News und Trends aus dem Retail Banking Markt Schweiz

Bibliothek

Hier finden Sie eine Auswahl von Zeitungsartikeln sowie Beiträgen in Magazinen, Radio und Fernsehen basierend auf der Arbeit des IFZ Retail Banking Teams.

  • 13.09.2017, Finanz und Wirtschaft, Wie die Schweiz Twint nutzt: Prof. Dr. Andreas Dietrich schreibt in der FuW über die Entwicklung von Mobile Payment. Zudem wurden erstmals auch Zahlen zur Nutzung von Twint veröffentlicht (PDF).
  • 30.08.2017, Tages Anzeiger, Kinder werden für Banken als Kunden interessant: Die Credit Suisse lanciert das digitale Sparprodukt „DigiPigi“ – Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt Stellung (PDF).
  • 14.08.2017, SRF Börse, Nordkorea-Krise schiesst Bitcoin auf Rekordhoch: Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt in SRF Börse Stellung zur massiven Preisentwicklung von Bitcoins.
  • 29.07.2017, Blick, Roboter übernehmen Anlageberatung bei Kantonalbank: Der Blick schreibt über Robo Advising bei der Basellandschaftlichen Kantonalbank – Prof. Dr. Andreas Dietrich gibt Auskunft (PDF).
  • 25.07.2017, Die Volkswirtschaft, Kampf um mobiles Zahlen in der Schweiz: In einem Beitrag in der „Volkswirtschaft“ schreibt Prof. Dr. Andreas Dietrich über die Entwicklung von Mobile Payment in der Schweiz (PDF).
  • 24.07.2017, Nidwaldner Zeitung, Crowdfunding entwickelt sich zum Trend: Die Nidwaldner Zeitung über die Nutzung von Crowdfunding durch Vereine (PDF).
  • 20.07.2017, Bilanz, Crowdfunding: So beschaffen Sie erfolgreich Kredite online: Die Bilanz berichtet über Erfolgsfaktoren im Crowdsupporting (PDF).
  • 12.07.2017, SRF1 Tagesschau, Kleine Aargauer Bank als Vorreiterin für «Digital Banking»: Die Tagesschau berichtet über die Digitalisierung im Banking – Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt im Interview Stellung.
  • 03.07.2017, SwissBanking, KMU-Finanzierung: verlässliche Banken: Die Schweizerische Bankiervereinigung bloggt über die KMU-Studie des IFZ.
  • 29.06.2017, HandelsZeitung, Robo-Banker auf dem Vormarsch: Die HandelsZeitung berichtet über die IFZ Konferenz „Innovative Angebote im Retail Banking“ (PDF).
  • 29.06.2017, SRF1, 10vor10, Gebührenfrust bei Banken: Viele Kundinnen und Kunden ärgern sich über hohe Bankgebühren. 10vor10 interviewt unter anderem auch Prof. Dr. Andreas Dietrich zum Thema.
  • 29.06.2017, Bilan.ch, Le financement des PME est stable, selon le Seco: Das Staatssekretariat für Wirtschaft Seco und die Hochschule Luzern haben eine Studie zum Finanzierungsverhalten der Schweizer KMU veröffentlicht. Bilan.ch berichtet darüber (PDF).
  • 21.06.2017, Netzwoche, Mobile Banking: Was ist das? Die Netzwoche berichtet über die Studie von e-foresight der Swisscom und dem IFZ zur Verbreitung von Online- und Mobile Banking (PDF).
  • 15.06.2017, Denaris – the Swiss magazine for independent asset managers, Crowdfunding wird für professionelle Investoren interessant: In einem Artikel für das Magazin Denaris beleuchten Prof. Dr. Andreas Dietrich und Simon Amrein Crowdfunding aus Investorensicht (PDF).
  • 14.06.2017, Tages Anzeiger, «Zürich liegt klar auf Platz eins»: Im Interview mit dem Tages Anzeiger sagt Prof. Dr. Andreas Dietrich in welchen Regionen die Schweiz am meisten in Crowdfunding investiert wird (PDF).
  • 10.06.2017, Tages Anzeiger, Banken fürchten sich vor neuer Online-Konkurrenz: Der Tagi schreibt über den Schweizer KMU-Crowdlending-Markt. Die Zahlen basieren unter anderem auf dem Crowdfunding Monitoring (PDF).
  • 07.06.2017, Le Temps, La fintech entre dans la phase des restructurations: Le Temps berichtet über die Entwicklung des Schweizer FinTech Marktes. Prof. Dr. Andreas Dietrich äussert sich dazu (PDF).
  • 04.06.2017, NZZ am Sonntag, Mit dem Zug in die Millionenpleite: Die NZZ am Sonntag wirft einen kritischen Blick auf Crowdfunding. Sämtliche Zahlen stammen aus dem Crowdfunding Monitoring (PDF).
  • 18.05.2017, Crowdfunding Monitoring 2017: Bereits zum vierten Mal wurde die Marktstudie zu Crowdfunding in der Schweiz veröffentlicht. Nachfolgend eine Auswahl der Medienberichterstattung:
    NZZ, Fintech-Zwerge legen Riesenwachstum hin (PDF)
    20Min, Le «crowdfunding» fait un tabac en 2016
    Blick.ch, Die Schweiz ist im Crowdfunding-Fieber
    Luzerner Zeitung, 100-Millionen-Geschäft: Crowdfunding zieht öfter Profiinvestoren an
    SRF1 und SRF3, Mittagsjournal, Crowdfunding wird immer beliebter
    SRF4, Interview mit Prof. Dr. Andreas Dietrich
  • 01.05.2017, swissinfo.ch, The Swiss researchers turning to crowdfunding: Swissinfo zeigt wie Forscherinnen und Forscher an Schweizer Universitäten Crowdfunding nutzen können (PDF).
  • 22.04.2017, Finanz und Wirtschaft, Konkurrenz am Hypothekarmarkt wächst: Die FuW berichtet über die Wettbewerbssituation im Hypothekenmarkt und geht auf die neu entstandenen Online-Portale ein. Prof. Dr. Andreas Dietrich beurteilt die Entwicklung (PDF).
  • 27.03.2017, finews.ch, Dieser Revisor hat das Swiss Banking im Griff: Finews berichtet über die Auswertung der IFZ Retail Banking Studie zu den Revisionsgesellschaften der Schweizer Retail Banken (PDF).
  • 27.03.2017, Radio SRF1, Espresso, Wie erfolgreich ist die Whatsapp-Alternative iO von Swisscom? Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt Stellung zu den beiden Nachrichten-Apps und vergleicht diese mit Bezahl-Apps.
  • 01.03.2017, IFZ FinTech Studie 2017: Das IFZ veröffentlicht zum zweiten Mal die FinTech Studie zum Schweizer Markt. Nachfolgend eine Auswahl von Artikeln, die dazu erschienen sind:
    finews.ch, Fintech: Schweiz hat die besseren Karten als London (PDF)
    AGEFI.com, Zurich et Genève brillamment positionnées pour attirer les fintechs (PDF)
    cash.ch, Schweiz bietet Fintech-Unternehmen laut Studie „sehr gutes“ Umfeld (PDF)
  • 20.02.2017, Cash, Bei Fintech haben Anleger die Qual der Wahl: Cash betrachtet FinTechs aus der Sicht von Anlegern und nimmt Bezug auf einen Tweet von Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 18.02.2017, Radio SRF, Trend, Die Kantonalbanken als Hort der Stabilität: Die Credit Suisse verzeichnete im Jahr 2016 Geldabflüsse im Schweizer Geschäft. Radio SRF fragt bei Prof. Dr. Andreas Dietrich nach, ob die Kantonalbanken davon profitieren konnten.
