0 Vorsprung durch Effizienz

Beitrag zum neo.forum „Innovation Speed“ vom 6. Juni 2019 – Autoren: M. Leutwiler, P. Bader (Studierende MAS Wirtschaftsingenieur). Das neo.Forum 2019 griff die Thematik der Innovationsherausforderungen im aktuellen Wirtschafts- und Konkurrenzumfeld auf. Unter Berücksichtigung der verschiedenen, aktuellen sowie künftigen Mega-Trends müssen Unternehmen Begriffe wie Agilität, Flexibilität, Innovationsfähigkeit oder auch Speed verinnerlichen und beherrschen.

0 Mission Innovation – nicht ohne Verankerung in Kultur und Strategie

Beitrag zum neo.forum „Innovation Speed“ vom 6. Juni 2019 – Autoren: C. Brechbühler, S. Leuenberger (Studierende MAS Wirtschaftsingenieur). Agilität wird im innovativen Umfeld häufig als wichtiges Merkmal für den Erfolg genannt. Doch was muss geschehen, dass eine Entwicklung nicht nur Innovatoren von heute, sondern auch die frühe und die späte Mehrheit von Übermorgen anspricht?

0 Muss es wirklich immer schneller gehen?

Beitrag zum neo.forum „Innovation Speed“ vom 6. Juni 2019 – Autoren: S. Büttler, A. Vogel (Studierende MAS Wirtschaftsingenieur). Geschwindigkeit oder «Speed» in der Innovation war das Thema des diesjährigen neo.forums der Hochschule Luzern. Der Event drehte sich um die zentrale Frage, wie man heutzutage mit der stetigen Beschleunigung des globalen Wirtschaftssystems und der Entwicklung neuer

0 Wie kollektives Wissen die Innovationsfähigkeit einer Unternehmung beeinflusst

Beitrag zum neo.forum „Innovation Speed“ vom 6. Juni 2019 – Autoren: P. E. Hurschler, D. Müller (Studierende MAS Wirtschaftsingenieur). Durch den globalen Verdrängungswettbewerb, der in den meisten Märkten herrscht, wird der Wettbewerbsfaktor Time-to-Market immer bedeutender. Dadurch haben sich die Innovations- und Produktlebenszyklen drastisch verkürzt. Durch die immer anspruchsvolleren und individuelleren Kundenanforderungen ist hohe Agilität und

0 Innovation today – mehr Speed, mehr Flexibilität

Beitrag zum neo.forum „Innovation Speed“ vom 6. Juni 2019 – Autoren: M. Bäurle, M. Gisler (Studierende MAS Wirtschaftsingenieur). Märkte und Kunden sind heute über das Internet sehr schnell und einfach erreichbar. Informationen sind überall und sofort verfügbar. Je nach Blickwinkel kann dies eine Chance oder Gefahr sein. Einerseits können neue Produkte innert kürzester Zeit weltweit

0 Innovationsgeschwindigkeit birgt auch Risiken

Beitrag zum neo.forum „Innovation Speed“ vom 6. Juni 2019 – Autoren: C. Soland, P. Schmidiger (Studierende MAS Wirtschaftsingenieur). Ist Innovationsgeschwindigkeit immer der Schlüssel zum Erfolg? Gemäss einer Studie der Boston Consulting Group (Ringel et al., 2015) hilft eine hohe Innovationsgeschwindigkeit den Unternehmen Konsumententrends während dem Entstehen zu befriedigen, Wettbewerbsvorteile auszubauen, Kosten zu senken und Qualität

0 Innovation Speed – Wenn aus «Übermorgen» «Heute» wird

Beitrag zum neo.forum „Innovation Speed“ vom 6. Juni 2019 – Autoren: C. Stofer, D. Estrada (Studierende MAS Wirtschaftsingenieur). Man ist es sich aus dem Alltag gewohnt, Informationen, Produkte und Dienstleistungen auf Abruf und in Sekundenschnelle zur Verfügung zu haben. Diese Erwartungshaltung scheint sich analog auf die Innovationsgeschwindigkeit eben dieser Dienstleistungen und Produkte zu übertragen.

0 Sind Teilzeit-Unternehmer bessere Mitarbeiter?

Dies zeigt zumindest eine Studie, deren Ergebnisse kürzlich in einem Artikel im Journal of Management publiziert wurden. In grossen Unternehmen ist es für Einzelne schwierig, Innovationen voranzubringen. Wenn ein Mitarbeiter an einem eigenen Projekt arbeitet, setzt das neue kreative Energie frei, von der auch der Arbeitnehmer profitieren kann.

0 Social impact through innovations: Crossing domains in a strategic way

Prof. Dr. Stephanie Kaudela-Baum referiert am Start-up Innovation Camp des World Tourism Forums Lucerne – Am Start-up Innovation Camp wurden Start-ups ausgezeichnet, deren Innovationen einen «Social Impact» aufweisen. Stephanie Kaudela-Baum vom neo Team erörterte am Event die Potenziale des «Cross-industry Innovation»- bzw. “Cross-domain Innovation”-Ansatzes, um Innovationsvorhaben in der Tourismus-Branche systematisch mit Ansätzen zur Entwicklung sozialer

1 2 3 8