Browsing: Firmenkundengeschäft

0 Liquidity Cockpit von UBS und BFM von Contovista: Digitale Lösungen für KMU im Aufwind

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Nach vermehrten Digitalisierungsbemühungen im Retail Banking und im Vermögensverwaltungsgeschäft haben erst vereinzelte Banken damit begonnen, ihr Firmenkundengeschäft zu digitalisieren. Vor allem der Bereich „Business Finance Management“ scheint nun aber etwas wichtiger zu werden. Im nachfolgenden Blog-Artikel gehe ich auf die entsprechenden Lösungen der UBS und von Contovista ein.Mehr Informationen

1 Alle Bankkonti auf einen Blick: Das Credit Suisse Direct Business im Test

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Die Credit Suisse hat kürzlich ein neues Online Banking Portal für Geschäftskunden (Credit Suisse Direct Business) lanciert. Das Portal wurde in enger Zusammenarbeit mit Kunden entwickelt und bietet aus meiner Sicht vor allem drei Highlights: Es ist Multibanking-fähig, das heisst es können auch Konti von anderen Banken in das Online Banking eingebunden werden; es hat ein Tool, mit welchem man in fünf Minuten neue Leasingverträge abschliessen kann; und es bietet im Leasing-Bereich eine Übersicht über alle Verträge (digitales Vertragsarchiv).Mehr Informationen

0 Digitales Firmenkundengeschäft bei der Hypothekarbank Lenzburg: Der Hypiplan im Test

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Als erste Bank in der Schweiz bietet die Hypothekarbank Lenzburg ein webbasiertes Tool für KMU an, welches neben der Budgetierung und Mehrjahresplanung auch eine Liquiditäts- und Investitionsplanung sowie die Simulation verschiedener Währungsszenarien für KMU beinhaltet. Interessant ist das Angebot auch vor dem Hintergrund der Zusammenarbeit mit dem Verband Treuhand Suisse.Mehr Informationen

0 Valiant Bank mit spannendem Digitalisierungsprojekt im KMU-Bereich

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Die Valiant Bank möchte sich vor allem im Bereich des Retail Banking und des KMU Geschäfts wieder stärker positionieren. Als innovativen Schritt im Bereich KMU Geschäft bietet sie daher seit heute das sogenannte „BusinessNet“ an – eine Software, welche die Online Buchhaltung für KMU mit dem eBanking verknüpft und das Belegmanagement und die Buchhaltung vereinfacht.Mehr Informationen

0 Innovative Angebote im Schweizer Retail Banking

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Bereits zum dritten Mal organisiert das IFZ die Konferenz „Innovative Angebote im Retail Banking“. Die Teilnehmer diskutieren am Nachmittag des 23. Juni 2016 über Themen, welche die Retail Banken heute und in naher Zukunft beschäftigen. Dazu gehören Fragen, wie die Digitalisierung erfolgreich im Firmenkundenbereich eingesetzt werden kann, wie innovative Filialen der Zukunft aussehen, wie Banken „soziale Netzwerke“ aufbauen und einsetzen, wie der Online-Onboarding Prozess umgesetzt werden kann und wie Analytics helfen, mehr über den Kunden herauszufinden.Mehr Informationen

0 Digitalisierung nun auch im Firmenkundengeschäft – die Pläne der UBS

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Nach verschiedenen Digitalisierungsschritten im Retail Banking und Private Banking plant die UBS nun auch drei weitere Schritte im Bereich des Firmenkundengeschäfts. Einerseits werden durch die Funktion der „e-Banking Benutzerverwaltung“ Prozesse digitalisiert und dadurch vereinfacht. Andererseits hat die UBS kürzlich eine Zusammenarbeit mit dem Startup easySYS, einem Buchhaltungssoftware-Anbieter, bekanntgeben.Mehr Informationen