  • 14.02.2017, Luzerner Zeitung, Neue Partner für Crowdfunding: Die Luzerner Kantonalbank verfügt mit funders.ch über eine eigene Crowdfunding-Plattformen. Nun beteiligen sich weitere Kantonalbanken an der Plattform.
  • 10.02.2017, Radio SRF, Rendez-vous, Zürcher Kantonalbank profiliert sich als Bank für Banken: Das Mittags-Magazin des Schweizer Radios berichtet über das Geschäftsmodell der Zürcher Kantonalbank. Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt Stellung.
  • 06.02.2017, Tages Anzeiger, Kunden ärgern sich über Gebühren der Banken: Tagesanzeiger.ch hat eine Umfrage bei rund 4’000 Bankkunden durchgeführt. Unter anderem ärgern sich viele Kunden über die Gebühren. Prof. Dr. Andreas Dietrich kommentiert die Ergebnisse (PDF).
  • 31.01.2017, Schweizer Bank, Getrübte Aussichten: Die Schweizer Bank berichtet über die IFZ Retail Banking Konferenz und die IFZ Retail Banking Studie (PDF).
  • 29.01.2017, Le Temps, Le paiement mobile attend toujours ses clients: Le Temps berichtet über die Rivalität im Markt für Mobile Payment. Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt Stellung (PDF).
  • 29.01.2017, Le Temps, Les plateformes de «crowdlending» coopèrent toujours plus avec les banques: Die Crowdlending-Plattformen wachsen aktuell in der Schweiz stark. Unter anderem befragt Le Temps auch Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 20.01.2017, Radio SRF, Regionaljournal Aargau Solothurn, In Brugg eröffnet die Bankfiliale der Zukunft:  Die Valiant Bank hat eine Filiale mit Videoberatung eröffnet. Radio SRF hat getestet, wie eine Online-Kontoeröffnung in der Filiale funktioniert. Im Interview äussert sich auch Prof. Dr. Andreas Dietrich zum Angebot (Test der Videoberatung, Interview).
  • 13.01.2017, Cash, Mit «Uber»-Hypotheken auf Investorenjagd: Cash schreibt über die Hypotheken-Lending-Plattformen Hyposcout und Hypotheko. Prof. Dr. Andreas Dietrich äussert sich über diese neuen Geschäftsmodelle (PDF).
  • 05.01.2017, Radio SRF, Regionaljournal Aargau Solothurn, Erfolgsgeheimnis Schwarmfinanzierung? Bei Badi Bremgarten nicht: Bremgarten muss das Frei- und Hallenbad für gut 5 Millionen Franken sanieren. CHF 600’000 sollen durch Crowdfunding finanziert werden. Für Prof. Dr. Andreas Dietrich ist dies ein ambitiöses Ziel.
  • 01.01.2017, Die Volkswirtschaft, Crowdfunding als Finanzierungsquelle für Start-ups: In einem Artikel in Die Volkswirtschaft betrachten Prof. Dr. Andreas Dietrich und Simon Amrein die Chancen von Crowdfunding aus der Sicht von Start-ups (PDF).
  • 22.12.2016, Finanz und Wirtschaft, Digitales Anlegen braucht Anschubhilfe: Die FuW analysiert die Entwicklung der Online-Vermögensverwalter in der Schweiz. Unter anderem bezieht sich die Zeitung auch auf die Studie des IFZ zum Thema digitales Anlegen (PDF).
  • 20.12.2016, Bilanz, Fintech: Was die Neulinge den Anlegern zu bieten haben: Die Bilanz schafft eine Übersicht zum Thema FinTech. Erwähnt wird in diesem Zusammenhang auch die IFZ FinTech Study. Zudem nehmen Dr. Thomas Ankenbrand und Prof. Dr. Andreas Dietrich Stellung (PDF).
  • 09.12.2016, Der Bund, Twint verschiebt den Neustart weiter: Nach der Fusion zwischen Twint und paymit verschiebt sich der gemeinsame Start weiter. Prof. Dr. Andreas nimmt kurz Stellung zum Thema Mobile Payment (PDF).
  • 28.11.2016, Bilanz, Crowdlending – eine neue Art der Finanzierung: Die Zeitschrift Bilanz stellt Crowdlending vor. Unter anderem werden auch dessen Vor- und Nachteile aus Sicht von Anlegern und Kreditnehmern diskutiert.
  • 18.11.2016, IFZ Retail Banking-Studie 2016: Bereits zum fünften Mal ist die Studie des IFZ zum Schweizerischen Retail Banking-Markt erschienen. Auch dieses Jahr ist die Studie in den Medien auf grosses Echo aus allen Landesteilen gestossen. Nachfolgend eine Auswahl einiger Artikel:
    NZZ, Die Raiffeisengruppe übernimmt die Spitze (PDF).
    Luzerner Zeitung, Überleben trotz Gletscherschmelze (PDF).
    Tribune de Genève, Succès inattendu des petites banques (PDF).
    Radio RTS, Le Journal de 7h.
    Walliser Bote, Boomender Hypothekarmarkt: Starkes Wachstum im Wallis.
    Corriere del Ticino, Boom delle ipoteche nel cantone.
    Finews.ch, Was Schweizer Retailbanken den Schlaf raubt (PDF).
  • 18.11.2016, Cash.ch, «Bankkunden werden mehr Freiheit haben»: Im Interview spricht Prof. Dr. Andreas Dietrich darüber, welche Neuerungen auf Banken und Kunden zukommen werden (PDF).
  • 17.11.2016, Privatsache (Private Banking Magazin der LUKB), „Nicht die Bank ist der Treiber, sondern der Kunde“: Prof. Dr. Andreas Dietrich im Interview zum Thema Digitalisierung (PDF).
  • 15.11.2016, Schweizer Fernsehen SRF, Schweiz Aktuell, Bürger Finanzieren ihre Brücke: Schweiz Aktuell berichtet über die Sanierung einer Fussgängerbrücke – finanziert durch eine Crowdfunding-Kampagne. Unter anderem nimmt auch Prof. Dr. Andreas Dietrich kurz Stellung.
  • 04.11.2016, Tages Anzeiger, Mehr Spielraum für Finanz-Start-ups: Der Bundesrat legte Eckwerte fest für eine Fintech Regulierung. Prof. Dr. Andreas Dietrich gibt eine Einschätzung zu den gemachten Vorschlägen ab (PDF).
  • 03.11.2016, NZZ Online, Ein weiterer Billig-Broker will die Schweiz erobern: Mit Degiro tritt ein weiterer Online Broker in den Schweizer Markt ein – Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt dazu Stellung (PDF).
  • 02.11.2016, HandelsZeitung, Neues Sparvorhaben der Credit Suisse – das Potenzial: Die Credit Suisse möchte die Kosten im IT Bereich senken. Prof. Dr. Andreas Dietrich sieht enormes Potential – warnt aber auch von der Komplexität solcher Vorhaben (PDF).
  • 27.10.2016, GLKB Extra, Markantes Wachstum im Onlinehypothekenmarkt Schweiz: In einem Beitrag im Kundenmagazin der GLKB gibt Prof. Dr. Andreas Dietrich einen Überblick zur Entwicklung von Onlinehypotheken in der Schweiz (PDF).
