Browsing: Hypothekargeschäft

0 UBS Immo-Check: Alles aus einer Hand für den Immobilienkauf

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Kunden verbringen vor einem wichtigen Entscheid wie dem Kauf einer Immobilie immer mehr Zeit auf digitalen Kanälen um zu recherchieren und auch Preise zu vergleichen. Gleichzeitig benötigen insbesondere Erstfinanzierer noch professionelle Unterstützung. Die UBS lanciert heute mit dem Immo-Check ein Online Tool, das in Bezug auf die Informationsvielfalt und den Kundennutzen in dieser Recherche-Phase neue Massstäbe setzt.Mehr Informationen

0 Credit Risik Cockpit – Ein Tool für ein effektives Kreditrisikomanagement von Hypothekarportfolios

von Prof. Dr. Roger Rissi und Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann                

Steigender Konkurrenzdruck und schärfere regulatorischer Vorschriften im Hypothekargeschäft machen ein effektives Risikomanagement zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Die Hochschule Luzern hat zusammen mit Wirtschaftspartnern ein Credit Risk Cockpit Tool für ein effektives Risikomanagement von Hypothekarportfolios (mit Fokus auf Wohnliegenschaften) entwickelt.Mehr Informationen

0 Markantes Wachstum im Online-Hypothekarmarkt Schweiz – die Studienergebnisse

Prof. Dr. Andreas Dietrich und Dr. Falk Kohlmann

In den vergangenen Jahren hat sich die Anzahl Anbieter von Online-Hypotheken sowohl auf Banken- als auch auf Vermittlerseite signifikant erhöht. Entsprechend konnte auch das Online-Hypotheken Volumen markant gesteigert werden. Im Jahr 2015 wurden Hypotheken in der Höhe von insgesamt 2.4 Milliarden CHF online abgeschlossen oder initiiert.Mehr Informationen

0 Sie ist wieder da…!

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich, Prof. Dr. Christoph Lengwiler, Prof. Dr. Marco Passardi, Simon Amrein

…oder zumindest schon fast!
Wir freuen uns, am nächsten Donnerstag die neue, rund 180-seitige IFZ Retail Banking Studie 2015 zu veröffentlichen. Die «IFZ Retail Banking-Studie Schweiz» konzentriert sich dieses Jahr auf vier Schwerpunkte: Der erste Teil befasst sich mit der strategischen Ausrichtung von Schweizer Retail Banken.
Mehr Informationen

0 Zinsrisiken – noch immer ein Buch mit sieben Siegeln

Dr. Martin Spillmann, IFZ

Zinsrisiken im Bankbuch werden (gelegentlich) publiziert, aber sagen den Lesern wenig, wenn diese die zugrundeliegenden Annahmen nicht kennen. Es fehlt ein standardisiertes Reporting-Format und die Offenlegung der wichtigsten Modellannahmen.

Seit einigen Jahren warnt die SNB vor negativen Auswirkungen im Falle steigender Zinsen auf die künftigen Erträge der Banken.… Mehr Informationen

0 Die digitale Strategie der Neuen Aargauer Bank NAB im Hypothekarmarkt

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Die Neue Aargauer Bank (NAB) hat in den vergangenen Monaten einige Initiativen im Bereich der „digitalen Hypothek“ weiterentwickelt oder neu auf den Markt gebracht. Nachfolgend möchte ich die zentralen Pfeiler dieser Multikanal-Strategie – die Plattform NABHOME, die NAB Online Hypothek und die Hypothekenverlängerung im NAB Online Banking vorstellen.Mehr Informationen

1 2 3 7