Browsing: Blockchain

0 Die mögliche Revolution in der Finanzwelt – und was die Swisscom damit zu tun hat

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Die «Tokenisierung» von Anlagen könnte einer der grossen Trends sein in der Finanzwelt. Im ersten Quartal 2019 plant die Swisscom daher mit der Custodigit AG den Einstieg in die Verwahrung von digitalen Assets. Banken soll es durch dieses Angebot möglich sein, ihren Kunden einen sicheren Zugang in die neue Token-Welt, inkl.Mehr Informationen “Die mögliche Revolution in der Finanzwelt – und was die Swisscom damit zu tun hat”

0 Wie wichtig ist die Digitalisierung in der Kommunikation von Schweizer Banken?

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich, Prof. Dr. Thomas Ankenbrand, Denis Bieri, Patrick Hummel

Der Megatrend «Digitalisierung» ist allgegenwärtig und sollte entsprechend auch eine grosse strategische Bedeutung für die Banken haben. Doch wie relevant sind Themen wie Digitalisierung, FinTech und Innovation wirklich für Banken?Mehr Informationen “Wie wichtig ist die Digitalisierung in der Kommunikation von Schweizer Banken?”

1 Die UBS und die Blockchain: Warum we.trade funktionieren kann

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Der Hype rund um die Blockchain-Technologie scheint sich endlich etwas zu legen. Stattdessen wird mit der zunehmenden Entwicklung der Technologie klar(er), für welche konkreten Anwendungsfälle sich die Technologie eignet und wie sich die Finanzindustrie diese Technologie zu Nutze machen kann.Mehr Informationen “Die UBS und die Blockchain: Warum we.trade funktionieren kann”

2 Asset Management in der Schweiz – Hohe Relevanz und gute Rahmenbedingungen.

Von Prof. Dr. Thomas Ankenbrand und Dr. Jürg Fausch

Asset Management ist ein wichtiges Standbein des Schweizer Finanzplatzes und gesamtwirtschaftlich von grosser Bedeutung. So etwa in der Altersvorsorge: Die Erträge, welche durch die Renditen aus der Vermögensanlage generiert wurden, waren in den letzten 10 Jahren für rund ein Drittel des gesamten Vermögenszuwachses der Schweizer Pensionskassen verantwortlich.Mehr Informationen “Asset Management in der Schweiz – Hohe Relevanz und gute Rahmenbedingungen.”

0 Eindrücke und Erkenntnisse der Money 20/20

Von Dr. Urs Blattmann

Anfang Juni hat die Money 20/20 Europe, die grösste Messe der Finanzbranche in Europa, stattgefunden. Im heutigen Blog wird eine Zusammenfassung der wichtigsten Eindrücke und Erkenntnisse gegeben.

Von einer derart grossen Finanzmesse wie der Money 20/20 erhofft man sich natürlich Antworten auf die Frage, welche Veränderungen die Zukunft dem Bankwesens bringen werden oder doch zumindest Hinweise, in welche Richtung sich die Branche entwickeln wird.… Mehr Informationen “Eindrücke und Erkenntnisse der Money 20/20”

0 Neues aus dem Innovations-Lab von PostFinance: Ein Blockchain-Vorhaben und der digitale Betreibungsprozess im Portrait

von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Innovationen frühzeitig zu erkennen und zu verfolgen, ist gerade in der heutigen Welt für Banken sehr relevant. Viele Institute tun sich damit aber noch immer schwer. Ein klares und strukturiertes Konzept, wie Innovationen erkannt und gefördert werden können, ist daher sicherlich sinnvoll.Mehr Informationen “Neues aus dem Innovations-Lab von PostFinance: Ein Blockchain-Vorhaben und der digitale Betreibungsprozess im Portrait”

1 IFZ FinTech Studie: FinTech vom Hype zur Realität

Von Prof. Dr. Thomas Ankenbrand, Prof. Dr. Andreas Dietrich, Denis Bieri

Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern hat zum dritten Mal eine umfassende Bestandesaufnahme des Schweizer FinTech-Markts vorgenommen. Die Studie zeigt, dass sich die Schweiz dank optimalen Rahmenbedingungen für den FinTech-Sektor zu einem global führenden FinTech-Zentrum entwickelt hat, besonders für Unternehmen im Bereich Blockchain und Kryptowährungen.Mehr Informationen “IFZ FinTech Studie: FinTech vom Hype zur Realität”

1 2