  • 25.10.2016, Radio SRF1, Echo der Zeit, Die Bank als Konkurrentin des Treuhandbüros: Zunehmend übernehmen Banken auch Tätigkeiten, die traditionellerweise nicht zum Bankgeschäft gehören. Treuhand-Dienstleistungen sind ein Beispiel dafür. Im Echo der Zeit gibt Prof. Dr. Andreas Dietrich Auskunft.
  • 07.10.2016, Tele 1, Tagesgespräch: Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt im Interview mit dem Zentralschweizer Tele 1 Stellung zum Thema Digitalisierung im Bankensektor.
  • 03.10.2016, Radio SRF1, Espresso, Immer weniger Bankfilialen: In der Schweiz nimmt die Zahl der Bankfilialen laufend ab. Das Konsumenten-Magazin Espresso fragt, wie diese Entwicklung weitergehen wird. Im Interview unter anderem auch Prof. Dr. Andreas Dietrich.
  • 02.10.2016, Asset Manager Magazin, Crowdfunding: Grosses Wachstum bei tiefen Volumen: In einem Gastbeitrag zeigt unser Team die Entwicklungen von Crowdfunding in der Schweiz auf und weist auf gegenwärtige Stolpersteine hin (PDF).
  • 02.10.2016, Asset Manager Magazin, FinTech Markt Schweiz: Innovativ und vielfältig: Basierend auf der IFZ FinTech Studie diskutiert unser Team die aktuelle Situation von FinTechs in der Schweiz und präsentiert ebenfalls eine Kategorisierung des Marktes (PDF).
  • 13.09.2016, Handelszeitung, Bankprofessor: «Das Filialnetz wird weiter schrumpfen»: Im Interview mit der Handelzeitung nimmt Prof. Dr. Andreas Dietrich Stellung zur Entwicklung und künftigen Rolle der Bankfilialen (PDF).
  • 03.09.2016, NZZ, Diese Ökonomen prägen die Debatte: Prof. Dr. Andreas Dietrich wurde erstmals unter die einflussreichsten Ökonomen in der Schweiz gewählt. Er belegt im NZZ Ranking Platz 13 (PDF).
  • 29.08.2016, Salz und Pfeffer, Im Schwarm: Auch der Gastronomie-Sektor interessiert sich für den optimalen Einsatz von Crowdfunding zur Finanzierung von Projekten. Das Magazin Salz und Pfeffer interviewt deshalb Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 28.08.2016, SonntagsZeitung, Die Freaks von der UBS: Die SonntagsZeitung zeigt auf, wie Ideen und Projekte im Innovations-Labor der UBS entstehen können. Prof. Dr. Andreas Dietrich wird ebenfalls kurz befragt (PDF).
  • 25.08.2016, NZZ, Kunden bauen noch nicht auf Online-Hypotheken: Die NZZ berichtet über den Online-Hypothekenmarkt in der Schweiz (PDF).
  • 24.08.2016, NZZ, Auf der digitalen Welle zum Anlageerfolg: Prof. Dr. Andreas Dietrich im Video-Interview bei der NZZ zum Thema FinTech.
  • 12.08.2016, SRF 10vor10, Schweizer KMU entdecken Crowdfunding: 10vor10 zeigt wie KMU Crowdfunding vermehrt als Finanzierungsquelle nutzen. Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt Stellung.
  • 07.07.2016. Nordwestschweiz, Apple Pay ist da: Die Zeitung Nordwestschweiz berichtet über Apple Pay und interviewt Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 07.07.2016, SRF Tagesschau, Das Handy als Portemonnaie: Die Tagesschau berichtet über den Markteintritt von Apple Pay – befragt wird auch Prof. Dr. Andreas Dietrich.
  • 27.06.2016, NZZ, Breit aufgestellt und innovativ: Prof. Dr. Andreas Dietrich, Dr. Thomas Ankenbrand und Christoph Duss publizieren in der NZZ Beilage zum Swiss International Finance Forum eine Zusammenfassung der IFZ Fintech Studie (PDF).
  • 15.06.2016, dialogue – Business Newsletter der Swisscom, „Man reisst sich darum, Kredit zu geben“: Prof. Dr. Andreas Dietrich im Interview mit dem dialogue Magazin zum Thema Crowdfunding.
  • 13.06.2016, NZZ, Keine Bauchentscheide und tiefe Kosten: Die NZZ berichtet über den „digitalen“ Anlagemarkt. Unter anderem wird auch Prof. Dr. Andreas Dietrich zum Thema Robo Advisor befragt (PDF).
  • 12.06.2016, Sonntags Zeitung, Banken lernen vom Detailhandel: Die Rolle von Bankfilialen und deren Auftritt wandelt sich. Die Sonntags Zeitung widmet sich dem Thema (PDF).
  • 22.05.2016, NZZ am Sonntag, „Computer schneiden besser ab“: Prof. Dr. Andreas Dietrich im grossen NZZ Interview zum Thema Digitalisierung (PDF).
  • 18.05.2016, Crowdfunding Monitoring Schweiz: Bereits zum dritten mal ist die Marktübersicht des IFZ zum Schweizer Crowdfundingmarkt erschienen. Die Studie hat auch in den Medien grosse Aufmerksamkeit bekommen. Nachfolgend eine Auswahl von Beiträgen:
    Finanz und Wirtschaft: Der Anleger wird zur Bank
    Handelszeitung: Crowdfunding in der Schweiz wächst rasant
    Tages Anzeiger: Lieber ins Netz statt zur Bank
    Le Temps: Le financement participatif poursuit son essor et se spécialise davantage
    Watson: Die Schweizer stehen auf Crowdfunding
    Radio SRF4: Auch Firmen kommen auf den Geschmack von Crowdfunding
    Radio 1: Wirtschaftsmagazin, Crowdfunding wird immer wichtiger (Audiodatei, Minute 1:27)
    Radiotelevisione Svizzera RSI, Telegiornale: Record d’investimenti nel crowdfunding
  • 10.05.2016, SRF Kassensturz, Per Crowdfunding Geld gesammelt und nichts geliefert: Ein Crowdfunding Betrugsfall macht Schlagzeilen. Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt Stellung.
  • 26.04.2016, Langenthaler Tagblatt, Geldverleih ist gefragt, aber riskant: Ein Bericht über Crowdlending und dessen Risiken.
  • 31.03.2016, Blick, „Ein Bezahlsystem reicht“: Blick interviewt Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 30.03.2016, SRF Tagesschau, Schweizer Zusammenarbeit gegen Apple & Co.: Die Tagesschau berichtet über Twint und Paymit. Ebenfalls wird Prof. Andreas Dietrich interviewt.
  • 30.03.2016, 20 Minuten, Twint und Paymit führen Fusionsgespräche: Artikel über eine mögliche Fusion der beiden Applikationen aufgrund des Markteintritts von Apple Pay. U.a. nimmt auch Prof. Andreas Dietrich Stellung.
  • 30.03.2016, Panorama – Raiffeisen Kundenmagazin: Prof. Dr. Andreas Dietrich im Interview zum Thema wie man in Zukunft bezahlt (PDF).
  • 17.03.2016, SRF Einstein, Radikal digital: Die Sendung Einstein des Schweizer Fernsehens widmet eine ganze Sendung dem Thema Digitalisierung. Prof. Dr. Andreas Dietrich gibt Auskunft zum Thema Digitalsierung in der Finanzbranche.
