Projektmodule Archiv

2013

PM01_Platinen. Drehpotis. Patches.

21. November 2013

PM_1_3_Gerhard_Müller

SOUNDCYCLE: Arbeit von Livia Müller (Kunst &Vermittlung) und
Zoë Genhart (Kunst & Vermittlung)

Von der anfänglichen Aufgabestellung, Geräusche in unserer Umgebung zu beobachten und aufzunehmen, sind wir auf die verschiedenen … mehr...

PM02_Malerei: woher kommen die Bilder

21. November 2013

PM02_1_Zoss

Hund/Katze/Maus/Ungeheuer/Ich?: Arbeit von Aline Zoss (Textildesign)

(…)

INSPIRATION

Ein Albtraum, welchen ich als Kind viel träumte, nahm ich unter anderem als Inspiration für das Projektmodul „Woher kommen die Bilder?“ Dieser … mehr...

PM03_Fotografie: Shootings mit Stars und Grossmüttern…

21. November 2013

PM03_1_Hödel

Kloster Mariastein, Lebensgemeinschaft im 21. Jahrhundert:
Arbeit von Michael Hödle (Camera Arts) 

PLANUNG

Nach der Zusammenstellung, der in der Arbeit zu verfolgenden Ziele, musste ein Kloster gefunden werden, das über … mehr...

PM04_Farbrausch

4. November 2013

PM04_1_Merki

Dokumentation der Installation: Arbeit von Fabienne Merki (Kunst & Vermittlung)

Weiterführend des Vorangehenden Moduls wurden weisse Kleider aus verschiedenen Stoffen genäht und mit natürlichen, hautverträglichen Farbstoffe eingefärbt. Dies während die … mehr...

PM05_Off-Road Animation

4. November 2013

PM05_1_GruppeA

Die Bananecke: Arbeit von Julia Munz (Animation 2D),
Katja Stähli (Illustration nonfiction), 
Melis Ipek (Kunst & Vermittlung)

TECHNIK UND INHALT

Ausgehend von der Technik des Stop-Motion entstand ein fiktiver Dokumentarfilm … mehr...

PM06_Typografie – Bild – Bewegung

4. November 2013

PM06_1_Gübeli

Melone, Katze: Arbeit von Manuel Gübeli (Video)

Ein Video über eine Katze. Aber eben kein herkömmliches Katzenvideo. Sondern ein unterhaltsamer Kurzfilm, der sich zufälligerweise halt um eine Katze dreht. Meine … mehr...

PM07_Kunstwerk Buch

4. November 2013

PM07_1_Gschwend

Skizzenkasten: Arbeit von Johanna Gschwend (Kunst & Vermittlung) 

Zu sehen ist ein Holzkasten aus Tannen- und Kieferholz, 46.5 x 46.5 x 28cm, bestehend aus zwei aufeinanderliegenden Kisten. Die Kistenböden zeigen … mehr...

PM08_Die formlose Form

4. November 2013

PM08_1_Vilsmeier

Die Formlose Form: Arbeit von Constantin Vilsmeier (Animation 3D)

Die formlose Form- was ist das? Ist nicht der Titel an sich schon in Widersprüche verwickelt? Kann man überhaupt etwas Formloses … mehr...

PM09_Drucken, die Entdeckung der Langsamkeit

4. November 2013

PM09_1_Spirig

Arbeit von Anna Spirig

Im vorhergehenden Modul habe ich begonnen Federtuschezeichnungen zu machen, indem ich Linie an Linie ziehe. Sie sind aus dem Kopf ohne Vorlage entstanden, wobei die Inspiration … mehr...

PM10_Trash, Kitsch, Camp oder Pop

4. November 2013

PM10_1_Birnstiel

Vom Versuch Haare zu bändigen: Arbeit von Dorothea Birnstiel (Textildesign)

Eklige Erfahrungen mit Haaren kennt jeder von uns. Ob fremde Haare auf dem Hotelbett oder die eigenen Haare im Lavabo: … mehr...

PM12_Experimentelles Erzählen

4. November 2013

PM12_1_GruppeA

Waldgeschichten: Arbeit von Veronica L. Montaño (Animation 2D) und Anna Deér (Illustration fiction)

Wir gehen in den Wald und installieren dort vier Stellwände so, dass sich ein offener Raum bildet. … mehr...

PM13_Adopting Abandoned Objects

4. November 2013

PM13_1_GruppeD

The Handmixer: Arbeit von Sara Meier (Design Management International) und Severin Bigler (Camera Arts)

„… so: how would you decide – if you were in my situation?“ The Handmixer (Intro … mehr...

PM14_Occupy Kunsti – Aktionen und Zivilcourage Heute

4. November 2013

PM14_1_GruppeA

Entscheidung / Sich einsetzen / Überwachung mit oder ohne Privatsphäre / Am Strand: Arbeiten von Thabea Furrer  (Video), Vanja Hutter (Kunst & Vermittlung) und Eliane Bertschi (Video)

ENTSCHEIDUNG

Eine Brücke, … mehr...

PM16_Ausstellungsgestaltung

4. November 2013

Die Schlagwörter „Menge“ und „Dynamik“ spielen eine zentrale Rolle. Die Plakate der Ostengruppe wirken in ihrer Menge, als Gesamtwerk, dem Besucher soll dies auch so vermittelt werden. Es soll nicht … mehr...

PM17_Shoot your dream

4. November 2013

PM17_1_flückiger

INTERROGER – Ein Film über den wohl bekanntesten Aussenseiter Thuns: Arbeit von Michael Flückiger (Animation 2D)

AUSGANGSPUNK UND RECHERCHE

Ich habe herausgefunden, dass mein Anliegen immer grösser wurde, Menschen in … mehr...

