Projektmodule Archiv

Module 2014

Modulbeschreibungen Projektmodule 2014

21. November 2013

Die Modulbeschreibungen 2014 können hier als PDF- Datei heruntergeladen werden. Modulheft_PM_2014_kk
mehr...

DK.YM01_Platinen. Drehpotis.

21. November 2013

PM1

 

Das Modul durchläuft vier Phasen:

A) In der einführenden Phase setzen wir uns mit der Aufnahmetechnik (Mikrofonie, digitale Aufnahmen) und den anschliessenden Bearbeitungstechniken (Mischpult, Harddisk-Recording, Logic Pro) auseinander. Ausserdem … mehr...

DK.YM02_Malerei: woher kommen die Bilder

21. November 2013

PM2

Eine zweiwöchige Einführungsphase dient der Projektfindung: Inputs der Dozierenden und eigene Recherchen bauen einen gemeinsamen Bildspeicher auf, mit dem experimentiert und aus dem für das eigene Malereiprojekt geschöpft werden kann.… mehr...

DK.YM03_Fotografie: Shootings mit Stars und Grossmüttern…

21. November 2013

PM3

Thematisch bewegen wir uns in der Arbeitswelt und lernen dabei Mikrokosmen kennen, sei dies ein Hotelbetrieb, eine geschützte Arbeitsstätte, vielleicht ein Theater oder das Revier der Stadtpolizei. Der Fokus des … mehr...

DK.YM04_Farbrausch

21. November 2013

PM4_3

Theorieinputs zu Farbwahrnehmung, Farbe in der Malerei, Farbsemiotik (etc.)
Workshops:
Teil 1: Farbe als Werkstoff der Malerei.
Herstellung von Aquarellfarbe. Farbmanipulation. Arbeiten auf Papier.
Teil 2: Farbe und Kulturgeschichte
Historischer … mehr...

DK.YM05_Off-Road Animation

21. November 2013

PM5

Animation ist kein Genre, sondern eine Kulturtechnik, die sich mit anderen Kulturtechniken verbinden lässt und so deren Potential erweitern kann.
Was, wie, warum ist Sache der Teilnehmenden. Dabei gibt ihnen … mehr...

DK.YM06_Typografie – Bild – Bewegung

21. November 2013

PM6

Im ersten Teil werden die verschiedenen Anwendungsbereiche von bewegter Typografie wie z.B. der Filmvorspann, Videoclips, TV-Trailer, elektronische Plakate – in der Werbung, in der Kunst, im Web etc. vorgestellt. Es … mehr...

DK.YM07_Kunstwerk Buch

21. November 2013

PM7

Kunstwerk Buch – Künstlerbuch – Artist Book – Buchobjekt – Unikat.
In einer schweizerischen Sammlung werden uns Original-Künstlerbücher vorgelegt. An Büchern, Buch-Machern und Buchformen, welche Dozierende persönlich auswählen, gewähren sie … mehr...

DK.YM08_Drucken, die Entdeckung der Langsamkeit

21. November 2013

PM8_2

Ein eigenes Thema wird durch Erkunden und Erproben von bildnerischen, konzeptuellen, methodischen und technischen Möglichkeiten des Druckens in den Werkstätten erschlossen. Es geht um eine spielerisch experimentierende, immer wieder suchende … mehr...

DK.YM09_Ums Leben gern zeichnen

21. November 2013

OLYMPUS DIGITAL CAMERA„Verstehen ist sehr komplex, weil es keine sichtbare, keine oberflächliche Wahrheit ist.“ (Saul Steinberg) Analoges Zeichnen ist ein physischer Prozess des Verstehens von Gesehenem und Imaginiertem, der sich nicht nur … mehr...

DK.YM10_Trash, Kitsch, Camp oder Pop

21. November 2013

PM10_2

Trash, Kitsch, Pop und Camp gehören in der heutigen Kunst- und Designpraxis (wieder) selbstverständlich zur gängigen Ästhetik. Sie spiegeln einerseits legitime, oft aber geheime menschliche Sehnsüchte. Andererseits stellen sich dabei … mehr...