  • 17.03.2016, Crowdfunding im Kulturbereich: Zum ersten Mal hat die Hochschule Luzern die Relevanz von Crowdfunding für die Kultur- und Kreativwirtschaft untersucht. Hier eine Übersicht zur Medienberichterstattung:
    Radio SRF Kultur Kompakt: Crowdfunding im Kulturbereich
    SRF.ch: Schweizer Kultur-Crowd ist spendierfreudig
    Schweizerische Eidgenossenschaft: Première étude sur le financement participatif dans le domaine culturel en Suisse
  • 16.03.2016, IFZ FinTech Studie: Zum ersten Mal erschien die IFZ FinTech Studie. Zahlreiche Medien berichteten darüber. Nachfolgend ein Auszug aus der Medienberichterstattung:
    Finanz und Wirtschaft: Was die Schweizer Fintech hindert (PDF)
    HandelsZeitung: Endlich kommt Schweizer Fintech in Fahrt (PDF)
    Le Temps: La fintech romande compte 32 entreprises (PDF)
  • 04.03.2016,  20 Minuten, Liechtensteiner Bank hängt Schweiz ab: Ein Artikel zum Thema Digital Onboarding. Unter anderem wird auch Prof. Dr. Nils Hafner befragt (PDF).
  • 29.02.2016, NZZ, Viele Wege führen zur besten Finanzierung: Die NZZ erstellt eine Übersicht zum Immobilienmakler-Markt in der Schweiz. Zum Wort kommt u.a. auch Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 26.02.2016, Echo der Zeit / Schweizer Radio und Fernsehen, Inlandbanken sind fein raus: Aufgrund des Jahresabschlusses der Raiffeisen Gruppe nimmt das Echo der Zeit auch die übrigen Inlandbanken unter die Lupe. Im Interview des „Echo der Zeit“ nimmt auch Prof. Dr. Andreas Dietrich Stellung (hier finden Sie den Radiobeitrag).
  • 18.02.2016, Blick, Kampf der Bezahlsysteme – Wer geTWINT? Blick schreibt über die mobilen Bezahlmöglichkeiten Twint, Paymit und SwissWallet. Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt zu diesem Konkurrenzkampf der Anbieter Stellung.
  • 17.02.2016, cash.ch, Die hohen Renditen der Direkt-Kredite: cash.ch diskutiert die Renditen und Risiken des P2P-Lending/Crowdlending. Unter anderem wird auch Prof. Dr. Andreas Dietrich befragt (PDF).
  • 03.02.2016, Finanz und Wirtschaft, Die Roboter erobern die Vermögensverwaltung: Die FuW berichtet über Robo Advisor. Ebenfalls findet sich ein Interview mit Prof. Dr. Andreas Dietrich im Artikel (PDF).
  • 02.02.2016, Swisscom, Geben und Nehmen mit Crowdfunding: Die Swisscom zeigt verschiedene Beispiele von Crowdfunding-Kampagnen auf und gibt Tipps für Geldgeber und Geldnehmer.
  • 20.01.2016, Finanz und Wirtschaft, Online-Hypotheken im Trend: In einem Beitrag in der FuW befassen sich Falk Kohlmann (Swisscom) und Prof. Dr. Andreas Dietrich mit dem Wachstum des Online-Hypotheken Marktes (PDF).
  • 19.01.2016, Schaffhauser Nachrichten, Jung, dynamisch und vielleicht disruptiv: Ein Artikel zu Fintech in der Schweiz – mit Kommentar von Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 23.12.2015, Finanz und Wirtschaft, Die digitale Revolution im Banking: Die FuW schreibt über die digitalen Veränderungen des Bankgeschäfts und stellt vier Persönlichkeiten zum Thema vor, unter ihnen auch Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 11.12.2015, 20 Minuten, Banken bekämpfen sich im Spenden-Geschäft: 20 Minuten schreibt über die Spendenfunktion von paymit, die App „Gutes Tun“ sowie über die von Raiffeisen geplante Crowddonating-Plattform. Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt Stellung (PDF).
  • 10.12.2015, Aargauer Zeitung, Neues Gründerfieber in der Finanzwelt: Die Aargauer Zeitung berichtet über den FinTech Standort Schweiz. Unter anderem nimmt auch Prof. Dr. Andreas Dietrich dazu Stellung (PDF).
  • 09.12.2015, Neue Zürcher Zeitung, Fintech-Kooperation bei Sparplänen: Die NZZ schreibt über die neue Zusammenarbeit zwischen der Glarner Kantonalbank und iShares (PDF).
  • 20.11.2015, IFZ Retail Banking Studie 2015. Auch in diesem Jahr berichteten die Medien wieder breit über die Studie des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug IFZ. Nachfolgend ein Auszug aus der Medienberichterstattung:
    NZZ, Ratlose Retail-Banken (PDF)
    NLZ, Hier ist Vertrauen gefragt (PDF)
    finews.ch, Martin Scholl: «Das werden wir nie tun» (PDF)
    Radio SRF, Regionaljournal Zentralschweiz, Die Schwyzer Kantonalbank gwinnt ein Ranking im Retail Banking
  • 18.11.2015, Private Banking Magazin Online, Wie junge Menschen mit ihrer Bank kommunizieren: In einem Gastbeitrag im Private Banking Magazin schreiben Prof. Dr. Andreas Dietrich und Simon Amrein über die bevorzugten Kommunikationskanäle von jungen Menschen und vergleichen diese mit der Sicht der Banken (PDF).
  • 09.11.2015, NZZ, Crowdfunding beschäftigt Bundesbern: Die NZZ zur Antwort des Bundesrates auf die Interpellation von Ständerat Graber. Die NZZ bezieht sich u.a. auch auf das IFZ Crowdfunding Monitoring (PDF).
  • 04.11.2015, Vaterland, Wie bezahlt man in fünf Jahren? Thema am IKT Forum in Liechtenstein war Mobile Payment. Unter den Referenten war neben Thierry Kneissler von Twint auch Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 04.11.2105, Volksblatt, Mobile Payment: Wie das Handy das Portemonnaie ersetzen könnte: Auch das Volksblatt informiert über das IKT Forum (PDF).
  • 03.11.2015, Radio SRF4 News, UBS und CreditSuisse fokussieren auf den Heimmarkt Schweiz: Wirtschaftredaktorin Eveline Kobler interviewt Prof. Dr. Andreas Dietrich zu der Schweizer-Strategie von UBS und CS (hören Sie hier den Beitrag).
  • 27.10.2015, tagesanzeiger.ch, Wo Raiffeisen Marktanteile gewinnt: Basierend auf den Daten des IFZ Retail Banking Teams zeigt der Tages Anzeiger die Entwicklung der Marktanteile im Hypothekargeschäft auf (PDF).
  • 26.10.2015, Finews, Schweizer Hypo-Markt: «Roter Riese» ist nicht zu stoppen: Das Online-Portal finews.ch diskutiert die vom IFZ veröffentlichten Daten zur Entwicklung der Marktanteile im Hypothekargeschäft (PDF).
  • 24.10.2015, Radio SRF, Trend, Das Finanzgeschäft wird immer digitaler: Das Wirtschaftsmagazin Trend berichtet über das digitale Anlagegeschäft und befragt u.a. auch Prof. Dr. Andreas Dietrich.
  • 15.10.2015, Contact Management Magazin, 24/7 Online Banking mit Helpdesk zu Bürozeiten: Prof. Dr. Andreas Dietrich und Simon Amrein schreiben in einem Beitrag über die tiefe Erreichbarkeit von Online Banking Hotlines (PDF).
