Author Prof. Dr. Andreas Dietrich

0 Die Liechtensteinische Landesbank hat mit wiLLBe Schweizer Retail Banking-Kund:innen im Visier – eine Analyse

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich

Das heute von der Liechtensteinischen Landesbank (LLB) lancierte Angebot wiLLBe ist eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete rein digitale Vermögensverwaltungs-App. Die Lösung ist sophistiziert und Schweizer und Liechtensteiner Anleger:innen können bereits ab CHF 2‘000 zu einem attraktiven Preis investieren.Mehr Informationen

0 Die digitale Brokerplattform der Thurgauer Kantonalbank im Hypothekargeschäft wächst rasch

Von Dr. Urs Blattmann

Im November 2021 hat die Thurgauer Kantonalbank (TKB) eine online-Plattform zur Vermittlung von Hypotheken lanciert. Wir haben über die vielfältigen Vorteile sowohl für Broker als auch für die Kapitalgeber auf diesem Blog berichtet. Gestartet ist die Plattform mit fünf Brokern; inzwischen nutzen diese bereits 30 Broker und vier Kapitalgeber.Mehr Informationen

0 Entwicklungen des Schweizer Marktes für das digitale Anlegen

Von Dr. Tatiana Agnesens, Prof. Dr. Andreas Dietrich und Simon Rüttimann

Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug (IFZ) und der Banking-Trendscout e.foresight haben die dritte Auflage der Studie «Digitales Anlegen» veröffentlicht. Die Studie bewertet die neuen und bestehenden digitalen Anlage- und Vorsorgelösungen hinsichtlich ihrer Sophistizierung und Personalisierung und zeigt die Besonderheiten unterschiedlicher Anbieter auf.Mehr Informationen

0 Rückblick auf die Konferenz Innovationen im Banking

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich, Dr. Simon Amrein, Florian Estermann

Auch dieses Jahr durften wir an der IFZ-Konferenz «Innovationen im Banking» wieder zahlreiche Neuerungen im Schweizer Bankenmarkt diskutieren. Themen waren unter Innovationen im Bereich von Mobile Banking Apps, neue Entwicklungen im Bereich «Digitalisierung im Anlegen», das Thema «Open Banking in der Schweiz» und «innovative Produktentwicklungen».Mehr Informationen

1 2 3 52