Digitales Atelier

Im «Digitalen Atelier» bearbeiten die Studierenden basierend auf ihren Praxiserfahrungen und Vertiefungsrichtungen/ihrer Praxisherkunft eine Fragestellung bzw. ein eigenes Vorhaben. Sie bearbeiten diese/s unter Einbezug der Erkenntnisse aus den besuchten Nuggets/Themenfeldern und werden dabei durch individuelles Coaching sowie kooperatives Lernen im Rahmen von Kolloquien unterstützt. Zum Abschluss erstellen die Studierenden einen Blog-Beitrag auf dieser Plattform und teilen so ihr Wissen bzw. ihre Erkenntnisse.

Zuständige /Coachingpersonen Digitales Atelier:

Isabelle Odermatt  und  Lucas Haack