Netzwerk für angewandte Innovationsforschung

Co-creation – Von der Idee bis zum MVP go-live in 100 Tagen?

Workshop 4: Co-creation – Von der Idee bis zum MVP go-live in 100 Tagen?

Wir zeigen eine neue Art der externen und internen Zusammenarbeit mit welcher kreative Entwicklungen beschleunigt und innerhalb 100 Tagen von der Ideengenerierung bis zum Go-Live des MVP (Minimum Viable Product) am Markt gelauncht werden können. Das erprobte Setup des Techventure Builders Axelra ermöglicht Einblicke in den Prozess, erklärt das dafür notwendige Engagement-Model mit schlanken Innovationsprozessen sowie entsprechenden Teamstrukturen. Das neue Verständnis von Transparenz sowie die Einbindung von Endkunden ermöglicht schnelles Lernen und macht für alle Beteiligte Sinn und Spass.

Dr. Jan Kraner ist Co-Studienleiter des MAS Wirtschaftsingenieur und Dozent am Kompetenzzentrum Unternehmensentwicklung, Führung und Personal der Hochschule Luzern – Wirtschaft. Nach einer rund 15–jährigen Praxistätigkeit, unterrichtet er heute im Bereich Prozess- und Projektmanagement. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte behandeln Themen wie Ambidextrous Organizations, Industrie 4.0 sowie die Umsetzung von Innovationen in High Reliability Organisationen.

 

 

Peter Zwyssig ist CEO und Co-Founder des Tech Venture Builders Axelra AG und verhilft Corporates und Startups zu MVPs in 100 Tagen. Der Digitalisierung-Experte mit Unternehmensberatungs-Background und unternehmerischer DNA blickt auf 20 Jahre Erfahrung im digitalen und analogen Wandel zurück, davon 15 Jahre als CEO oder in Geschäftsleitungsfunktionen im beratungsintensiven Technologie-Umfeld. Er hat 5 Unternehmen (mit)gegründet (nicht alle waren/sind erfolgreich ;-)). Vor Axelra war er 8 Jahre bei foryouandyourcustomers und hat das Unternehmen seit dem operativen Start auf 130 Mitarbeitenden an 14 Standorten mitaufgebaut.