Browsing: Grossbanken

2 Asset Management in der Schweiz – Hohe Relevanz und gute Rahmenbedingungen.

Von Prof. Dr. Thomas Ankenbrand und Dr. Jürg Fausch

Asset Management ist ein wichtiges Standbein des Schweizer Finanzplatzes und gesamtwirtschaftlich von grosser Bedeutung. So etwa in der Altersvorsorge: Die Erträge, welche durch die Renditen aus der Vermögensanlage generiert wurden, waren in den letzten 10 Jahren für rund ein Drittel des gesamten Vermögenszuwachses der Schweizer Pensionskassen verantwortlich.Mehr Informationen

0 Die Credit Suisse lanciert als erste Schweizer Bank eine personalisierte Website

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Die Nutzung von Daten für personalisierte Angebote hat in der Bankenindustrie erst eine geringe Bedeutung. Das bestehende Potenzial wird bislang – aus verschiedenen Gründen – noch bei weitem nicht ausgeschöpft. Die Credit Suisse macht nun aber einen ersten und bedeutenden Schritt, indem sie Daten für personalisierte Informationen und Angebote auf der Credit Suisse Webseite verwendet.Mehr Informationen

3 Digipigi – erste Zahlen und Fakten zum digitalen Sparsäuli der Credit Suisse

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Das Digipigi der Credit Suisse (CS) hat nach seiner Lancierung am 4. September medial zu einem ziemlich grossen Echo geführt. Das Sparsäuli kombiniert auf innovative Art und Weise das herkömmliche Sparsäuli mit der digitalen Welt. Ich habe bei der Credit Suisse nachgefragt, welche Kunden dieses Angebot bisher nutzen und möchte nachfolgend erste Ergebnisse aufzeigen.Mehr Informationen

1 2 3 10