PM18_Verpackungsdesign

4. November 2013

PM18_1_Zouaoui

CHEW LESS WENIGER ISST MEHR: Arbeit von Samira Zouaoui (Objektdesign)

ARBEITSPROZESS

Es gibt viele Dinge, die man allein nur der Verpackung wegen kauft. Eine Verpackung, die auch ganz ohne Inhalt … mehr...

PM19_VJing+

4. November 2013

PM19_1_GruppeD

Reflections: Arbeit von Stefan Schöbi (Video) und Yannick Mosimann (Video) 

LOGLINE

Reflections ist eine audiovisuelle Reise durch surreale Landschaften.

PROJEKTBESCHRIEB

Als Bühne dient ein Becken mit schwarz eingefärbtem Wasser. Im … mehr...

PM20_Transmedia-Story_Bild Film, Text, Web

4. November 2013

PM20_1_Sasse

Maslows 5th: Arbeit von Sasse Nina (Illustration nonfiction)

AUSGANGSPUNKT UND RECHERCHE

Angefangen habe ich mein Projekt mit der Fragestellung nach dem sozialen Netz in der Schweiz. Wie ist es aufgebaut … mehr...

PM21_kreatives Gründen

4. November 2013

PM21_1_Lanfranconi

Von der Idee zur eigenen Firma: Arbeit von Dario Lanfranconi (Camera Arts)

AUSGANGSLAGE

Das Modul entsprach meiner ersten Wahlpriorität, ich war interessiert am Gründungsprozess einer Firma im Kreativbereich und Strategien … mehr...

PM24_Schwimmende Plattform

4. November 2013

PM22_1_Widmer

RUNDUM: Arbeit von David Widmer (Objektdesign)

Zu Beginn des Projektmoduls habe ich mich vor allem gefragt, was eine temporäre Veranstaltung mit Nachhaltigkeit zu tun haben könnte und wie ich das … mehr...

PM01_Platinen.Drehpotis.Patches

29. November 2012

Das Modul durchläuft vier Phasen:

A) In der einführenden Phase setzen wir uns mit der Aufnahmetechnik (Mikrofonie, digitale Aufnahmen) und den anschliessenden Bearbeitungstechniken (Mischpult, Harddisk-Recording, Logic Pro) auseinander. Ausserdem werden … mehr...

PM02_Malerei: woher kommen die Bilder

29. November 2012

Eine zweiwöchige Einführungsphase dient der Projektfindung: Inputs der Dozierenden und eigene Recherchen bauen einen gemeinsamen Bildspeicher auf, mit dem experimentiert und aus dem für das eigene Malereiprojekt geschöpft werden kann.… mehr...

PM03_Fotografie: Shootings mit Stars und Grosmüttern…

29. November 2012

Thematisch beschäftigen wir uns mit Lebensgemeinschaften unterschiedlichster Art; dabei kann es sich zum Beispiel um eine Klostergemeinschaft, ein Trainingscamp im Spitzensport, ein Behindertenheim oder eine Zirkusgemeinschaft handeln. Der Fokus wird … mehr...

PM4_Farbrausch

29. November 2012

Der Umgang mit Farbe soll auf verschiedenen Ebenen intensiv erfahren, erkundet und reflektiert werden. Es soll eine sinnliche Begeisterung an Farbwahrnehmung und Material entstehen. Die Studierenden erwerben und verfeinern ihr … mehr...

PM5_Off-Road Animation

29. November 2012

Animation ist kein Genre, sondern eine Kulturtechnik, deren Potential durch die Unterhaltungsindustrie und die Kommunikationswirtschaft noch längst nicht ausgeschöpft ist.

Zentraler Lerninhalt ist, selbst erfundene, erschaffene und gestaltete Bewegung in … mehr...

PM6_Typografie – Bild – Bewegung

29. November 2012

Im ersten Teil werden die verschiedenen Anwendungsbereiche von bewegter Typografie wie z.B. der Filmvorspann, Videoclips, TV-Trailer, elektronische Plakate – in der Werbung, in der Kunst, im Web etc. vorgestellt. Es … mehr...

PM7_Kunstwerk Buch

29. November 2012

Kunstwerk Buch – Künstlerbuch – Artist Book – Buchobjekt – Unikat.

In einer schweizerischen Sammlung werden uns Original-Künstlerbücher vorgelegt. An Büchern, Buch-Machern und Buchformen, welche Dozierende persönlich auswählen, gewähren sie … mehr...

PM8_Die formlose Form

29. November 2012

„Die formlose Form“ – ist das nicht ein Widerspruch? Aber wenn alle Dinge – selbst Pfützen und Haufen – eine Form haben, wie soll man dann das Formlose denken? – … mehr...

PM9_Drucken, die Entdeckung der Langsamkeit

29. November 2012

Ein eigenes Thema wird durch Erkunden und Erproben von bildnerischen, konzeptuellen, methodischen und technischen Möglichkeiten des Druckens in den Werkstätten erschlossen.

Es geht um eine spielerisch experimentierende, immer wieder suchende … mehr...

PM10_Trash, Kitsch, Camp oder Pop

29. November 2012

Trash, Kitsch, Pop und Camp gehören in der heutigen Kunst- und Designpraxis (wieder) selbstverständlich zur gängigen Ästhetik. Sie spiegeln einerseits legitime, oft aber geheime menschliche Sehnsüchte. Andererseits stellen sich dabei … mehr...