Projektmodule Archiv

2010

PM 01_Platinen. Drehpotis. Patches.

27. September 2010

Komposition und Improvisation mit Alltagselektronik und inter- aktiven Medien. Klangphänomene sind geprägt durch die physikalischen Bedingungen des Raumes, in dem sie auftreten. Damit das Phänomen “Klang” hörbar wird, bedarf es … mehr...

PM 02_Malerei: Woher kommen die Bilder?

27. September 2010

Im Rahmen dieses Projektmoduls entwickeln die Studierenden ein individuelles Malereiprojekt. Im Zentrum stehen dabei der Reflexions- prozess einer figurativen Bildfindung und die Problemstellungen bei seiner Materialisierung. Sowohl aus visuellen Eindrücken … mehr...

PM 03_Fotografie, ins Licht gerückt

9. März 2010

Die fotografische Darstellung des Menschen ist seit der Erfindung der Fotografie omnipräsent. Im Rahmen des Moduls soll eine Person nun “ins Licht gerückt”, porträtiert werden. Was muss eine Fotografie erfüllen, … mehr...

PM 04_Inkjet: die grosse Fläche

9. März 2010

Inhaltlich und formal beschäftigen uns “grosse Flächen” – endlose oder definierte, grosse Grössen, kleine Grössen, Proportionen, Kontexte und Anwendungen. Rund um diese Vorgaben verfolgen die Teilnehmenden ihre eigene Projektidee. Dabei … mehr...

PM 05_AniDok

9. März 2010

Dieses Projektmodul soll den Studierenden das Grundlagenwissen über die Erstellung von Konzepten für dokumentarische Filme vermitteln. Die Themen, mit denen wir uns im Rahmen des Moduls beschäftigen, werden vorgegeben oder … mehr...

PM 06_Bewegte Typographie im öffentlichen Raum

9. März 2010

Das Potential von animierter Typographie als Werkzeug für freie gestalterische Projekte soll in diesem Modul untersucht werden. Im Einbezug neuer Technologien werden typographische Inhalte animiert und Möglichkeiten erforscht, durch Bewegung … mehr...

PM 07_Kunstwerk Buch

9. März 2010

In diesem Projektmodul werden wir verschiedenste Formate und Formen von Kunstlerbüchern untersuchen. Dabei geht es uns darum, die wesentlichen Merkmale, die ein Künstlerbuch ausmachen, zu erfassen und praktisch umzusetzen. Während … mehr...

PM 08_cultural crossing

9. März 2010

Cultural Crossing ist ein Phänomen, das heute im Alltag in fast allen Lebens- und Gestaltungsbereichen zwar präsent ist (Einkaufen, Kochen, Bekleidung, Reisen, Musik etc.), aber oft zu wenig bewusst wahr- … mehr...

PM 09_Das Zeitfenster

9. März 2010

Dem Umgang mit der Zeit kommt im selbstständigen Arbeiten und insbesondere beim kreativen Schaffen ein besonderer Stellenwert zu. Zu lernen, sich einen zeitlichen Rahmen abzustecken, gehört ebenso wie das Einrichten … mehr...

PM 10_Experimentelles Erzählen

9. März 2010

Im Mittelpunkt des Moduls steht das Experimentieren mit Bildern, Bildsequenzen, Tönen, Geräuschen, Klängen, Musik und Texten, Textfragmenten sowie mit Erzählstrukturen und Dramaturgie. Gemeinsam wollen wir Erkenntnisse über Ton- Bild- und … mehr...

PM 11_Consumer Behaviour Solutions

9. März 2010

The aim of this course is to understand the fundamental reasons why consumers choose, buy and dispose of products and services within particular environments and how this knowledge affects product/service … mehr...

PM 12_Sex und Erotik in Design und Kunst

9. März 2010

Das Projektmodul fordert seine Teilnehmenden in mehrfacher Hinsicht – es bedarf Mut und Bereitschaft sich der spezifischen Thematik anzunehmen, sich den aufgeworfenen Fragen auszusetzen und dabei eine eigene Haltung im … mehr...

PM 13_Schwarze Löcher, verbotene Äpfel…

9. März 2010

Schwarze Löcher, verbotene Äpfel und Marienbäume: Kunst und Religion heute. Alle kennen Erfahrungen mit dem Unsichtbaren: Ob wir es Transzendenz, Jenseits, Erhabenes, Glauben, Religiöses, Spirituelles, Göttliches, Geistiges, Seelisches oder Übersinnliches … mehr...

PM 14_Ausstellungsgestaltung

9. März 2010

Internationale Grenz-Überschreitung und Mobilität differenzieren und dynamisieren sich stetig. Die geplante Ausstellung, deren Gestaltung im Rahmen dieses Projektmoduls erarbeitet werden soll, will die gesell- schaftsverändernden Wirkungen von Migration sowie Ursachen … mehr...

PM 15_SF Erscheinungsbild für eine Fernsehsendung

9. März 2010

Anhand des Auftrages vom Schweizer Fernsehen werden im Rahmen dieses Projektmoduls die wichtigsten Gestaltungselemente, Gestaltungs- mittel und Produktionswege für die Herstellung eines Erscheinungsbildes (EB) für die Fussball WM in Südafrika … mehr...

PM 16_Verpackungsdesign

9. März 2010

Was sind die wichtigsten Anforderungen an eine Verpackung?

Anhand kurzer Übungen und anschliessend im Rahmen eigener Projektvorhaben Studierender, werden wir gemeinsam im Verlaufe des Moduls Antworten auf diese Frage formulieren … mehr...

PM 17_Modul Institut Design: Service Design

9. März 2010

We fill our lives with objects and media, soon updated, outmoded and discarded. Yet at the same time we are all aware of the issues facing us in terms of … mehr...

PM 18_Kurzfilmwettbewerb ‹Eros›

9. März 2010

Im Hinblick auf die ‹Salle Modulable› beschäftigt sich LUCERNE FESTIVAL mit den Möglichkeiten, verschiedene Kunstformen miteinander zu verbinden und in Dialog zu versetzen. Im Rahmen von LUCERNE FESTIVAL im Sommer … mehr...

PM 00_Dispensationsmodul

9. März 2010

Studierende, die im Wintersemester im Austausch oder Praktikum sind, nehmen Kontakt mit der Leitung ihrer Studienrichtung auf, um die Möglichkeit einer Dispensation von den Fach- und Projektmodulen abzuklären.
Wenn dies … mehr...