  • 14.09.2015, Aargauer Zeitung, „Unglaubliche Dynamik“: Prof. Dr. Andreas Dietrich im Interview zu den Marktentwicklungen im Mobile Payment Bereich (PDF).
  • 28.09.2015, Finews, Brauchen junge Leute noch Bankfilialen? Finews berichtet über die Wichtigkeit von Bankfilialen für Junge. Die zuvor im IFZ Retail Banking Blog veröffentlichten Zahlen stammen aus einer am IFZ geschriebenen Bachelorarbeit (PDF).
  • 23.08.2015, Neue Zürcher Zeitung, Im Schwarm ein Haus kaufen: In der Schweiz gibt es auch im Bereich Real Estate Crowdfunding erste Plattformen. Die NZZ stellt Crowdhouse vor und verweist unter anderem auch auf die Zahlen unseres Crowdfunding Monitorings (PDF).
  • 22.08.2015, Neue Luzerner Zeitung, Das Portemonnaie im Handy: Die NLZ stellt die in der Schweiz verfügbaren Mobile Payment Lösungen vor. Unter anderem kommt auch Prof. Dr. Andreas Dietrich zu Wort (PDF).
  • 10.08.2015, Le Temps, Le financement participatif s’étend aux PME: Le Temps berichtet über den Vorstoss der BLKB im Crowdlending für KMU. Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt Stellung (PDF).
  • 08.08.2015, Tages Anzeiger, Anlegen ohne Bankberater: Auf einer Doppelseite schreibt der Tagi wie die Banken von der Digitalisierung erfasst werden. Unter anderem werden auch die Studien des IFZ zu Crowdfunding und digitalem Anlegen zitiert (PDF).
  • 04.08.2015, 20 Minuten, Wenn der Bankberater per Whatsapp antwortet: 20 Minuten berichtet über den Whatsapp Service der Glarner Kantonalbank – mit Kommentar von Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 30.07.2015, Tages Anzeiger, Immobilien-Investments für alle: Mit Crowdhouse.ch wird bald die zweite Real Estate Crowdfunding Plattform der Schweiz auf den Markt kommen. Der Tages Anzeiger zeigt unter anderem die Marktentwicklung basierend auf Daten des IFZ auf. Zudem nimmt Prof. Dr. Andreas Dietrich Stellung (PDF).
  • 29.07.2015, Tages Anzeiger, Umworbene Handynutzer: Der Tages Anzeiger berichtet über die neue Mobile-Payment Lösung der Migros Bank sowie über Twint, paymit und tapit. Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt Stellung zu diesen aktuellen Entwicklungen (PDF).
  • 03.07.2015, Neue Luzerner Zeitung, Mit der App ins eigene Konto: Die Zuger Zeitung berichtet über die Mobile-Banking Apps von Banken und befragt in einem Interview Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 01.07.2015, Finanzplatz Schweiz Guide, Handelszeitung, Differenzieren, aber wie? Prof. Dr. Andreas Dietrich geht in einem Beitrag im Finanzplatz Guide der Frage nach, wie sich Banken „unverwechselbar“ positionieren (S. 24-25) (PDF).
  • 29.06.2015, NZZ, Bildschirm tritt gegen Bankschalter an: Die NZZ zeigt auf, wie Fintech das traditionelle Bankgeschäft verändern (PDF).
  • 09.06.2015, Zürcher Oberländer, Das Publikum bestimmt, was rauskommt: Artikel über die Entwicklung von Crowdfunding mit einem Erfahrungsbericht von Projektinitianten (PDF).
  • 08.06.2015, NZZ, Das Portemonnaie im Handy: Die NZZ berichtet über P2P Payment und befragt unter anderem auch Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 01.06.2015, Jahrbuch der Schweizer Hotellerie, Crowdfunding – eine Option für die Hotellerie? Prof. Dr. Andreas Dietrich und Simon Amrein diskutieren in einem Artikel die Chancen von Crowdfunding für die Schweizer Hotellerie (PDF).
  • 27.05.2015, Radio SRF, Bankgebühren in der Schweiz sinken nicht: Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt Stellung zu Bankgebühren, u.a. auch zur Abschaffung der Migros Bank für die Maestro Karte.
  • 22.05.2015: Crowdfunding Monitoring Schweiz 2015. Das zweite Crowdfunding Monitoring des IFZ ist auf reges Interesse gestossen. Nachfolgend präsentieren wir Ihnen eine Auswahl von Artikeln zum Thema:
    NZZDie Schweiz hinkt anderen hinterher (PDF)
    Finanz und WirtschaftCrowdfunding steckt in der Schweiz in den Kinderschuhen (PDF)
    Neue Luzerner ZeitungCrowdfunding ist auf dem Vormarsch (PDF)
    watsonCrowdfunding wird in der Schweiz immer beliebter (PDF)
    Le TempsLe financement participatif croît vite en Suisse mais ses volumes restent faibles (PDF)
    Radio SRF, Interview, 
    Kreditvermittlung via Internet: Ein Markt wächst
  • 08.05.2015, moneycab, Bankexperte: Banken dürfen Digitalisierung nicht verschlafen: Prof. Dr. Andreas Dietrich äussert sich an der Veranstaltung Finance 2.0 zur Digitalisierung in der Finanzbranche (PDF).
  • 07.05.2015, NZZ, Ist die klassische Bankfiliale «tot»? Die NZZ berichtet über die Zukunft der „klassischen“ Filiale und diskutiert basierend auf Auswertungen des IFZ Retail Banking Teams auch die Filialdichte in der Schweiz (PDF).
  • 30.04.2015: Studie „Digitales Anlegen“. Zum ersten Mal hat das IFZ in Zusammenarbeit mit Swisscom eine Studie zum digitalen Anlegen veröffentlicht. Hier finden Sie eine Auswahl von Medienartikeln über die Studie:
    Handelszeitung, Das grosse Geld für die Etablierten (PDF)
    Finanz und Wirtschaft, Der digitale Vorteil der Banken (PDF)
    inside-it.ch, FinTech, Finance 2.0 und Next Generation Finance (PDF)
    finews.ch, Wer hat das beste digitale Anlageprodukt? (PDF)
    NZZ, Gute Aussichten für digitales Anlegen (PDF)
  • 28.04.2015, cash.ch, Sammeln von Kundeninfos ist sehr wichtig: SIX, UBS und die Zürcher Kantonalbank lancieren die P2P-Payment App Paymit. Prof. Dr. Andreas Dietrich beurteilt in einem Interview mit cash.ch diesen Vorstoss im Zahlungsverkehr (PDF).
  • NZZ, 22.04.2015, Digitalisierung des Kreditgeschäfts: In einem Beitrag in der NZZ schreibt Prof. Dr. Andreas Dietrich über die Entwicklungen und Trends im Schweizerischen Kreditmarkt (PDF).
  • 07.04.2015, Finews, IT: Die Angst der Schweizer Banken-Chefs vor der Dunkelheit: Finews diskutiert die vom IFZ sowie swissbenchmarking veröffentlichte Studie zu den IT-Kosten bei Schweizer Banken (PDF).
  • 11.03.2015, Radio SRF, Öffnungszeiten von Bankfilialen: Prof. Dr. Andreas Dietrich äussert sich im Interview beim Radio SRF zu den Öffnungszeiten von Filialen bei Schweizer Banken (hören Sie hier den Beitrag).
  • 09.03.2015, Schweizer Fernsehen SRF, ECO, Twint: Zahlen mit dem Smartphone: Das Magazin ECO berichtet über digitales Bezahlen und das neue Angebot der PostFinance. Interviewt wird unter anderem auch Prof. Dr. Andreas Dietrich.
