dietrich und Dr. Falk Kohlmann

In den vergangenen Jahren hat sich die Anzahl Anbieter von Online-Hypotheken sowohl auf Banken- als auch auf Vermittlerseite signifikant erhöht. Entsprechend konnte auch das Online-Hypotheken Volumen markant gesteigert werden. Im Jahr 2015 wurden Hypotheken in der Höhe von insgesamt 2.4 Milliarden CHF online abgeschlossen oder initiiert.Mehr Informationen

0 Sie ist wieder da…!

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich, Prof. Dr. Christoph Lengwiler, Prof. Dr. Marco Passardi, Simon Amrein

…oder zumindest schon fast!
Wir freuen uns, am nächsten Donnerstag die neue, rund 180-seitige IFZ Retail Banking Studie 2015 zu veröffentlichen. Die «IFZ Retail Banking-Studie Schweiz» konzentriert sich dieses Jahr auf vier Schwerpunkte: Der erste Teil befasst sich mit der strategischen Ausrichtung von Schweizer Retail Banken.
Mehr Informationen

1 2