Browsing: Governance

0 Fast geschafft – diese Änderungen erwarten uns im Aktienrecht. Ein Überblick.

Die jahrelange Revision des Aktienrechts steht dem Ende bevor. Am 19. Juni hat der Ständerat nach dem Nationalrat in der zweiten Lesung der Aktienrechtsreform mit nur noch marginalen Anpassungen zugestimmt. Politisch sind grosse Kehrtwenden jetzt unwahrscheinlich. Dies rückt das Ende der jahrelangen Verhandlungen, die 13 Jahre zuvor ihren Anfang genommen haben, in die Nähe. Es stehen diverse Neuerungen an, die eine Flexibilisierung und Modernisierung des Aktienrechts mit sich bringen. Insbesondere gelten für grosse, börsenkotierte Gesellschaften vermehrt Sonderregeln. Die Revision soll 2022 in Kraft treten. Ein Referendum ist gemäss Insidern nicht zu erwarten.

0 Code of Conduct in der Verwaltung auf dem Vormarsch

Per 1. Januar 2020 hat der Kanton Uri einen Verhaltenskodex für die Kantonsverwaltung eingeführt. Wie der Vorsteher des Amts für Personal gegenüber der Urner Zeitung mitteilte, wurde der Kanton unter anderem durch die Teilnahme am Forschungsprojekt „Verhaltenskodizes bei kantonalen Verwaltungen“ des Kompetenzzentrums Management & Law auf die Thematik sensibilisiert. 

0 Risiken richtig managen

Unternehmerische Aktivität bedeutet immer Unsicherheit und Risiko. Deshalb ist ein angemessenes und durchdachtes Risikomanagement nicht nur für Grossunternehmen, sondern auch für KMU sehr wichtig. Was es dabei zu beachten gilt, erklären zwei Experten des Kompetenzzentrums Management & Law.

0 Codes of Conduct in der öffentlichen Verwaltung

In der Privatwirtschaft ist der Verhaltenskodex ein verbreitetes Compliance-Instrument. Mit ihm legen Organisationen Grundregeln korrekten und integren Handelns fest. Auch in der öffentlichen Verwaltung spielen Reputationsrisiken eine immer wichtigere Rolle und das Thema Compliance ist von zentraler Bedeutung. Aber welche Instrumente und Konzepte werden hier in der Schweizer Verwaltungspraxis angewandt?

0 Whistleblowing wird gesetzlich geregelt

Bislang kennt die Schweiz im Gegensatz zu vielen anderen Ländern keine gesetzlichen Bestimmungen betreffend sogenanntes Whistleblowing. Das soll sich nun ändern. Der Bundesrat hat vor Kurzem einen entsprechenden Gesetzesentwurf verabschiedet. Doch was ist Whistleblowing eigentlich genau und was will die geplante Regelung?