  • 08.03.2015, NZZ am Sonntag, Digitales Bezahlen ist hart umkämpft: Die NZZ am Sonntag berichtet über die Zukunft von Bezahlmethoden und erwähnt unter anderem auch eine Studie des IFZ Retail Banking Teams. Zudem nimmt Prof. Dr. Andreas Dietrich Stellung (PDF).
  • 02.03.2015, Finews, Banken lassen Kunden warten: Zum zweiten Mal hat das IFZ Retail Banking Team die Öffnungszeiten von Online-Banking Hotlines analysiert. Die Resultate finden sich in unserem Blog sowie im Artikel von Finews (PDF).
  • 18.02.2015, Finanz und Wirtschaft, Ein seliges Geben und Nehmen: Crowdlending erlebt ein starkes Wachstum – dies vor allem auch dank den beiden Plattformen LendingClub und Prosper. In der Schweiz ist die Plattform cashare in diesem Bereich aktiv. Die FuW berichtet über die jüngsten Marktentwicklungen, welche unter anderem auch von Prof. Dr. Andreas Dietrich eingeschätzt werden (PDF).
  • 05.02.2015, Handels Zeitung, Hürden für die Horde: Die Handels Zeitung äussert sich zur Zukunft des Crowdlending im Schweizerischen Konsumkreditmarkt. Unter anderem nimmt auch Prof. Dr. Andreas Dietrich Stellung (PDF).
  • 05.02.2015, TagesAnzeiger, Erste Schweizer Bank versuchts mit Schwarmfinanzierung: Der TA berichtet über den Eintritt der Basellandschaftlichen Kantonalbank in den Crowdfunding Markt (PDF).
  • 12.01.2015, Le Temps, Des start-up visent la gestion de fortune: Prof. Dr. Andreas Dietrich gibt in der Le Temps ein Interview zum Thema digitales Anlegen und der aktuellen Situation in der Schweiz (PDF).
  • 31.12.2014, Global Risk Regulator, Final structural liquidity ratio holds few fears: Das Magazin Global Risk Regulator, eine Publikation von Financial Times, diskutiert die Einführung der Net Stable Funding Ratio. Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt Stellung zum Einfluss der neuen Regulierung auf die Banken (PDF).
  • 29.12.2014, Finanz und Wirtschaft, Sechs Thesen zu Banken: Die FuW äussert sich in sechs Thesen zur Entwicklung der Banken im Jahr 2015. Drei der sechs Grafiken stammen dabei vom IFZ Retail Banking Team (PDF).
  • 28.12.2014, SonntagsZeitung, Schweizer Banken, aufgepasst! Die SonntagsZeitung schreibt über die Zukunft des Bankings. Während die Schweizer Banken hauptsächlich mit der „Altlastenbereinigung“ beschäftigt sind, verpassen die Banken gemäss SonntagsZeitung wichtige Innovationen. Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt dazu ebenfalls Stellung (PDF).
  • 21.11.2014, IFZ Retail Banking Studie 2014. Auch in diesem Jahr berichteten die Medien wieder breit über die Studie des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug IFZ. Nachfolgend ein Auszug aus der Medienberichterstattung:
    NZZ, Banken profitieren von höheren Hypothekarvolumen (PDF)
    Neue Luzerner Zeitung, Grossbanken müssen Federn lassen (PDF)
    Finanz und Wirtschaft, Retailbanken glauben nicht an Digitalisierung (PDF)
    inside-it.chSchweizer Banken zögern bei Digitalisierung (PDF)
    cash.ch, Banken halten sich bei der Digitalsierung zurück (PDF)
    finews.ch, Was alles noch auf die Retailbanken zukommt (PDF)
    Berner Zeitung, Gute Noten für die Bank (PDF)
    Medienmitteilung der Graubündner Kantonalbank (PDF)
    Medienmitteilung der Hochschule Luzern (PDF)
  • 19.11.2014, NZZ, Wie wir in Zukunft bezahlen werden: Die NZZ nimmt in ihrem Artikel zu Trends im Mobile Payment Bezug auf die IFZ Retail Banking Studie (PDF).
  • 27.10.2014, UBS – erstes Fazit zum Handy Bezahlsystem: Finews berichtet über das UBS Produkt SumUP und nimmt Bezug auf den von uns veröffentlichten Blogbeitrag (PDF).
  • 23.10.2014, Schweizer Radio und Fernsehen SRF1, Einstein, Crowdfunding – ein Eldorado für Menschen mit Ideen: Prof. Dr. Andreas Dietrich stellt im Interview mit der SRF Sendung Einstein Crowdfunding vor.
  • 22.10.2014, TagesAnzeiger, Plattformen buhlen ums Geld der Generation Internet: Online Vermögensverwalter nehmen zunehmend auch den Schweizer Markt in’s Visier. Der TagesAnzeiger befragt unter anderem auch Prof. Dr. Andreas Dietrich zu dieser Entwicklung (PDF).
  • 13.10.2014, Finews, Die nächste Kreditkrise in der Schweiz?: Dr. Martin Spillmann, Dozent am IFZ, äussert sich zur Entwicklung der inlädischen Kredite und dem Schweizerischen Wirtschaftswachstum (PDF).
  • 09.10.2014, Hotel Revue, Gut für die Emotionen: Die Zeitschrift Hotel Revue berichtet über Möglichkeiten, wie die Hotellerie Crowdfunding einsetzten kann. Unter anderem nimmt die Zeitschrift auch Bezug auf das Crowdfunding Monitoring des IFZ (PDF).
  • 01.10.2014, Cash, „Crowdfunding muss reguliert werden“: Prof. Dr. Andreas Dietrich äussert sich zur Zukunft des Crowdfunding (PDF).
  • 01.10.2014, Die Schweizer Bank, Die Generation Y und ihr Verhältnis zur Bank: Stefan Rammelmeyer und Prof. Dr. Andreas Dietrich analysieren in ihrem Text die Bedürfnisse der Generation Y bezüglich Finanzdienstleistungen (PDF).
  • 26.09.2014, Le Temps, «Une réglementation est nécessaire»: Interview in der Zeitung Le Temps mit Prof. Dr. Andreas Dietrich zum Crowdfunding in der Schweiz (PDF).
  • 25.09.2014, NZZ, Offene Flanken der Banken durch die digitale Revolution: Die NZZ berichtet über den digitalen Strukturwandel im Bankgeschäft. Unter anderem nimmt Prof. Dr. Andreas Dietrich Stellung (PDF).
  • 16.09.2014, Radio SRF1, Crowdfunding – Zusammenlegen für eine gute Idee: Radio SRF widmet sich in der Sendung Doppelpunkt dem Thema Crowdfunding. Prof. Dr. Andreas Dietrich im Interview.
  • 11.09.2014, inside-IT, Wie viel Potenzial hat Apple Pay: Prof. Dr. Andreas Dietrich bezieht Stellung zum Payment System von Apple (PDF).
  • 04.09.2014, 20Minuten, Swisscom steigt in Crowdfunding-Markt ein: Artikel von 20Minuten zur Entscheidung von Swisscom künftig als IT-Providerin tätig zu sein (PDF).
  • 21.08.2014, 20Minuten, Banken lancieren personalisierte Angebote: Den Kunden von PostFinance werden ab 2015 innerhalb des Internet Bankings personalisierte Angebote von Drittanbietern gemacht. Prof. Dr. Andreas Dietrich gibt eine Einschätzung zu dieser Entwicklung sowie dem Einsatz von Big Data Analytics ab (PDF).
