Browsing: Digitalisierung

0 Asset Management Studie 2019: Produktspezialisierung und nachhaltige Anlagen als Chancen für den Asset Management Standort Schweiz.

Von Dr. Jürg Fausch und Prof. Dr. Thomas Ankenbrand

Die Hochschule Luzern hat zum zweiten Mal gemeinsam mit der Asset Management Plattform Schweiz eine umfassende Analyse zum Schweizer Asset Management durchgeführt. Die Studie zeigt, dass das Asset Management eine wichtige Säule des Schweizer Finanzplatzes darstellt und auch realwirtschaftlich von grosser Bedeutung ist.Mehr Informationen

0 Wie hat sich der Online-Hypothekarmarkt Schweiz 2018 entwickelt?

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich, Stefan Grob, Sophie Bayley und Thomas Stüssi

Der Markt für Online-Hypotheken wächst weiterhin. Immer mehr Banken und Vermittler bieten ihren Kunden an, die Hypothek online abzuschliessen oder zu verlängern. Die neu erstellte Studie von e-foresight und dem IFZ zeigt, dass das Gesamtvolumen von Online-Hypotheken auch im vergangenen Jahr gewachsen ist.Mehr Informationen

0 Rückblick auf die IFZ-Konferenz «Innovationen im Banking»

Von Prof. Dr. Andreas DietrichSimon AmreinReto Wernli

An der sechsten IFZ Konferenz „Innovationen im Banking“ wurde den Teilnehmenden ein breites Spektrum an Innovationen geboten. Dieses Jahr im Mittelpunkt standen die Themen «Business Analytics wird zum Business Case», «Plattformen für Hypotheken», «Innovationen im Private Banking» sowie «Anwendungsmöglichkeiten für Virtual und Augmented Reality im Banking».Mehr Informationen

0 Performance von Schweizer Robo Advisors

Von Dr. Tatiana Agnesens

Trotz der wachsenden Bedeutung des digitalen Anlegens und des passiven Investierens konnte der Robo Advisory Markt in der Schweiz bisher noch vergleichsweise wenig Kundengelder anziehen. Das Leistungsversprechen hingegen scheint noch immer attraktiv. Im heutigen Blog zeige ich auf, inwiefern Schweizer Robo Advisor das Leistungsversprechen von hoher Transparenz und tiefen Kosten tatsächlich einhalten und welche Rolle dabei die Performance spielt.Mehr Informationen

1 2 3 20