DK.YM11_Seriously Funny – Komik als subversive Praxis

21. November 2013

PM11

Der Workshop richtet sich an Studierende, die die Möglichkeiten von komischen Strategien für ihre künstlerisch-gestalterische Arbeit erforschen möchten (Animation, Video, Illustration, Graphic Design, Fotografie und Kunst). Er ist als Veranstaltung … mehr...

DK.YM12_Experimentelles Erzählen

21. November 2013

PM12

Im Mittelpunkt stehen das Experimentieren mit Erzählstrukturen und Dramaturgie sowie das Ausloten von Ton-, Bild- und Textverhältnissen. Dem forschenden Experimentieren wird in diesem Modul viel Zeit eingeräumt. Das Hauptprojekt besteht … mehr...

DK.YM13_Reinterpreting traditions: techniques, objects and patterns

21. November 2013

PM13

Anfang des 20. Jahrhunderts waren Vertreter der klassischen Avantgarde stolz darauf, sich vom historischen Erbe völlig zu lösen und beim Entwerfen quasi von Null anzufangen. Diese Haltung ist gegenwärtig kaum … mehr...

DK.YM14_Zivilcourage & Aktion

21. November 2013

PM14

Die Strukturen der Schweizer Gesellschaft erscheinen so bequem und fest, dass wir darüber oft vergessen, dass wir die Welt mitgestalten und ihren Verlauf mitbestimmen. Welches sind die brennenden Themen von … mehr...

DK.YM15_Das Gesicht der Stadt: Kunst & Design erobern den öffentlichen Raum

21. November 2013

PM15

Ausgangspunkt im Modul ist das Thema Reisen: Jeder Reise geht ein Bild im Kopf voraus und folgt eine Geschichte mit Begegnungen, Schwierigkeiten Höhepunkten und Durststrecken. Wer nicht reist hat nichts … mehr...

DK.YM16_IRIS – IM GARTEN DER DINGE – Modell Entwurf Vermittlung

21. November 2013

PM16

IRIS hinterfragt unser Verhältnis zu den DINGEN. Dabei steht IRIS, die Blume, für die Gesamtheit der Objekte, IRIS, die Blende der Pupille, für Wahrnehmung. Der GARTEN weist auf den Kontext … mehr...

DK.YM17_Shoot your dream

21. November 2013

PM17

Nach einer Einführung durch die zwei Hauptdozenten und einer individuellen Recherche durchlaufen die Studierenden in Gruppen die verschiedenen Phasen der Filmproduktion. Dabei erhalten sie teamweise Feedback und Hilfestellungen sowie auch … mehr...

DK.YM18_Verpackungsdesign

21. November 2013

PM18Im Vordergrund steht die Auseinandersetzung mit dem verpackten Objekt, der Verpackung als Objekt und der grafischen Behandlung der Oberfläche. Die wichtigsten Kriterien, die eine Verpackung zu erfülle hat, werden in … mehr...

DK.YM19_Vjing+

21. November 2013

PM19

VJing+ befasst sich mit verschiedenen Möglichkeiten des Zusammenspiels von Bewegtbildern und Live-Musik. Visuelle GestalterInnen entwickeln in Zusammenarbeit mit MusikerInnen Produktionen, die in einem Live-Setting aufgeführt werden. Dies kann von klassischen … mehr...

DK.YM20_Dichtung und Wahrheit – im Netz der Geschichten

21. November 2013

PM20

Der Angriff auf die Twin Towers in New York war ein Insider-Job, junge Menschen interessieren sich nur für den nächsten Bottelón, Tattoos und Sex und die Schweiz ist ein Volk … mehr...

DK.YM21_Von der Idee zur eigenen Firma

21. November 2013

PM21

Dieses Modul richtet sich an Künstler und Designerinnen, die sich für das Gründen einer eigenen Firma interessieren. Das klassische Geschäftsmodell vieler Designer und Designerinnen bzw. von Künstlerinnen und Künstlern besteht … mehr...

DK.YM22_Ausstellungsgestaltung

21. November 2013

PM22

Das Departement T&A kann am Solar Decatholon Europe 2014 als eines von 20 ausgewählten interkontinentalen Teams ihren Wohnpavillon your+ im nächsten Sommer in Versailles ausstellen. Der Wettbewerbspavillon verbindet innovative Bautechnologien … mehr...