  • 12.08.2014, Radio Zürisee, Halbjahreszahlen von Clientis Zürcher Regionalbank und Bank Linth: Prof. Dr. Andreas Dietrich gibt eine Einschätzung zu den Gewinnsteigerungen der beiden Banken ab (Radio Zürisee).
  • 12.08.2014, Radio SRF3 und Radio SRF4, Bank Linth und kleine Banken: Beiträge zum Resultat der Bank Linth und zur Entwicklung von Retail Banken in der Schweiz. Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt Stellung (SRF4SRF3).
  • 01.08.2014, Der Schweizer Träuhänder, Rechnungslegung und Benchmarkinganalyse von Retailbanken. Finma-Rundschreiben 15/1 und Auswirkungen auf Analysen: Prof. Dr. Marco Passardi und Prof. Dr. Andreas Dietrich analysieren die Reform der OR-Rechnungslegung und die Analyse von Schweizer Retailbanken mittels Benchmarking (PDF).
  • 20.07.2014, NZZ am Sonntag, Die Weisheit der Masse schützt nicht vor dem Totalverlust: Die NZZ zu den Risiken von Crowdfunding, mit Bezug auf die Crowdfunding Studie des IFZ und Kommentar von Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 03.07.2014, VR Praxis, Be different – or die: Beitrag von Prof. Dr. Christoph Lengwiler und Prof. Dr. Andreas Dietrich zum Thema Differenzierung im Banking (PDF).
  • 31.06.2014, Finanzplatzguide (Sonderbeilage HandelsZeitung, SchweizerBank, SchweizerVersicherung), Die besten Universal- und Retailbanken: Analyse der Schweizer Banken, nimmt Bezug auf Zahlen des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug IFZ (PDF).
  • 31.06.2014, Finanzplatzguide (Sonderbeilage HandelsZeitung, SchweizerBank, SchweizerVersicherung), Retailbanking auf dem Prüfstand: Artikel von Prof. Dr. Andreas Dietrich zu den Herausforderungen für Retail Banken (PDF).
  • 26.06.2014, NZZ Online, Neue Konkurrenz für Banken: Die NZZ berichtet über die Konferenz „Innovative Angebote im Retail Banking“ im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ (PDF).
  • 11.06.2014, Hochschule Luzern – Das Magazin, Das Vertrauen in Crowdfunding wächst: Interview mit Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 08.06.2014, Zentralschweiz am Sonntag, Jetzt müssen die Mieten sinken: Artikel zur Leitzinssenkung der Europäischen Zentralbank (EZB) und deren Auswirkungen auf die Schweiz. Mit Kommentaren von Prof. Dr. Maurice Pedergnana sowie Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 05.06.2014, Aargauer Zeitung, Schweizer Banken wollen Bargeld abschaffen: Artikel zum bargeldlosen Bezahlen mit Kommentar von Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 27.05.2014, NZZ, Viele kennen sich mit Geld nicht aus: Die NZZ schreibt über Finanzwissen in der Bevölkerung – und erwähnt ausdrücklich den IFZ Retail Banking Blog als positives Besipiel für eine seriöse Informationsquelle (PDF).
  • 13.05.2014, diverse Artikel, Crowdfunding Monitoring 2014: Am 12. Mai ist zum ersten Mal das Crowdfunding Monitoring des IFZ erschienen. Die Studie von Prof. Dr. Andreas Dietrich und Simon Amrein ist auf ein breites Medienecho gestossen. Neben zahlreichen nationalen Medien (Zeitungen, Magazine, Radio) fand die Studie auch international Beachtung. Nachfolgend einige Artikel:
    Radio SRF, 14.05.2014, Schweizer sammeln immer mehr Geld über Crowdfunding: Radiobeitrag mit Prof. Dr. Andreas Dietrich.
    Radio Sunshine, 14.05.2014, Crowdfunding boomt: Interview mit Prof. Dr. Andreas Dietrich. Interview als Audio Datei.
    NZZ, 14. Mai 2014, Crowdfunding mit Zuwächsen: Artikel zur Studie (PDF).
    Tages Anzeiger, 14. Mai 2014, Der Investorenschwarm formiert sich: Kommentar Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
    Neue Luzerner Zeitung, 14. Mai 2014, Der alternative Weg zum Kredit: Artikel zur Studie (PDF).
    20 Minuten, 14. Mai 2014, Crowdfunding bringt fast 12 Millionen Franken: Kommentar von Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
    Le Temps, 14. Mai 2014, Le financement participatif poursuit son essor: Artikel zur Studie (PDF).
    Crowdfundinsider.com, 14. Mai 2014, Switzerland: CHF 11.6 Million in Crowdfunding for 2013: Artikel zur Studie.
    Crowdsourcing.ru, 14. Mai 2014, Рынок Краудфандинга в Швейцарии за 2013 год удвоился: Artikel zur Studie mit Erwähnung der Autoren Prof. Dr. Andreas Dietrich und Simon Amrein (PDF).
  • 13.05.2014, L’AGEFI, La carte plutôt contrastée de la présence bancaire en Suisse: L’Agefi berichtet über Bankstellendichte der Schweiz (PDF).
  • 06.05.2014, finews.ch, Das sind die Kantone mit der höchsten Bankfilialen-Dichte: Finews berichtet über die Analyse von Prof. Dr. Andreas Dietrich und Simon Amrein zur Bankstellendichte in der Schweiz.
  • 14.04.2014, finews.ch, Was taugen die Verwaltungsräte in den Schweizer Banken?: In der Retail Banking Studie 2013 veröffentlicht das IFZ jeweils detaillierte Corporate Governance Analysen. Die Analyse der Verwaltungsräte ist ein Teil davon. Finews.ch diskutiert – basierend auf der IFZ Retail Banking Studie – die Zusammensetzung dieser Verwaltungsratsgremien (PDF).
  • 08.04.2014, take it – Zeitschrift des Schweizerischen Bankpersonalverbandes, Anforderungen an Arbeitnehmer steigen: Prof. Dr. Andreas Dietrich und Simon Amrein zu den Anforderungen an Arbeitnehmende sowie passende Ausbildungskonzepte (PDF).
  • 03.04.2014, Neue Zürcher Zeitung, Industrialisierung bei Retailbanken: Die NZZ berichtet ausführlich zu IT Kosten von Schweizer Retailbanken, basierend auf einer Studie von Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 30.03.2014, Neue Luzerner Zeitung, Staatsbanken drängen an die Börse: Bericht zu den Plänen der Thurgauer und Glarner Kantonalbanken, an die Börse zu gehen. Mit Stellungnahmen von Prof. Dr. Christoph Lengwiler und Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 25.03.2014, TagesAnzeiger, Geld für den Kanton, Öffentlichkeit für die Bank: Der TagesAnzeiger berichtet über die Pläne der Glarner und der Thurgauer Kantonalbank an die Börse zu gehen und nimmt unter anderem Bezug auf die IFZ Retail Banking Studie 2013. Prof. Dr. Christoph Lengwiler nimmt Stellung zu möglichen Motiven für die Börsengänge (PDF).
  • 18.03.2014, Bilanz, Tief, tiefer, am tiefsten: Die Bilanz berichtet über den Schweizerischen Hypothekarmarkt, mit Kommentaren von Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 10.03.2014, finews.ch, Nur wenige Banken sind auch am Wochenende für ihre Kunden da: Finews zum neusten Blog Artikel von Prof. Dr. Andreas Dietrich und Simon Amrein zum Thema Online Strategien und Verfügbarkeit von Online Banking Helpdesks (PDF).
  • 04.03.2014, finews.ch, Ist Personal Finance Management bloss ein Hype? Das Internetportal finews.ch berichtet über den neusten Artikel im IFZ Retail Banking Blog zum Thema Personal Finance Management (PDF).
  • 03.03.2014, Punktmagazin, Der digitale Bankberater: Bericht zu Mobile Payments und Personal Finance Management. Prof. Dr. Andreas Dietrich gibt Auskunft zu PFM Lösungen (PDF).
  • 01.03.2014. Schweizer Bank, Vermögensverwalter der neuen Welt: Die Schweizer Bank berichtet über Online Vermögensverwaltung, mit Kommentaren von Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 01.03.2014, TagesAnzeiger, Raiffeisen hält das Tempo bei der Hypothekenvergabe hoch: Der TagesAnzeiger berichtet über den Jahresabschluss von Raiffeisen Schweiz sowie die Entwicklungen bei der Vergabe von Hypotheken, mit Kommentar von Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 24.02.2014, finews.chOnline-Hypotheken kaum gefragt: Finews zeigt die Entwicklung des Online-Hypothekenmarkets in der Schweiz auf. Die Berechnungen basieren auf Analysen des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug IFZ (PDF).
  • 31.01.2014, Bonviva Magazin Credit Suisse, Die Bank in der eigenen Tasche: Beitrag im Magazin der Credit Suisse zum Thema Mobile Banking (PDF).
  • 28.01.2014, Neue Zürcher Zeitung, 60 Auslandsbanken in zweiter Kategorie des US-Programms: Prof. Dr. Andreas Dietrich äussert sich zum US-Steuerprogramm (PDF).
  • 26.01.2014, Aargauer Zeitung, Performance der Kantonalbanken im Vergleich: AKB im oberen Mittelfeld: Die Aargauer Zeitung berichtet über Risiken und Renditen der Kantonalbanken, mit speziellem Blick auf die Aargauische Kantonalbank. Die Analyse der Renditen und Risiken von Kantonalbanken war ein Spezialbeitrag von Prof. Dr. Christoph Lengwiler in der IFZ Retail Banking Studie (PDF).
  • 24.01.2014, watson.ch, Wem würden Sie Ihr Geld anvertrauen – Bank oder Crowd? Das Online-Portal watson.ch zeigt die Entwicklung von Crowdfunding in der Schweiz auf. Die Zahlen basieren auf Analysen des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug IFZ. Kommentar von Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 06.01.2014, Hauskauf ohne eigenes Geld! Geht das? Finews nimmt Bezug auf den IFZ Retail Banking Blog zur Immobilienpreisentwicklung (PDF).
  • 16.11.2013, Südostschweiz.ch / Bündner Tagblatt, Spitzenplatz für GKB bei nationaler Bankenstudie: Bericht über die IFZ Retail Banking Studie 2013 sowie den Spitzenplatz der Graubündner Kantonalbank (PDF).
  • 15.11.2013, Neue Luzerner Zeitung, Die Kleinen haben es schwer: Die Neue Luzerner Zeitung berichtet über die Retail Banking Studie 2013 (PDF).
  • 15.11.2013, Neue Zürcher Zeitung, Retail-Banken vor einem steinigeren Weg: Die NZZ zu den Ergebnissen der IFZ Retail Banking Studie 2013 (PDF).
  • 13.11.2013, Finanz und Wirtschaft, Wo Banken noch sparen können: Basierend auf einer Untersuchung des IFZ und von Swiss Benchmarking zeigt die FuW, in welchen Bereichen hohe Kosten anfallen und wo sich allfällige Sparpotenziale ergeben. Besonders im Fokus sind die Front- und IT-Kosten (PDF).
  • 06.11.2013, KMU-Portal Schweizerische Eidgenossenschaft (Seco), Crowdfunding verzeichnet in der Schweiz ein beeindruckendes Wachstum: Interview des Seco mit Prof. Dr. Andreas Dietrich zum Thema Crowdfunding in der Schweiz (PDF).
  • 20.10.2013, Schweiz am Sonntag, Hausbesitzer holen sich ihr Geld online: Die Schweiz am Sonntag zur Digitalisierung des Hypothekarmarkts (PDF).
  • 16.10.2013, TagesAnzeiger, Die profitabelsten Kleinbanken: Der TagesAnzeiger diskutiert die Kosten- und Ertragssituation von Retail Banken. Die Daten beruhen auf der IFZ Retail Banking Studie (PDF).
  • 15.09.2013, SonntagsZeitung, Banken haben altertümliche IT-Systeme: Artikel zu den Informatiksystem von Banken. Die SonntagsZeitung nimmt unter anderem Bezug auf die IT-Kosten Analyse des IFZ (PDF).
  • 03.09.2013, finews.ch, Skepsis gegenüber Hypotheken-Vermittlern: Finews berichtet über Kundenbefragung zum Thema Hypothekenvermittler (PDF).
  • 27.08.2013, finews.ch, Einzigartiges Mobile Banking: Finews zu Funktionen des Mobile Bankings, basierend auf einem Beitrag des IFZ Retail Banking Blogs (PDF).
  • 19.08.2013, finews.ch, Ist Crowdfunding bloss ein Hype? Bericht zur Entwicklung des Crowdfundings in der Schweiz (PDF).
  • 23.07.2013, finews.ch, Das Überlebenskit einer kleinen Bankengruppe: Prof. Dr. Andreas Dietrich nimmt Stellung zur Entwicklung der Clientis Gruppe (PDF).
  • 08.07.2013, finews.ch, Videoberatung bei der ZKB: Basierend auf einem Blog Beitrag zeigt Finews die neue Videoberatung der Zürcher Kantonalbank (PDF).
  • 14.06.2013, Neue Luzerner Zeitung, Der Mann für den Neuanfang: Artikel zum neuen CEO der Valiant mit Kommentaren von Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 13.05.2013, NZZ Equity, Wenn der Kunde die Bank nicht mehr braucht: Ein Bericht zu alternativeb Anbietern in den Bereichen Zahlungsverkehr, Wertschriftenhandel, Hypotheken und andere Kredite (PDF).
  • 02.04.2013, finews.ch, Ist die Online-Hypothek von Swissquote ein Erfolg? Finews berichtet über Online-Hypothekenanbieter (PDF).
  • 17.03.2013, Zentralschweiz am Sonntag, Google und Apple gegen die Banken: Zeitungsartikel zum Thema Online und Mobile-Payments mit Kommentar von Prof. Dr. Andreas Dietrich (PDF).
  • 16.03.2013, Neue Luzerner Zeitung, Per Mausklick zum eigenen Haus: Die NLZ berichtet zur Entwicklung von Online-Hypotheken (PDF)
  • 11.03.2013, cash, Wieso Schweizer Banken vor Google Angst haben: Artikel zu möglichen Zahlungsdiensten von Google und Apple (PDF).
  • 15.11.2012, Neue Zürcher Zeitung, Herausforderungen für den «Hort der Stabilität» der Banken: Die NZZ zu den Ergebnissen der IFZ Retail Banking Studie 2012 (PDF).
  • 15.11.2012, Handelszeitung, Studie: Retail-Banking droht Konkurrenz von aussen: Bericht über die IFZ Retail Bakning Studie 2013 sowie Trends im Retail Banking Geschäft (PDF).